Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

900 Menschen protestieren gegen Schließung von Krankenhaus

Gegen eine drohende Schließung des defizitären Manniske-Krankenhauses in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) haben am Montagabend 900 Menschen protestiert.



Sie hätten sich etwa eineinhalb Stunden lang auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus versammelt, teilte die Polizei mit.

Mit dabei war auch der Bürgermeister der Stadt, Matthias Strejc (SPD), der zu den Protesten aufgerufen hatte. Er wirft dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) vor, als Betreiber bewusst für die wirtschaftliche Schieflage der Klinik gesorgt zu haben. Auch die Landrätin vom Kyffhäuserkreis, Antje Hochwind (SPD) sowie Landtagsabgeordnete Dorothea Marx (SPD) nahmen an den Protesten teil.

Das Krankenhaus fährt nach DRK-Angaben derzeit pro Tag mehr als 10 000 Euro Verluste ein. Die Auslastung liege aktuell bei 58 Prozent, wirtschaftlich seien mindestens 85 Prozent. Beschäftigt sind rund 200 Mitarbeiter, davon 17 Ärzte und 77 Pflegekräfte. Die DRK sei an deren Übernahme in den verbleibenden Häusern in Sömmerda und Sondershausen interessiert, hieß es. Zudem sei dem Kyffhäuserkreis die Rückübertragung des einst kommunalen Hauses angeboten worden.

Sozialministerin Heike Werner (Linke) hatte sich am Donnerstag mit Vertretern des Kyffhäuserkreises und des Landkreises Nordhausen getroffen, um über eine mögliche neue kommunale Trägerstruktur für die drei DRK-Kliniken unter Beteiligung des kommunalen Südharz-Krankenhauses Nordhausen zu sprechen. Das Land sei interessiert am Erhalt aller drei Standorte, sagte ein Ministeriumssprecher. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2018
09:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Deutsches Rotes Kreuz Dorothea Marx Heike Werner Krankenhäuser und Kliniken Pflegepersonal Polizei Rotes Kreuz SPD Schließungen Schäden und Verluste Sozialer oder politischer Protest
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blutspende

18.01.2019

Blutspende-Dienste haben ein Generationen-Problem

Jeder Mensch hat so viel Blut in sich, dass er - solange es keine anderen medizinischen Indikationen gibt - ab und zu davon etwas abgeben könnte. Die Zahl der Freiwilligen ist in Thüringen aber gerade unter jungen Leuten... » mehr

Hilfe auf Knopfdruck - immer mehr Thüringer nutzen Hausnotruf

21.01.2019

Hilfe auf Knopfdruck - Tausende Thüringer nutzen Hausnotrufe

Thüringens Bevölkerung wird immer älter und viele Rentner leben alleine. Bei einem Notfall kann ihnen oder auch Pflegebedürftigen ein roter Punkt an einer Kette um den Hals oder an einem Armband am Handgelenk nützen. » mehr

Homosexuelles Paar

19.10.2018

Umstrittene AfD-Anfrage zu Schwulen und Lesben beschäftigt Justiz

Erfurt - Eine drei Jahre alte Landtagsanfrage der AfD zur sexuellen Orientierung der Thüringer beschäftigt die Justiz. » mehr

Meinungsfreiheit oder Musik? Das ist wie hier beim Rechtsrock in Themar die Frage. Foto: Bodo Schackow/dpa

17.01.2019

Zwischen Kundgebung und Kommerz: Debatte um Konzert-Verbote

Überraschend hat die CDU-Landtagsfraktion einen Entwurf für ein eigenes Thüringer Versammlungsgesetz vorgelegt - um Rechtsrock-Konzerte zu verhindern. Ganz so, als habe es diese Idee noch nie gegeben. Die Reaktionen sind... » mehr

nsu brand wohnwagen eisenach

12.10.2018

Streit über Bericht zu NSU-Kontakten zu Schwerkriminellen

Der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss will mögliche Verbindungen zwischen Neonazis und der organisierten Kriminalität im Freistaat aufdecken. Doch nun gibt es Streit um einen Bericht des Innenministeriums. » mehr

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat den Entwurf für ein Vergabegesetz vorgestellt. Foto: Martin Schutt/dpa

22.01.2019

Vorgaben für Vergaben: Fraktionen nicht glücklich mit neuem Gesetz

Seit Monaten wird in Thüringen über die Regeln diskutiert, die gelten sollen, wenn ein Unternehmen einen Auftrag vom Land bekommt. Nun steht fest, welche das sein sollen. Doch das reicht manchen nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Apres Ski Sause in Toschi´s Station

Après-Ski-Sause Toschi´s Station | 17.02.2019 Zella-Mehlis
» 52 Bilder ansehen

Kristallmarathon

Kristallmarathon Bergwerk Merkers | 17.02.2019 Merkers
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2018
09:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".