Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

444 Ausländer bei Einbürgerungstests im Freistaat erfolgreich

Erfurt/Berlin - Im vergangenen Jahr haben 444 Ausländer in Thüringen den Test zur Einbürgerung erfolgreich absolviert.



Einbürgerungstest wird ausgefüllt
Ein Testbogen von einem Einbürgerungstest wird ausgefüllt.   Foto: Lino Mirgeler

Bei insgesamt 450 Teilnehmern habe die Erfolgsquote 98,7 Prozent betragen, teilte das Bundesinnenministerium in Berlin auf Anfrage mit. Den Test gibt es seit dem 1. September 2008.

Bei der Prüfung sind binnen einer Stunde 33 Fragen zu beantworten; es  kann aus jeweils vier möglichen Antworten gewählt werden. 30 Fragen stammen aus den drei Themenbereichen «Leben in der Demokratie», «Geschichte und Verantwortung» sowie «Mensch und Gesellschaft». Drei Testfragen werden zu dem Bundesland gestellt, in dem der Bewerber um die Einbürgerung mit seinem Erstwohnsitz gemeldet ist. Der Test ist bestanden, wenn mindestens 17 Fragen richtig beantwortet wurden. dpa

Testen Sie sich selbst. >>> Hier Einbürgerungstest für Thüringen machen


 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 08. 2018
06:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausländer Bundesministerium des Innern Deutsche Presseagentur Einbürgerungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zugewanderte werden häufiger Opfer von Kriminalität, aber sie begehen auch häufiger Straftaten als andere Gruppen. Archiv-Foto: dpa

13.04.2017

Opfer und Täter

Laut Thüringer Kriminalstatistik begehen Ausländer, darunter Asylbewerber, häufiger Straftaten als Einheimische. Der brisante Befund lässt sich erklären. » mehr

Waffen

03.07.2018

32 Waffen abgegeben - Thüringer nutzten Amnestie kaum

Thüringer haben die Möglichkeit, Waffen und Munition straffrei loszuwerden, kaum genutzt. Bis zum Ende der rund einjährigen Waffenamnestie gaben Bürger im Freistaat nur 32 Waffen bei den Behörden ab. » mehr

Christian Hirte, Bundestagsfraktionsvize der CDU/CSU

30.03.2018

Ostbeauftragter: Skepsis gegenüber Ausländern verständlich

Berlin - Der neue Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hält es für «menschlich verständlich», wenn Ausländer im Osten Deutschlands skeptisch betrachtet werden. » mehr

Junge Ausländer beginnen Ausbildung

03.03.2018

Azubis kommen zunehmend aus Vietnam, Ukraine, Südeuropa

Immer häufiger bleiben Lehrstellen in Thüringen unbesetzt. Um ihren Fachkräftebedarf zu sichern, setzen Betriebe zunehmend auf Auszubildende mit ausländischem Pass. » mehr

Arzt

01.02.2018

So viel Ärzte wie noch nie - deutsche Examen gefordert

Übervolle Wartezimmer von Hausärzten oder Engpässe bei Augenärzten lassen es nicht vermuten, aber in Thüringen sind immer mehr Ärzte tätig. Auch die Zahl ausländischer Mediziner nimmt weiter zu. » mehr

Soldaten der Bundeswehr bringen am für Flüchtlinge abgegebene Spenden in die Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg. Seit dieser Woche helfen dort zehn Soldaten aus der Erfurter Henne-Kaserne bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben rund um die Versorgung der Flüchtlinge. Foto: ari

20.11.2015

"Koordinierung der Hilfe oft chaotisch"

Auch die Bundeswehr wird derzeit eingesetzt, um die Flüchtlingskrise in Griff zu bekommen. Der Betrieb von Unterkünften, Wartezentren und Drehkreuzen soll langfristig von Soldaten unterstützt werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Konzert Julia Engelmann in Erfurt Erfurt

Julia Engelmann in Erfurt | 12.11.2018 Erfurt
» 16 Bilder ansehen

Gasaustritt  Hildburghausen Hildburghausen

Gasaustritt Hildburghausen | 12.11.2018 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 08. 2018
06:56 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".