Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

28 Kilogramm Drogen und Tausende Euro bei Razzien entdeckt

Bei Durchsuchungen in Weimar und Erfurt haben Beamte des Landeskriminalamts 120.000 Euro Bargeld und fast 30 Kilogramm Drogen sichergestellt.



Gera - Es seien zwei Verdächtige festgenommen worden, sagte der für Organisierte Kriminalität zuständige Sprecher der Staatsanwaltschaft Gera am Montag. Die beiden Männer säßen bereits in Untersuchungshaft, hieß es.

Den Razzien am Donnerstag vergangener Woche waren Ermittlungen im Bereich der Drogenkriminalität vorausgegangen. Die Beamten durchsuchten eine Wohnung in Weimar und zwei Wohnungen in Erfurt. Insgesamt wurden 23 Kilogramm illegale Amphetamine und fünf Kilogramm Marihuana beschlagnahmt. In dem Fall gebe es Bezüge zur osteuropäischen Drogenkriminalität, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2020
16:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Drogenkriminalität Festnahmen Landeskriminalämter Organisierte Kriminalität Staatsanwaltschaft Untersuchungshaft Verbrechen und Kriminalität
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Crystal Meth ist im Fichtelgebirge weit verbreitet und gilt als Teufelsdroge. Foto: dpa

13.02.2020

Drogenrazzia: SEK stürmt Haus und Garten und erschießt einen Hund

Bei einer Drogenrazzia hat die Polizei am Donnerstag in Waltershausen (Landkreis Gotha) einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Beamte eines Spezialeinsatzkommandos hätten den Einsatz unterstützt, sagte ein Sprecher der ... » mehr

Joint mit Marihuana

12.12.2019

Drogendealer zu fünf Jahren Haft verurteilt

Richter des Landgerichts Erfurt sahen es als erwiesen an, dass ein 31 Jahre alte Deutscher auf dem Balkan die Einfuhr von 25 Kilogramm Marihuana in Auftrag gegeben und die Drogen für den Weiterverkauf gelagert hatte. » mehr

Marihuana

01.11.2019

Prozess wegen Drogenhandels im großen Stil beginnt in Erfurt

Erfurt - Wegen Drogenhandels im großen Stil müssen sich von diesem Freitagvormittag an zwei Männer vor dem Erfurter Landgericht verantworten. » mehr

03.06.2019

Schlag gegen italienische Mafia: Festnahme in Erfurt

Das Thüringer Landeskriminalamt (LKA) hat ein mutmaßliches Mafia-Mitglied in Erfurt festgenommen. Der Mann aus Kalabrien steht im Verdacht, für die mächtigste Mafia-Organisation `Ndrangheta unter anderem Marihuana angeba... » mehr

Landgericht Erfurt

01.11.2019

Prozess gegen mutmaßliche Drogenhändler: Hauptangeklagter schweigt

Erfurt - Im Prozess gegen zwei mutmaßliche Drogendealer vor dem Erfurter Landgericht hat der Hauptangeklagte zunächst geschwiegen. » mehr

Fingerabdruck

Aktualisiert am 14.12.2019

Versuchter Totschlag: 300 Spuren führen zu 41-jährigem Erfurter

Bereits Ende November ist die "Sonderkommission Hubertus" in Erfurt sich sicher, einen Tatverdächtigen für mehrere Einbrüche und eine versuchte Tötung gefunden zu haben. Das teilte die Polizei jetzt mit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Unfall Schnee Schleusingen 27.02.20

Schneeunfall Schleusingen |
» 10 Bilder ansehen

Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld

Unfall zwischen Schleusingen und Eisfeld |
» 10 Bilder ansehen

Politischer Aschermittwoch Suhl Suhl

Politischer Aschermittwoch in Suhl | 25.02.2020 Suhl
» 65 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2020
16:54 Uhr



^