Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Zella-Mehlis

Mann verschanzt sich im Haus: Großaufgebot von Einsatzkräften in Zella-Mehlis

Ein Mann verschanzte sich in der Nacht im Wiesenfleck in seinem Haus. Die Einsatzkräfte holten ihn nach ersten Erkenntnissen gewaltsam heraus und nahmen ihn fest.



Zella-Mehlis - Bereits am Donnerstagabend war die Suhler Polizei zu einem häuslichen Streit in das Einfamilienhaus geholt worden, teilte sie am Freitag mit. Dort nahmen die Beamten die Anzeige auf und verwiesen den 34-jährigen Mann der Wohnung. Damit war ihm zugleich untersagt worden, in den folgenden zehn Tagen in das Haus zurückzukehren.

Der Mann kam dem zunächst auch nach, heißt es im Polizeibericht weiter. Kurz nach Mitternacht erreichte die Beamten jedoch erneut ein Hilferuf von dieser Adresse: Der Mann hatte sich unrechtmäßig Zutritt zu dem Einfamilienhaus verschafft und seine Angehörigen, eine Frau und ein Kind, kurzerhand vor die Tür gesetzt.

Anschließend verbarrikadierte er sich im Inneren und verschraubte laut Polizei sämtliche Türen. Den Kameraden der Zella-Mehliser Feuerwehr gelang es, die Haustür zu öffnen. Die Polizisten nahmen den Mann vorläufig fest. Er sitzt in der Gewahrsamszelle in Hildburghausen. Am heutigen Freitag soll entschieden werden, ob er dem sozialpsychiatrischen Dienst vorgestellt wird, teilte die Polizei mit. ap/it

 

07.12.2018 - Polizeieinsatz in Zella-Mehlis - Foto: Steffen Ittig

Polizeieinsatz in Zella-Mehlis Zella-Mehlis
Polizeieinsatz in Zella-Mehlis Zella-Mehlis
Polizeieinsatz in Zella-Mehlis Zella-Mehlis
Polizeieinsatz in Zella-Mehlis Zella-Mehlis
Polizeieinsatz in Zella-Mehlis Zella-Mehlis
Polizeieinsatz in Zella-Mehlis Zella-Mehlis
Polizeieinsatz in Zella-Mehlis Zella-Mehlis
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2018
07:18 Uhr

Aktualisiert am:
07. 12. 2018
11:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gewalt Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fachfrau Heike Born zieht ein Resümee. Im Vordergrund: Frauenhaus-Maskottchen Ella. Katrin Jäger hat es als symbolische Kraftquelle gefilzt.

20.04.2018

Wohin, wenn Männer ihre Frauen schlagen?

Das Meininger Frauenhaus und die Arbeit des Vereins Frauen helfen Frauen standen im Mittelpunkt der Jahresrückblicks-Veranstaltung. Fachleute diskutierten über den Schutz vor häuslicher Gewalt. » mehr

Zum Volkstrauertag wurde in Zella-Mehlis trotz der Schmierereien am Denkmal feierlich der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht.	Fotos (2): M. Bauroth

15.11.2016

Unbekannte beschmierten Gedenktafeln mit Farbe

In Zella-Mehlis wurden Gedenktafeln mit den Namen von Gefallenen am Wochenende mit Farbe beschmiert. Die Kripo ermittelt in ähnlichen Fällen in Hinternah. » mehr

absperrband

11.07.2017

Hund findet Vermissten aus Zella-Mehlis tot im Gebüsch

Ein seit Anfang Juni vermisster 72 Jahre alter Mann aus Zella-Mehlis ist jetzt tot aufgefunden worden. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. » mehr

«Polizei»-Schild

09.07.2017

Zella-Mehliser drohte, seine Frau umzubringen

Zella-Mehlis - Nachdem er am Samstag mehrfach - auch gegenüber der Polizei - behauptet hatte, seine Frau bereits getötet zu haben, ist ein Mann aus Zella-Mehlis ins Fachklinikum nach Hildburghausen gebracht worden. » mehr

Polizeiblaulicht

13.06.2017

Gruppe verprügelt Zella-Mehliser mit Leitpfosten

Eine unbekannte Gruppe von sechs bis sieben Personen hat nachts in Zella-Mehlis zwei Männer angegriffen und mit einem Leitpfosten verprügelt. » mehr

17.05.2017

Rentner soll Tausende für Fassaden-Reinigung bezahlen: Polizei wartet in Bank

Eine 57-jährige Zella-Mehliserin bewahrte ihren 80 Jahre alten Vater davor, auf ein teures Haustürgeschäft reinzufallen. Die Frau rief die Polizei, als ihr Vater gerade auf dem Weg zur Bank war. Die Beamten waren schnell... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwerer Unfall Benshausen Benshausen/Zella-Mehlis

Unfall Benshausen | 13.12.2018 Benshausen/Zella-Mehlis
» 9 Bilder ansehen

Coca-Cola-Weihnachtstrucks in Meiningen Meiningen

Weihnachtstrucks in Meiningen | 11.12.2018 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld Eisfeld

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld | 11.12.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2018
07:18 Uhr

Aktualisiert am:
07. 12. 2018
11:51 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".