Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Suhl/ Zella-Mehlis

Straßenkonzert: Logenplätze auf Balkons

Suhl - Um in den Pandemie-Zeiten etwas Lebensfreude und Zuversicht zu versprühen, veranstalten der Verein Provinzkultur, die AWG-Wohnungsbaugenossenschaft Rennsteig und Freies Wort am Montag eine



Suhl - Um in den Pandemie-Zeiten etwas Lebensfreude und Zuversicht zu versprühen, veranstalten der Verein Provinzkultur, die AWG-Wohnungsbaugenossenschaft Rennsteig und Freies Wort am Montag eine außergewöhnliche Mini-Konzert-Reihe. Dabei werden verschiedene Musiker-Duos zur Freude der Mieter live an einigen ausgewählten Wohnungsstandorten der Wohnungsbaugenossenschaft aufspielen, um so die Lebensbedingungen etwas zu erleichtern.

Gestartet wird die Mini-Konzert-Reihe mit Susi Evans und Szilvia Csaranko am 25. Mai um 16.30 Uhr im Suhler Alexander-Gerbig-Park. Die zwei außergewöhnlichen Musikerinnen werden ihr vielfältiges und lebhaftes Repertoire, welches sich von Klezmer bis zur Balkanmusik erstreckt, an insgesamt drei Standorten für jeweils circa 30 Minuten durch die geöffneten Fenster befördern.

Das zweite Mini-Konzert wird 17.30 Uhr im Karree Aue II und das dritte 18.30 Uhr im Innenhof der Rosch-, Back- und Stadelstraße über die Mini-Bühne gehen. "Wenn das gemeinsame Pilotprojekt der drei Kulturpartner seinen gewünschten Zuspruch erfährt, sollen weitere Mini-Konzerte folgen, um nicht nur unseren Mietern glückliche Lebensmomente zu schenken, sondern auch die Musiker in diesen ungewöhnlichen Zeiten zu unterstützen", so der Vorsitzende der AWG-Wohnungsbaugenossenschaft, Frank Brösicke.

Die Veranstalter verweisen allerdings darauf, dass es sich um keine öffentlichen Konzerte handelt, sondern nur um ein Angebot für die Anwohner. Es sollte sich aufgrund der Corona-Regeln niemand direkt bei den Musikern einfinden. Der Hörgenuss soll aus sicherer Entfernung und am besten am Fenster beziehungsweise Balkon erfolgen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freies Wort Lebensbedingungen Lebensfreude Musiker Musikerduos Musikerinnen
Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Normalerweise treten Susi Evans und Szilvia Csaranko weltweit zu Festivals und Konzerten auf. Am Montag waren sie in Suhl unterwegs. Fotos: frankphoto.de

26.05.2020

AWG-Chef verspricht: Mini-Konzerte werden fortgesetzt

Balkone, Fenster und Wiesen haben als Zuschauerreihen zum ersten Mini-Konzert in Suhl hergehalten. Weil das Angebot von Provinzkultur und AWG so gut angenommen wurde, soll es auch nach Corona fortgesetzt werden. » mehr

Anja Hüttner und Stefan Ulrich-Hüttner gehen mit ihrem Mut und einem Kulturkonzept, das vielen vieles bietet in die zweite Runde. Diesmal im Meininger Kulturhaus der Eisenbahner. Foto: Hüttner

Aktualisiert am 07.10.2019

Räume für Kreative - ein Thema für Thüringens Süden?

Mehr Raum für viele Kreative - das könnte und sollte ein konkretes Thema für das IREK werden. Das wurde jüngst während der Sitzung des Kulturausschusses angeregt. » mehr

Die Herberge bietet obdachlosen Bürgern ein Dach über dem Kopf. Foto: frankphoto.de

07.04.2020

Herberge für Obdachlose ganztätig geöffnet

Kontaktsperre heißt es auch für Menschen, die keine eigenen Wohnung haben. » mehr

Der Freies Wort -Fotograf Bastian Frank ist sehr nachdenklich geworden. Wegen Corona sieht er vieles aus einem ganz anderen Blickwinkel. Foto: frankphoto.de

05.04.2020

Hinter der Kamera, aber direkt dran am Corona-Geschehen

Er ist für Freies Wort immer ganz nah dran: An den Menschen, den Geschehnissen und momentan an Corona. Das Leben als Fotograf hat sich für Bastian Frank in den letzten Wochen komplett verändert. » mehr

Für die erste Fahrt nach der Quarantäne in die Stadt wurden für Bewohner der EAE zwei Sonderbusse eingesetzt. Polizisten hatten im Stadtzentrum und auf dem Friedberg ein Auge darauf, dass alles geordnet verläuft. Fotos (2): frankphoto.de

30.03.2020

Weitgehend geordneter Ausflug nach der Quarantäne

Am Samstag ist die Quarantäne in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Friedberg aufgehoben worden. In die Stadt ging es für viele Geflüchtete mit einem Sonderbus. » mehr

Laura Kraußlach beim Einkaufen für ältere Bürger. Foto: frankphoto.de

27.03.2020

Corona-Helferbörse von Freies Wort ist angelaufen

Laura Kraußlach ist eine Art Engel. Sie gehört zu den Helfern, die anderen Menschen mit einem Einkauf zur Hand gehen. Und als Ansprechpartnerin an der Hotline von Freies Wort hat sie ein offenes Ohr für die Nöte der Anru... » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2020
00:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.