Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Suhl/ Zella-Mehlis

Serie von Explosionen erschüttert Suhl

Suhl - Eine Serie von Explosionen hat Suhl erschüttert. Unbekannte hatten versucht, mehrere Zigarettenautomaten aufzusprengen.



zigarettenautomat
Ein gesprengter Zigarettenautomat liegt an einer Hauswand (Symbolbild).   Foto: Archiv/dpa

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte es in der Nacht zu Donnerstag einen Glimmstengelautomaten in der Meininger Straße erwischt. Neben Bargeld wurden sämtliche Zigarettenschachteln entwendet. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 4.000 Euro.

Um 5.15 Uhr knallte es in der Leonhard-Frank-Straße. Ein Anwohner alarmierte die Polizei. Auch hier wurde ein Zigarettenautomat aufgesprengt..

Nur eine Viertelstunden später gab es in der Auenstraße eine Explosion. Ein Zeuge beobachtet dabei, dass ein junger Mann in Richtung Sportplatz flüchtete. Er soll eine helle Hose und ein dunkles Oberteil angehabt und eine Mütze getragen haben. Alarmierten Polizisten suchten sofort nach dem Unbekannten. Die Suche blieb aber ohnen Erfolg. Den entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf insgesamt 5.000 Euro.

Damit nicht genug. Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr flog auch in Schwickershausen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) ein Zigarettenautomat in die Luft. Wie hoch der entstandene Sachschaden bei der Attacke in der Straße "Zum Töpfermarkt" ist, müsse noch ermittelt werden, so die Polizei. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 10. 2019
11:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Explosionen Hosen Mützen Polizei Polizistinnen und Polizisten Sachschäden Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

20.11.2019

Streit endet mit Schwerverletztem: 25-Jähriger sticht mit einer Astsäge auf seinen Vater ein

Nach einem anfänglich verbalen Streit hat ein 25-Jähriger in Suhl mit eine Astsäge seinem Vater in den Bauch gestochen. Der Vater ist schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, der Sohn ist nach Untermaßfeld ins ... » mehr

Ein Blaulicht der Polizei

28.11.2019

31-Jähriger macht Radau und wird mit Drogen erwischt

Zwei Mal ist die Polizei zu einem 31-Jährigen in Suhl ausgerückt. Der Ruhestörer hat nicht nur Lärm gemacht, sondern auch Drogen bei sich versteckt. » mehr

Drift

17.05.2019

Unbekannter "driftet" bei Suhler Schießsportzentrum zwölf Meter hohe Tanne um

Suhl - In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag hat ein bisher Unbekannter auf dem frei befahrbaren Gelände des Schießsportzentrums Suhl driften geübt. » mehr

An einem Tatort sicherte die Hofer Kripo die DNA des Angeklagten an einem Schraubenzieher, mit dem ein Fenster aufgehebelt worden war. Symbolbild: dpa

22.09.2019

Mehrere Einbrüche und Einbruchsversuche in der Suhler Innenstadt

Am langen Wochenende scheinen besonders viele Langfinger unterwegs gewesen zu sein. Wie die Polizei berichtet, wurden in der Suhler Innenstadt gleich mehrere Einbrüche und Einbruchsversuche gemeldet. » mehr

Einbruch

01.12.2019

Diebe fischen im Keller nach Beute und ergaunern Angelausrüstung

Unbekannte haben in Suhl einen Keller aufgebrochen und Werkzeug, Akkus eines E-Bikes sowie eine Angelausrüstung im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. » mehr

15 Garagen haben auch Anfang Oktober in Suhl eindeutige Einbruchspuren aufgewiesen.

28.11.2019

Haben Diebe drei Garagen aufgebrochen?

Unbekannte sind vermutlich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in drei Garagen in Suhl eingebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang unklar. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 10. 2019
11:42 Uhr



^