Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Suhl

Feuer auf Suhler Schießgelände: Pulver-Reste verpufft und entzündet

Ein Feuer auf einer Schießbahn des Suhler Schießgeländes hat am Donnerstagabend Polizei und Feuerwehr ausrücken lassen.



Suhl - Vor Ort stellte sich heraus, dass niemand verletzt worden war. Es gab weder einen zunächst vermuteten Brand im Munitionslager noch andere größere Schäden.

Dennoch war der Vorfall ungewöhnlich. Laut Polizei war nach dem Schuss eines Schützen eine Hülse mit Pulverresten zu Boden gefallen. Das habe zu einer Verpuffung geführt, die sich entzündete.

Die Feuerwehr löschten den Brand mit einem Pulverlöscher, die Schießbahn wurde belüftet. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
19:09 Uhr

Aktualisiert am:
10. 08. 2018
11:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feuerwehren Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Von der Meininger Straße her wurde das Feuer auch aus dem Korb der Drehleiter, die wegen des Ausfalls der Suhler Leiter aus der Nachbarstadt Zella-Mehlis anrückte, bekämpft. Der Dachstuhl des Hauses Am Schnakenhügel brannte dennoch vollständig aus. Fotos: frankphoto.de

07.08.2018

Großeinsatz in Heinrichs

Es war einer der bislang größten Feuerwehreinsätze in diesem Jahr: Der Dachstuhl eines Wohnhauses in Heinrichs brannte am Dienstagvormittag komplett aus. Verletzt wurde niemand. Das Haus ist allerdings unbewohnbar. » mehr

THW-Ortsbeauftragter Ulf-Hagen Sühn zeigt Oberbürgermeister Jens Triebel und Mitgliedern des Hauptausschusses in der Fahrzeughalle die umfangreiche technische Ausrüstung und die Fahrzeugflotte des Ortsverbandes Suhl.	Fotos: frankphoto.de

23.05.2018

Blaue Engel mit Herz und Hand für schwere Technik

Wenn die Feuerwehr, der Bauhof oder Hilfsorganisationen an ihre Grenzen stoßen, sind sie gefragt: Die Helfer der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und ihre Maschinen. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

22.05.2018

76-Jährige stirbt nach Auffahr-Unfall in Suhler Innenstadt

Ein Auffahrunfall in der Suhler Innenstadt hat am Dienstag einen tragischen Verlauf genommen. Den hatte eine 76-jährige Autofahrerin verursacht, die an schweren gesundheitlichen Problemen litt. Sie starb wenig später im ... » mehr

Nach einer Bombendrohung müssen Mitarbeiter des Amtsgerichts und des Schulamtes am Donnerstagvormittag ihre Diensträume verlassen und warten auf dem Sportplatz Hölderlinstraße auf ihre Registrierung durch Feuerwehr und Polizei. Fotos: frankphoto.de

12.04.2018

Bombendrohung: Großeinsatz am Amtsgericht

Ein solches Aufgebot an Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften hat Suhl lange nicht gesehen. Nach einer Bombendrohung gegen das Amtsgericht Suhl fährt in der Hölderlinstraße alles auf, was Blaulicht hat - das große Beste... » mehr

Applaus von den Helfern für die Helfer: Respekt und Anerkennung gab's für jeden Kameraden, der im vergangenen Jahr seine Pflicht als Feuerwehrmann erfüllt hat. Fotos (2): frankphoto.de

04.03.2018

Weil die Kameraden für die Kleinsten die Größten sind

In ihrer Jahreshauptversammlung blickten die Kameraden der Suhler Feuerwehren zurück auf das in 2017 Erreichte. Auch das Feuer im Goldlauterer Kindergarten beschäftigte sie noch einmal. » mehr

Zwischenfall Erstaufnahmestelle Suhl Suhl

Aktualisiert am 30.01.2018

Erneut vier Polizeieinsätze in einer Nacht in Erstaufnahmeeinrichtung

Gleich vier Mal mussten Feuerwehr und Polizei in der Nacht zum Dienstag wieder zur Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl ausgerücken. Ein Asylbewerber musste ins Krankenhaus. Zwei andere wurden in der Nacht in Gewahrsam genomm... » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
19:09 Uhr

Aktualisiert am:
10. 08. 2018
11:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".