Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Suhl

Am Geburtstag von Rügen nach Suhl zum Simsontreffen

Hunderte von Kilometern reisen die Fans von Schwalbe, Spatz und Star und aller Simson-Marken in Suhl an. Geduldig wird in kilometerlanger Kolonne am Einlass verweilt. Die bevorstehenden Benzingespräche, Ausfahrten, Partys werden das alles wettmachen. "Kommt nach Hause" lautet das Motto des nunmehr 4. Simson-Treffens in Suhl. Jetzt sind sie daheim.



Simsontreffen_Samstag Suhl
Den weiten Weg von Bergen nach Suhl haben diese Jungs von "2 Takt Rokker Rügen" auf sich genommen. Michael (links) feierte beim Simsontreffen gleich noch Geburtstag.   Foto: C. Bauer

Suhl - Siebeneinhalb Stunden haben Michael und Robert von Bergen auf Rügen nach Suhl mit ihren Schätzchen gebraucht, haben dabei Kilometer und Baustellen auf den Autobahnen gezählt. Klar, wären sie die weite Strecke mit ihrem Star und der Schwalbe auf Achse gekommen, es hätte weitaus länger gedauert. Sicher verstaut stehen die Suhler Vögel im Kleinbus der beiden von "2-Takt-Rokker-Rügen". Insgesamt neun Simson-Fans des Klubs fahren am Einlass des Flugplatzgeländes in Goldlauter vor - nochmals anderthalb Stunden mit Stopp und Go. Es dauert, bis alle Anreisenden kontrolliert und eingewiesen sind. Dabei haben die Rügener noch Glück. Noch gegen Mittag stehen die ankommenden Fans der Suhler Vögel, die sich auf ein Wochenende voller Highligts rund um die Simsons freuen, kilometerweit und Stunden länger geduldig wartend in Fahrzeug-Kolonne an.

Falko Meyer, Geschäftsführer der das Treffen veranstaltenden MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH, ist schon ein wenig überwältigt, von dem Andrang, den er selbst auf dem Platz erlebt. "Wir überlegen bereits, ob im nächsten Jahr nicht vielleicht zwei Einfahrten machbar sind", sagt er. Ob Meyer, der mit seiner Firma nahezu alle Teile für den Aufbau der Suhler Mockiks und Vogel-Reihe produziert, selbst noch damit fährt? "Ich bin in meinem Leben lange genug MZ und S 51 gefahren", sagt er ebenso lachend wie kopfschüttelnd.

Die beiden Rügener indes freuen sich erstmal auf ein kühles Bier. Immerhin feiert Michael am ersten Abend in Suhl auch noch seinen 36. Geburtstag. Sein 34-jähriger Freund Robert nutzt indes die Warterei, um von seinem Star zu erzählen. Der ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Star - im 2019er Simson-Kalender des MZA abgelichtet. Wieso ein Moped von Rügen es in den Suhler Kalender schafft? Man kennt sich in der Simson-Szene eben. Von vorherigen Treffen sowieso. Da haben Fotografen eine gute Auswahl.

06.07.2019 - Simsontreffen Suhl - Foto: C. Bauer, frankphoto.de

Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Zeitreise Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen1 Suhl
Simsontreffen1 Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
Simsontreffen_Samstag Suhl
simsontreffen2019_suhl Suhl
simsontreffen2019_suhl Suhl
simsontreffen2019_suhl Suhl
simsontreffen2019_suhl Suhl
simsontreffen2019_suhl Suhl
simsontreffen2019_suhl Suhl
simsontreffen2019_suhl Suhl

06.07.2019 - Simsontreffen_Ausfahrt - Foto: Peter Hollek, frankphoto.de

Simson-Treffen_Ausfahrt 2019 Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Ausfahrt Suhl Suhl
Simson-Treffen_Ausfahrt 2019 Suhl
Simson-Treffen_Ausfahrt 2019 Suhl
Simson-Treffen_Ausfahrt 2019 Suhl
Simson-Treffen_Ausfahrt 2019 Suhl
Simson_Jubiläumskette Suhl
Simson_Jubiläumskette Suhl
Simson_Jubiläumskette Suhl
Simsontreffen1 Suhl
Simsontreffen1 Suhl
Simsontreffen1 Suhl

Auch Thomas aus Walschleben bei Erfurt kennt das. Seine mit Zeitungspapier beklebte Schwalbe (und Helm) ziert das Januar-Kalenderblatt der diesjährigen MZA-Ausgabe. Seine ursprünglich blaue Schwalbe regt jetzt zum Lesen an. Man sollte aber Englisch können. Wegen des retro-beigen Papiers hat er die Financal Times seitenweise verschwalbt.

Auf dem wieder zum riesigen Campingplatz mutierten Flugplatzgelände werden unterdessen Zelte aufgebaut, Mopeds abgeladen, Luftmatratzen aufgeblasen. Auch Alexander (46 Jahre) und Rene (48) sind mit ihren Söhnen Oliver und Nick (beide 15) gerade dabei. Wie das Vierer-Gespann aus der Region Sinsheim bei Heidelberg dazu kommt, Schwalbe, S 70 und S 51 zu restaurieren und damit nach Suhl zu kommen? Der 48-jährige Rene steckte offenbar alle an. Er baute zunächst mit seinem Sohn eine Schwalbe auf. Dann zog das andere Vater-Sohn-Gespann nach, das beim Treffen im Vorjahr bereits zum Schnuppern, aber ohne Zweirad nach Suhl mitkam. Rene übrigens fuhr schon als Jugendlicher erst die Schwalbe vom Vater und dann ein S 51. Er ist in Zwickau groß geworden. Am 7. November 1989 machte er sich in den anderen Teil Deutschlands in Richtung Bruchsal auf den Weg. Jetzt - 30 Jahre später - bringen die Suhler Simson-Vögel und -Mockicks auch solche Geschichten zutage.

Nils und Erik sind dafür mit 18 Lenzen zu jung. Alt genug aber, um sich drei Stunden lang von Annaberg-Buchholz mit Star und S 51 im Kleintransporter auf den Weg nach Suhl zu machen. Das Treffen hier zieht Nils sogar dem in Zwickau vor. "Dort ist viel zu groß und zu voll", meint er und freut sich, dass es am Einlass weiter geht.

Von überall her reisen weitere an - mit Autos nebst Anhänger oder mit vollbepackten S 50/51. Wie die Jungs, die aus Nürnberg auf Achse nach Suhl kommen. Oder der 62-jährige Edwin aus Fulda. Über die Hochrhön fahrend genießt er bei dem Wetter die Tour mit seiner Schwalbe. Und mit der fällt überall und immer auf. Auf dieser Tour ist er im Ferrari-Look unterwegs. Auf dem purpurroten Moped mit entsprechenden Ferrari-Schriftzügen ist er noch dazu im passenden Overal unterwegs. Aber das ist nicht das einzige Schätzchen von Edwin. Sein diesmal- zu Hause gebliebenes und mit vielen Details den großen Harleys nachgestaltete Schwälbchen wurde selbst von den Suhler Konstrukteuren schon bestaunt und stand zwei Jahre als Leihgabe im Technikmuseum Sinsheim. Er wird sie bald wieder fliegen lassen. Dieses Mal aber ist er ferrarimäßig unterwegs.

Die Kennzeichen auf dem Platz reichen allesamt weit über Thüringen hinaus. Am Abend sind die Zelte aufgebaut. Unter sternenklarem Himmel wird auf dem Gelände des Flugplatzes in Suhl-Goldlauter gefeiert. Die einen sitzen beim Bier vor der großen Bühne von der 90er-Jahre Musik schallt oder bei leiseren Gitarren-Klängen am Lagerfeuer. Alle sind froh angekommen und irgendwie ein stückweit zu Hause zu sein. Das Gefühl wird bei der großen Ausfahrt am Samstag noch stärker. Dann knattern weit mehr als 1000 der Suhler Mopeds durch ihre Produktions-Stadt. Man wird sie nicht aber nur hören - auch weithin riechen. Allein für solche Momente lohnt es sich, über hunderte Kilometer anzureisen. Erst recht zum Geburtstag. Zum eigenen und dem der Schwalbe: Die wird immerhin schon 55.

Mehr zum Thema:

 

Autor

Von Cornelia Bauer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
22:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Instagram
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit Pflegerin Ellen Röder hat sich Katze Mandy schon angefreundet und freut sich auf die täglichen Schmuseeinheiten in der Tierauffangstation am Suhler Tierpark.	Fotos (2): frankphoto.de

08.08.2019

Katzen-Liebe: Die Richtige hat nie die falsche Farbe

Bei Ellen Röder und ihrem Team dreht sich alles um die schnurrenden Vierbeiner. Ein Blick in die Suhler Tierauffangstation zum internationalen Tag der Katze. » mehr

Kulmbach

08.08.2019

Ein Tag für den Schmusetiger: Der Richtige hat nie die falsche Farbe

"Nur Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal", heißt es. Und dennoch ist die Katze hierzulande das beliebteste Haustier. » mehr

Tierparkfest Suhl frankphoto.de

04.08.2019

Buntes Programm beim Suhler Tierparkfest

Suhl - Der Suhler Tierpark feiert sein 50-jähriges Bestehen. Am Wochenende wurde ein großes Tierparkfest veranstaltet. » mehr

Nur fürs Video: Seine Herzdame im Video, Jennifer Krug, hat Fritz Wagner bei seiner Ausbildung in Nürnberg kennengelernt.

Aktualisiert am 17.07.2019

Kloß-Fritz findet die Liebe, hat ein Date und einen neuen Song

Erst die Klöße, dann die Mädchen: Mit seinem neuen Lied "Ich hab’ ein Date" will es Fritz Wagner noch einmal wissen. Der Kloß-Fritz ist erwachsen geworden - und trotzdem noch ganz der alte. » mehr

Simson-Treffen_Ausfahrt 2019 Suhl

06.07.2019

Eine Ausfahrt mit Jubiläums-Kette und Straßenrand-Picknick

Simson-Mopeds knattern und qualmen durch ihre Geburtsstadt. Für die Suhler ist das nun wirklich nichts Ungewöhnliches. Diese Ausfahrt ist es aber schon. Weit, weit mehr als 1000 - eigentlich so viele wie noch nie zuvor -... » mehr

Simsontreffen_Samstag Suhl

06.07.2019

Carolin aus Halle/Saale ist Miss Simson 2019

Carolin aus Halle/Saale ist die diesjährige Miss Simson. Die junge Frau, die schon mit 15 Jahren ein S 51 fuhr und auch noch einen Star ihr eigen nennt, setzte sich gegen die beiden Finalistinnen aus Thüringen durch. » mehr

Autor

Von Cornelia Bauer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
22:49 Uhr



^