Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Suhl/ Zella-Mehlis

Alarm in Oberhof: Rauch in mehreren Wohnhäusern

Aus mehreren Wohnhäusern in Oberhof ist am Montag Rauch gedrungen. Stadtbrandmeister Daniel Fischer rückte mit den Kameraden der Feuerwehr zum Einsatz aus. Drei Keller mussten belüftet werden.



2019-11-18
  Foto: lokal.suhl@freies-wort.de » zu den Bildern

Oberhof – Wegen Rauchentwicklung in einem Gebäude sind die Kameraden der Oberhofer Feuerwehr am Montag, gegen 14.30 Uhr, alarmiert worden. „Es war völlig unklar, woher der Rauch kam, so dass wir zunächst von einem Brand ausgegangen sind“, erklärt Stadtbrandmeister Daniel Fischer. Am Einsatzort in der Tambacher Straße angekommen, konnten die Feuerwehrleute, die unter Atemschutz in das Haus gingen, schnell Entwarnung geben. Lediglich der Keller war verraucht und wurde mit einem Spezialgerät belüftet. „Wir konnten zügig feststellen, dass es sich vermutlich um einen Überspannungsschaden in der Stromleitung handelte.“

Noch während die Kameraden im Einsatz waren, kamen immer mehr Bewohner aus der Straße hinzu und meldeten ebenfalls Rauch in ihren Häusern. Ein Mann berichtet sogar, dass die Heizung auseinandergesprungen war. Die Kameraden haben alle Gebäude in der Straße kontrolliert und Hausanschlusskästen mit Wärmebildkameras untersucht. „Wir haben so gesehen, dass die Sicherungskästen viel zu heiß waren“, teilt der Stadtbrandmeister mit. Insgesamt mussten drei Keller belüftet und acht Häuser kontrolliert werden. „Es stellte sich heraus, das aufgrund eines Kabelfehlers im Stromnetz in allen Gebäuden die Elektroleitungen geschmolzen waren“, so Daniel Fischer weiter. Viele elektronische Geräte werden dadurch beschädigt worden sein, vermutet er. Die Feuerwehr verständigte den Energieversorger, der schnell vor Ort war. Es waren zehn Kameraden der Oberhofer Feuerwehr mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

Autor

Linda Münzel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 11. 2019
17:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Daniel Fischer Energiewirtschaftsunternehmen Feuerwehren Feuerwehrleute Gebäude Häuser Stromnetze
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ganz in rot wurde das Oberhofer Feuerwehrgebäude gestrichen. Foto: Michael Bauroth

29.10.2019

So rot wie die Feuerwehr

Der letzte Anstrich ist schon etliche Jahre her. Seit Neuestem erstrahlt das Gebäude der Freiwilligen Oberhofer Feuerwehr - wie sollte es anders sein - in sattem Rot-Ton. » mehr

Feuerwehrmänner kämpfen mit Radlader und Pumpe gegen Schlamm, Geröll und Wassermassen

28.08.2019

Feuerwehrmänner kämpfen mit Radlader und Pumpe gegen Schlamm, Geröll und Wassermassen

Am Dienstag ist ein schweres Unwetter über Oberhof gezogen. "Durch die starken Regenfälle kam es zu einem Erdrutsch an der neuen Schanze am Wadeberg und zu einer Überschwemmung am H2Oberhof", teilt Stadtbrandmeister Dani... » mehr

Mit mehreren Tanklöschfahrzeugen rückte die Feuerwehr an dem Haus auf dem Geiersberg I an. Fotos: frankphoto.de

19.09.2019

Brand in Gartenhaus am Geiersberg

Ein Brand in einem ausgebauten Gartenhaus am Geiersberg I konnte von den Feuerwehren der Stadt Suhl Donnerstagnachmittag gelöscht werden. » mehr

Die Hütte unmittelbar neben dem Wohnhaus brannte komplett nieder.

Aktualisiert am 17.09.2019

Holzhütte brennt in Suhl-Heinrichs mit Riesen-Rauchsäule nieder

Einsatz für die Suhler Feuerwehren: Eine Holzhütte in Heinrichs ging Dienstagabend in Flammen auf und sorgte für eine spektakuläre Rauchsäule. » mehr

23.06.2019

Fast 40 Einsatzkräfte bei Garagenbrand auf Friedberg

Zu einem Garagenbrand sind die Kameraden der Suhler Feuerwehr am Sonntagmittag alarmiert worden. Sie brachen ihre Beteiligung am Familienfest der DRF-Luftrettung auf dem Flugplatz Goldlauter ab und rückten aus. » mehr

Manuela Jakob von MZA überreichte Matti Wulff (links neben ihr) und Chris Hermann (kniend, rechts) von der Jugendfeuerwehr Suhl einen Scheck. Foto: frankphoto.de

09.12.2019

Einsatz für Gemeinwohl findet Anerkennung

Seine Verbindungen nach Suhl und Meiningen verdeutlicht ein Unternehmen mit seinen Weihnachtsspenden. » mehr

Autor

Linda Münzel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 11. 2019
17:02 Uhr



^