Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Sorge um Rentner: Nachbarn setzen Rettungskette in Gang

Besorgte Nachbarn haben einem 65-Jährigen aus Sonneberg wahrscheinlich das Leben gerettet.



Sonneberg -Weil sie ihren Nachbarn tagelang nicht gesehen hatten, setzten sie aus Sorge um ihn eine Rettungskette in Gang. Gerade noch rechtzeitig.

Um in die Wohnung des Mannes zu gelangen, rückte auch die Feuerwehr am Donnerstagabend in Sonneberg mit an. Über eine Leiter gelangten die Kameraden auf den Balkon des Rentners. Gerade noch rechtzeitig: Wie sich herausstellte, war der hilflos. Der 65-Jährige war gestürzt und konnte aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen. Da er bereits sehr geschwächt und dehydriert war, wurde laut Polizei auch der Rettungsdienst alarmiert und der Mann ins Sonneberger Krankenhaus gebracht.  cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 08. 2018
14:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lebensrettung Nachbarn Polizei Rentner
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Guthabenkarten

18.09.2018

Tankstellen-Mitarbeiter bewahren Neuhäuserin vor Abzocke

Neuhaus am Rennweg - Betrüger wollten eine 75 Jahre alte Frau in Neuhaus am Rennweg abzocken. Mitarbeiter einer Tankstelle bewahrten die Rentnerin jedoch vor großem Verlust. » mehr

Fürs Unfallopfer ging es auf dem Luftweg direkt ins Krankenhaus

24.08.2018

81-jähriger Moped-Fahrer stürzt in Steinach und verletzt sich schwer

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Freitagmorgen ein Rentner zu, der mit seinem Moped in Steinach unterwegs war. » mehr

In diese Fichtengruppe neben der Skaterbahn schlug der Blitz ein. Fotos: Zitzmann

16.07.2018

Streifenpolizistin im Einsatz wird Opfer von heftigem Unwetter

Mitten bei der Verfolgung eines Flüchtigen im Wolkenrasen wird eine junge Polizistin vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt. In Sonnebergs größtem Stadtteil ist die Betroffenheit über den Unglücksfall groß. » mehr

31.05.2018

Verletzter Rentner wird aggressiv gegen Rettungskräfte

Ein verletzter und stark betrunkener Rentner hat in Sonneberg Rettungskräfte und Polizisten angegriffen. Als sie ihm helfen wollten, drohte er ihnen mit dem Tode und versuchte sie zu schlagen. » mehr

20.04.2018

55-jähriger Neuhäuser geht mit Schlagstock auf Nachbarn los

Mit einem Schlagstock ist ein 55-Jähriger in Neuhaus auf einen Nachbarn losgegangen. Zuvor hatte der alkoholisierte Mann seinen 34 Jahre alten Nachbarn beleidigt und bedroht. » mehr

Betrug per Telefon

05.03.2018

Trügerischer Gewinn: Rentnerin lässt sich über 2000 Euro abschwatzen

Judenbach - Über 2000 Euro haben unbekannte Betrüger einer 73 Jahre alten Frau aus Judenbach (Landkreis Sonneberg) mit einem bekannten Trick abgeschwatzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldbrand bei Schalkau Schalkau

Waldbrand bei Schalkau | 19.09.2018 Schalkau
» 9 Bilder ansehen

Brand Henfstädt Henfstädt

Brand Henfstädt | 18.09.2018 Henfstädt
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 08. 2018
14:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".