Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

Erneut drei Verletzte an Sonneberger Ampelkreuzung

Drei Menschen sind am Dienstag auf der Bundesstraße 89 im Sonneberger Stadtgebiet verletzt worden. Ein Fahrer hatte die Vorfahrt missachtet.



Ampelkreuzung ist zum zweiten Mal für Knaller gut
Ampelkreuzung ist zum zweiten Mal für Knaller gut  

Drei Menschen zogen sich am späten Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 89 im Sonneberger Stadtgebiet Verletzungen zu. Wie die Polizei mitteilt, kam der Verursacher gegen 17.15 Uhr mit seinem Fahrzeug aus Richtung Frankenblick und wollte an der Ampelkreuzung "An der Müß" nach links gen Oberlind abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden Fahrers, der auf der B 89 aus Richtung Heubisch unterwegs war und weiter nach Frankenblick wollte. Beim Zusammenstoß verletzten sich sowohl die Männer hinterm Steuer, beide im Landkreis beheimatet, wie auch der Beifahrer des Geschädigten.

Die Autos wurden massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr sicherte den Unfallort. Für die Dauer der Bergungsarbeiten blieb die Straße gesperrt. Zuletzt am Sonnabend hatten sich an gleicher Stelle ein Unfall mit ebenfalls drei Verletzten ereignet. Foto: Ittig

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 11. 2020
11:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Fahrerinnen und Fahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Unfallorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ampelkreuzung ist zum zweiten Mal für Knaller gut

08.11.2020

Erneut Schwerverletzte an Sonneberger Kreuzung mit defekter Ampel

Erneut hat es zweimal auf der B 89-Kreuzung in Sonneberg an einer defekten Ampel gekracht. Dabei sind zwei Menschen schwer verletzt worden. » mehr

14.08.2020

Unfall zwischen Steinach und Blechhammer mit hohem Deja-vu-Faktor

Eine Frau aus dem Landkreis Sonneberg ist bei einem Unfall zwischen Blechhammer und Steinach derart massiv verletzt worden, dass die ärztlich behandelt werden musste. » mehr

11.10.2020

3,17 Promille intus: Autofahrer überschlägt sich bei Steinach

Reichlich Glück im Unglück hatte ein 40-Jähriger, der sich volltrunken ans Steuer setzte und sein Auto dann bei Steinach im Landkreis Sonneberg aufs Dach legte. » mehr

Polizei-Illustration

21.11.2020

Riskante Verfolgungsjagd: 37-Jährige flieht vor der Polizei

Weil sie sich wohl einer Kontrolle entziehen wollte, hat sich eine 37-Jährige in Sonneberg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. » mehr

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

23.09.2020

ICE kollidiert mit Schafherde: Etliche Tiere sterben

Rund 15 Schafe sterben bei dem Unfall mit einem ICE auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Nürnberg – Erfurt im Kreis Sonneberg. Der Zug hatte die Tiere einer ausgebüxten Herde mit hoher Geschwindigkeit erfasst. » mehr

22.07.2020

Betrunkene 22-Jährige fährt gegen Tor und flüchtet

Eine 22 Jahre alte Autofahrerin in Sonneberg ist in der Nacht zu Mittwoch alkoholisiert gegen das Einfahrtstor eines Gartens gefahren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen 26.11.20 1 Hildburghausen

Unfall Hildburghausen | 26.11.2020 Hildburghausen
» 4 Bilder ansehen

Demo Corona HBN Hildburghausen

Anti-Corona-Demo Hildburghausen | 25.11.2020 Hildburghausen
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 11. 2020
11:46 Uhr



^