Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Dös Freia Wort hot eigschlouchn wie a Bomb

"Als wir am Samstag dös Freia Wort erhielten, trauten wir unseren Augen nicht. Die erste Seite komplett im Dialekt geschrieben. Dafür möchten wir im Namen vieler Freunde und Bekannter ein großes Lob aussprechen.



Dös Freia Wort hot eigschlouchn wie a Bomb
Dös Freia Wort hot eigschlouchn wie a Bomb   Foto: Carl-Heinz Zitzmann

Passend zum Tag der Franken! Wir fanden das echt spitze!", schreiben Marion und Oliver Reuter aus Jagdshof Anfang der Woche an die Lokalredaktion Sonneberg. Das Lob verdient haben sich vor allem die beiden Übersetzerinnen vom Arbeitskreis Mundart Südthüringen, Ilona Major (links) und Renate Röther. Sie haben die aktuelle Nachrichtenlage am Freitagabend in Form gebracht für die Sonderausgabe anlässlich des "Tags der Franken".

Sogar das Bayerische Fernsehen hatte darüber am Wochenende berichtet. Auch in anderen Südthüringer Kreisen ist Freies Wort am Samstag in den dortigen hennebergischen Mundarten erschienen. Der schönste Dank für alle Beteiligten ist der unserer Leser. Passend dazu äußerte sich am Erscheintag de Holger von Batlecken: "Heit ho ich mich rechtig gfrät, dös die Zeitung su schö gschriem is! Dös künnte fei amol widda gemach! Socht dan zweena (Ilona Major, Renate Röther) a noch a mol schön Dank, essa dös su schö gemacht ham!"

Lesen Sie dazu auch: Sumbarch on Näuestoodt, dos fränkische Liebesobetäeuer

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
11:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dialekte Jagdshof Leser Mundart Wörter Übersetzerinnen und Übersetzer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mehrere Bäume blockieren die K30 zwischen Jagdshof und Mönchsberg. Mit schwerem Gerät wird das Fichten-Mikado beiseite geräumt.

11.03.2019

Die Nacht im Feuerwehrdepot verbracht

Sturmtief "Eberhard" hatte in der Nacht auf Montag flächendeckend den Landkreis im Griff. Am schlimmsten erwischte es Mönchsberg. Das Bergdorf war von der Außenwelt abgeschnitten. » mehr

Daniel und Tanja Poka zusammen mit Erkan Kan und Dieter Freitag (von links) von der Möbel-Boss-Niederlassung in Sonneberg-Hönbach bei der Übergabe eines Gutscheins über 1200 Euro, gestiftet vom Verein "Freies Wort hilft" für den Möbelkauf. Junior Leon (vorne) testet schon mal, wie es sich sitzt im neuen Sessel. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

05.12.2018

Nach dem Brand Möbel für die neue Heimat

Dies Pokas setzen zum Neustart an - auch dank Spenden der Leser von Freies Wort kann sich die Großfamilie, die im Oktober bei einem Brand alles verlor, jetzt wieder einrichten. » mehr

Erntedankgaben in Mupperg. Foto: Lottes

02.10.2018

Erntedankgaben für die Tafel

In zahlreichen Kirchgemeinden wird am Sonntag das Erntedankfest gefeiert. Aus diesem Anlass werden die Altäre mit den geernteten Früchten geschmückt. » mehr

Mit schwerem Gerät wird der orangene Gewinner von Marcus Diller (l.) zum Wiegen gefahren. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

01.10.2018

Kräftemessen um die Giganten aus dem Garten

Die Kürbiszucht ist in diesem Jahr eine besondere Herausforderung. Die Hitze macht den orangenen Riesen zu schaffen. Trotzdem wiegt das größte Exemplar über 400 Kilo. » mehr

Kleine Sensation im Anflug: Eifrig beim Nestbau sind diese beiden Weißstörche, die sich in Sonneberg niedergelassen haben. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

Aktualisiert am 17.04.2018

Gefiedertes Duo schlägt seine Zelte im Sonneberger Land auf

Sonneberg - Auf einen Anblick der besonders schönen Art macht Freies Wort -Leser Claus Peter Heymann aus Sonneberg aufmerksam. » mehr

Die Dancing Ladies entführen mit ihrem Showtanz in die Neunziger Jahre.

20.01.2019

Jugend in der Bütt: Narren starten Programm

Der Lauschaer Carnevalverein ist mit "Spiss-Kist!" und einem fulminanten Programm in seine 35. Büttensaison gestartet. Die jüngsten Narren bestritten einen eigenen Teil. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schlafsack auf der Empore - Pilgern in Thüringen Paulinzella

n | 02.07.2019 Meiningen
» 1 Bilder ansehen

Kleintransporter kracht ungebremst auf Lkw Bucha

Unfall Kleintransporter A4 | 16.07.2019 Bucha
» 21 Bilder ansehen

Mondfinsternis Sternwarte Suhl

Mondfinsternis Suhl | 16.07.2019 Sternwarte Suhl
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
11:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".