Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Betrüger will Rentner um 76 000 Euro erleichtern

Sonneberg - Am Donnerstagnachmittag hatten unbekannte Betrüger über den sogenannten Enkeltrick versucht, einen Rentner in Sonneberg um Bargeld und Wertsachen zu bringen.



Der 89-Jährige wurde von einem vermeintlichen Enkel angerufen, der angeblich 76 000 Euro benötigte. Der Rentner sollte dem Anrufer das Geld nach Coburg bringen, was der 89-Jährige aber ablehnte. Daraufhin schlug der Betrüger am Telefon vor, einen angeblichen Notar zum 89-Jährigen zu schicken, um eine Anzahlung in Form von Wertgegenständen in Empfang zu nehmen. Der Rentner war misstrauisch geworden, informierte daraufhin seine Angehörigen, die die Polizei alarmierten. In der Folge meldete sich nach einigen Stunden erneut ein unbekannter Anrufer und gab sich als Polizist aus.

Dabei wollte der Anrufer offenbar auskundschaften, ob bereits die richtige Polizei von dem betroffenen Rentner alarmiert wurde. Ein weiterer Kontakt mit dem Betrüger erfolgte nicht. Für den Rentner war dank seiner richtigen Reaktion kein finanzieller Schaden entstanden. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 01. 2019
14:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bargeld Betrüger Polizei Rentner
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Guthabenkarten

18.09.2018

Tankstellen-Mitarbeiter bewahren Neuhäuserin vor Abzocke

Neuhaus am Rennweg - Betrüger wollten eine 75 Jahre alte Frau in Neuhaus am Rennweg abzocken. Mitarbeiter einer Tankstelle bewahrten die Rentnerin jedoch vor großem Verlust. » mehr

Betrug per Telefon

05.03.2018

Trügerischer Gewinn: Rentnerin lässt sich über 2000 Euro abschwatzen

Judenbach - Über 2000 Euro haben unbekannte Betrüger einer 73 Jahre alten Frau aus Judenbach (Landkreis Sonneberg) mit einem bekannten Trick abgeschwatzt. » mehr

Verschreibungspflichtige Arzneimittel

01.03.2019

Einbruch in Apotheke: Bargeld und Medikamente erbeutet

Bargeld und Medikamente haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag bei einem Einbruch in einer Sonneberger Apotheke entwendet. » mehr

Rollator in Zimmer in Altenpflegeheim

21.01.2019

Erneut schlagen Diebe in Sonneberger Pflegeheim zu

Erneut haben Diebe in einem Sonneberger Pflegeheim zugeschlagen, Spinde aufgebrochen und Bargeld erbeutet. Bereits Ende 2018 beschäftigte eine Serie solcher Einbrüche die Polizei. » mehr

Ein Rettungswagen der Feuerwehr

12.03.2019

Vermisste Rentnerin in Sonneberg unterkühlt gefunden

Eine 69-Jährige aus Sonneberg ist in der Nacht zum Dienstag als vermisst gemeldet worden. Die Frau konnte gefunden werden, wenn auch unterkühlt. » mehr

Rollator in Zimmer in Altenpflegeheim

18.12.2018

Erneut Einbruch in Pflegeheim: Serie beschäftigt Polizei

Erneut ist ein Unbekannter in ein Sonneberger Pflegeheim eingebrochen und hat einem Bewohner Bargeld entwendet. Bereits mehrfach gab es in den vergangenen Wochen derartige Vorfälle in Pflegeheimen der Stadt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

10.Dance Festival in der SBBS Son Sonneberg

10. Dance-Festival in Sonneberg | 24.03.2019 Sonneberg
» 16 Bilder ansehen

Gruppe.jpg Bettenhausen

Jugendweihe-Start | 24.03.2019 Bettenhausen
» 24 Bilder ansehen

Braveheart Battle Steinach Steinach

Braveheart Battle Steinach | 24.03.2019 Steinach
» 39 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 01. 2019
14:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".