Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

81-jähriger Moped-Fahrer stürzt in Steinach und verletzt sich schwer

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Freitagmorgen ein Rentner zu, der mit seinem Moped in Steinach unterwegs war.



Fürs Unfallopfer ging es auf dem Luftweg direkt ins Krankenhaus
Fürs Unfallopfer ging es auf dem Luftweg direkt ins Krankenhaus   Foto: Beer

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Freitagmorgen ein Rentner zu, der mit seinem Moped in Steinach unterwegs war.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann, Jahrgang 1937, mit seiner Simson auf Höhe der Feuerwache, als er mit seiner Fußraste den Bordstein berührte, daraufhin die Kontrolle über sein Zweirad verlor und stürzte.

Die Polizei sperrte die Grünthalstraße für den Durchgangsverkehr, Notarzt und Sanitäter leisteten Erste Hilfe derweil die Freiwillige Feuerwehr Steinach zum Marktplatz fuhr und diesen frei hielt. Dort landete um 8.45 Uhr der Rettungshubschrauber, welcher das Unfallopfer aufnahm und zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik flog.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 08. 2018
12:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Krankenhäuser Polizei Rentner Sanitäter Unfallopfer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Guthabenkarten

18.09.2018

Tankstellen-Mitarbeiter bewahren Neuhäuserin vor Abzocke

Neuhaus am Rennweg - Betrüger wollten eine 75 Jahre alte Frau in Neuhaus am Rennweg abzocken. Mitarbeiter einer Tankstelle bewahrten die Rentnerin jedoch vor großem Verlust. » mehr

03.02.2017

Vermisster Sonneberger im Krankenhaus verstorben

Nach der guten Nachricht, dass der mehr als 20 Stunden vermisste Rentner aus Sonneberg lebend geborgen werden konnte, wurde nun bekannt, dass er im Krankenhaus verstorben ist. » mehr

S-Bahnhof Wehrhahn

03.08.2018

Sorge um Rentner: Nachbarn setzen Rettungskette in Gang

Besorgte Nachbarn haben einem 65-Jährigen aus Sonneberg wahrscheinlich das Leben gerettet. » mehr

unf_steinheid Steinheid/Rauenstein

28.08.2015

Mehrere Schwerverletzte in Steinheid und Rauenstein

Rauenstein/Steinheid - Mehrere Menschen sind am Freitag bei schweren Unfälle im Landkreis Sonneberg schwer verletzt worden. » mehr

In diese Fichtengruppe neben der Skaterbahn schlug der Blitz ein. Fotos: Zitzmann

16.07.2018

Streifenpolizistin im Einsatz wird Opfer von heftigem Unwetter

Mitten bei der Verfolgung eines Flüchtigen im Wolkenrasen wird eine junge Polizistin vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt. In Sonnebergs größtem Stadtteil ist die Betroffenheit über den Unglücksfall groß. » mehr

unfall neuhaus

24.06.2018

Polizei beendet mehrere Alkoholfahrten im Landkreis Sonneberg

Sonneberg - Mehrere betrunkene Autofahrer sind am Wochenende aus dem Verkehr gezogen worden. Eine mutmaßliche Alkoholfahrt endete für einen 36-Jährigen in Neuhaus im Krankenhaus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

durchsuchung dietzhausen Suhl-Dietzhausen

Durchsuchung in Dietzhausen | 25.09.2018 Suhl-Dietzhausen
» 14 Bilder ansehen

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 08. 2018
12:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".