Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Polizei schließt nach Tod eines 15-Jährigen aus Fambach Straftat aus

Nach der Obduktion eines tot aufgefunden 15-Jährigen schließt die Polizei im Landkreis Schmalkalden-Meiningen eine Straftat aus.



Was genau dem Jungen aus Fambach zustieß, konnten die Ermittler bislang nicht endgültig herausfinden. Es könne ein Unfall oder mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Suizid gewesen sein, sagte eine Sprecherin. Die letzten Minuten seien aber nicht mehr rekonstruierbar, so die Polizei am Montag.

Die Leiche des Jungen war am Mittwoch bei Trusetal gefunden worden. Lebend war der Schüler zuletzt tags zuvor beim Verlassen der Schule gesehen worden, von der er nicht nach Hause zurückkehrte.

Die Polizei hatte daraufhin mit großem Aufwand nach ihm gesucht. Dabei kamen auch ein Rettungshubschrauber und ein Fährtenhund zum Einsatz. 

Anmerkung der Redaktion: Wegen der wissenschaftlich belegten Nachahmerquote nach Selbsttötungen haben wir uns entschieden, in der Regel nicht über Suizide oder Suizidversuche zu berichten, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Dann gestalten wir die Berichterstattung bewusst zurückhaltend und verzichten, wo es möglich ist, auf Details. Wenn Sie sich selbst betroffen fühlen, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge www.telefonseelsorge.de . Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die schon in vielen Fällen Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen konnten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
12:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Delikte und Straftaten Obduktionen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei durchsucht Waldgebiet

29.11.2018

Leiche von 15-Jährigem aus Fambach soll obduziert werden

Nach dem Fund der Leiche eines 15-Jährigen im Landkreis-Schmalkalden hat die Kriminalpolizei eine Obduktion veranlasst. » mehr

So hätte es sein sollen. Doch ein Zusteller steckte die Post, statt in den Briefkasten des Adressaten, wieder ein. Foto: fotoart-af.de

05.08.2015

Zusteller behält Briefe und Kataloge

Eine solche Straftat kommt zum Glück nicht oft vor, ist aber immer „sehr heikel“, wie Polizeioberrat Jörn Durst sagt: Ein Schmalkalder Zusteller hat Briefe unterschlagen. Die Polizei ermittelt. » mehr

Rad ab? Unbekannte entsorgten im Kühnbachtal etwa 50 Altreifen. Hinweise auf den oder die Täter fehlen. 	Foto: Lützkendorf

29.10.2013

Umweltfrevel: Boxenstopp im Kühnbachtal

Zwei Euro im Geldbeutel reichen aus, um einen alten Reifen ordnungsgemäß zu entsorgen. Natürlich geht’s auch gratis. Dann meist auf Kosten der Umwelt, der Gemeinde oder des Landratsamtes. Bei Oberschönau wurden 50 Altrei... » mehr

23.12.2010

Obduktion ergibt: 14-Jähriger hat nicht gelitten

Suhl - Der 14-Jährige aus Steinbach-Hallenberg hat nach Aussagen der Gerichtsmediziner nicht gelitten. Die Todesursache war Sauerstoffmangel aufgrund der Verschüttung. Er sei durch den Sauerstoffmangel eingeschlafen. Der... » mehr

Festnahme

Aktualisiert am 12.12.2018

41-Jähriger bedroht seine Eltern: Großeinsatz in Brotterode

Ein Familienstreit am Dienstagabend hat in Brotterode einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. » mehr

Ende 2019 sollen in der ehemaligen Grundschule Mittelschmalkalden Krippen- und Kindergartenkinder betreut werden. Die jetzigen Mieter ziehen im Februar um. Foto: fotoart-af.de

12.12.2018

Platz für 60 Kinder

Die ehemalige Grundschule in Mittelschmalkalden soll in eine Kindertagesstätte umgebaut werden. Die jetzigen Bewohner ziehen Ende Februar nächsten Jahres aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coca-Cola-Weihnachtstrucks in Meiningen Meiningen

Weihnachtstrucks in Meiningen | 11.12.2018 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld Eisfeld

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld | 11.12.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

Pressekonferenz zum Polizeieinsatz in Georgenzell Georgenzell

Tödliche Schüsse in Georgenzell | 10.12.2018 Georgenzell
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
12:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".