Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Flächenbrand: Feuerwehr mit 14 Fahrzeugen im Einsatz

Struth-Helmershof - Ein Wald- und Wiesenbrand zwischen dem Schwimmbad und dem Sportplatz in Struth-Helmershof hat am Dienstagabend einen Feuerwehr-Einsatz ausgelöst. Eine Person wurde durch den Brand verletzt.



Struth-Helmershof - Ein Wald- und Wiesenbrand zwischen dem Schwimmbad und dem Sportplatz in Struth-Helmershof hat am Dienstagabend einen Feuerwehr-Einsatz ausgelöst. Eine Person wurde durch den Brand verletzt.

Die Feuerwehren wurden um 17.08 Uhr alarmiert. Im Bereich der Bungalowanlage Rinderberg hatten sich Flammen auf einer etwa 50 mal 50 Meter großen Fläche ausgebreitet, berichtete Schmalkaldens Stadtbrandmeister Michael Pfunfke auf Anfrage der Redaktion.

Die Leitung des Einsatzes hatte der Ortsbrandmeister der Großgemeinde Floh-Seligenthal, Michael Eck, inne. Alarmiert waren die Feuerwehren der Großgemeinde aus Floh, Seligenthal, Struth und Kleinschmalkalden. Zusätzlich wurden die Feuerwehr Asbach und die Stützpunktwehr Schmalkalden zum Einsatz gerufen. "Die Lage ist immer noch brenzlig", erläuterte Pfunfke. Der Regen fehle nach wie vor, bei dieser Trockenheit könnten sich Flammen äußerst schnell ausbreiten. Da alarmiere man besser ein Tanklöschfahrzeug mehr dazu.

Ins Krankenhaus

Den Feuerwehren gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und Schaden von den Bungalows am Waldrand abzuwenden. Der Grundstücksbesitzer hatte offensichtlich zunächst selbst versucht, die Flammen zu löschen. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Kurz vor 18 Uhr war das Feuer gelöscht, die Feuerwehren waren dabei, das Brand-Areal großflächig zu bewässern. Die Feuerwehr war in Struth-Helmershof mit 14 Fahrzeugen sowie mehr als 70 Rettern im Einsatz. uf

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
19:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Schwimmbäder Sportplätze
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Große Wasserspeicher für den Notfall sind die Schwimmbäder. Foto: fotoart-af.de

26.07.2018

Löschwasser im Notfall aus dem Schwimmbad

Die Feuerwehren im Landkreis Schmalkalden-Meiningen schwimmen zwar nicht im Löschwasser, müssen aber noch nicht um flüssigen Nachschub bangen. Die Löschzüge haben große Tanks, Bäche und Flüsse führen noch Wasser, es gibt... » mehr

25.02.2018

Feuerwehr muss zu Brand in Floh-Seligenthal ausrücken

Floh-Seligenthal - Samstagnachmittag wurde die Polizei Meiningen zu einem Brand in Floh-Seligenthal (Kreis Schmalkalden-Meiningen) gerufen. » mehr

Feuerwehrleute entfernen das Brandgut aus der Wohnung in der Näherstille. Fotos (2): fotoart-af.de

12.11.2017

Ein hartes Wochenende: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Eine verunreinigte Straße im Pfaffenbach, ein Küchenbrand in der Näherstiller Straße, ein Verkehrsunfall zwischen Mittel- und Springstille: Hinter den Feuerwehrleuten liegen drei anstrengende Tage. » mehr

Die Menschenrettung hatte bei der Großübung Priorität.

11.10.2017

Ein simulierter Brand mit zehn Opfern

Orientierung im neuen Edeka-Markt in Floh-Seligenthal ist auch für die freiwilligen Feuerwehren der Großgemeinde ein Thema – am Dienstag gab es dort eine Großübung. » mehr

Mehr als 70 Feuerwehrleute waren in der Fambacher Mittelgasse im Einsatz. Fotos (2): Tom Gras

15.03.2017

Dachstuhl brennt: 150 000 Euro Schaden

In der Mittelgasse in Fambach (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) ist am frühen Dienstagmorgen der Dachstuhl eines Wohnhauses ausgebrannt. Der 13-jährige Sohn hat das Feuer rechtzeitig bemerkt und seine Familie geweckt. A... » mehr

Brand in Mittelstille, verursacht durch unsachgemäßen Umgang mit einem Warmwasserofen. Fotos (2): fotoart-af.de

11.01.2017

Die vielen Einsätze gehen an die Substanz

Kaum Pausen für die Kameraden der freiwilligen Feuerwehren in und um Schmalkalden. Brände, Verkehrsunfälle und viele Notrufe halten die Frauen und Männer auf Trab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
19:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".