Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Auffahrunfall auf Bundesstraße 19: eine Verletzte und hoher Schaden

Niederschmalkalden - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 19 zwischen Niederschmalkalden und Schwallungen ist eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Es entstand hoher Sachschaden.



Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte, hatte ein 18 Jahre alter Autofahrer am Samstagmittag an der Einfahrt zum dortigen Betonmischwerk vor ihm haltende Fahrzeuge offenbar zu spät bemerkt. Sein Auto krachte in ein stehendes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Wagen auf ein weiteres haltendes Auto geschoben.

Bei der Karambolage wurde eine Autofahrerin leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Die Autos der Frau und des 18-Jährigen mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 9000 Euro geschätzt. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 08. 2018
08:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auffahrunfälle Auto Autofahrer Bundesstraßen Karambolagen Polizei Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Warndreieck

22.10.2018

Fahrer verliert Geduld und zerlegt Grundstückseinfahrt

Weil er ungeduldig wurde, als ein Autofahrer vor ihm eine Einfahrt suchte, baute ein 64-Jähriger in Floh-Seligenthal einen teuren Unfall. » mehr

Hier geht es seit Donnerstag nicht mehr weiter. Die Zwick ist nun aus allen Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird über die Brücke geleitet. Foto: Sascha Bühner

28.09.2018

Verzwickte Umleitung an der Zwick

Chaos ist vielleicht etwas übertrieben, aber von Verwirrung kann man schon sprechen: Die neue Umleitung an der Zwick bei Wernshausen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bringt Autofahrer durcheinander. » mehr

Erste Aufgabe der Feuerwehrleute war es, die eingeklemmten Personen zu befreien. Foto: Tom Gras

08.05.2017

Zwei Autofahrer sterben nach Frontalzusammenstoß auf B 19

Ein schwerer Unfall auf der Bundesstraße 19 zwischen Fambach und Breitungen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen forderte am Montagmorgen zwei Tote. » mehr

Auto landet im Straßengraben

02.10.2018

Auto landet im Straßengraben

Am frühen Dienstagnachmittag fuhr ein Auto aus Schmalkalden kommend Richtung Springstille. Auf regennasser Straße kam der Wagen von der Straße ab und landete im Straßengraben. » mehr

Rettungswagen im Noteinsatz

Aktualisiert am 14.09.2018

Sechsjähriger in Floh-Seligenthal von Auto angefahren und verletzt

Ein Sechsjähriger ist im Landkreis Schmalkalden-Meiningen von einem Auto angefahren und verletzt worden. » mehr

Das Laveg-Messgerät auf der einen Seite der Renthofstraße bedienten die Polizeibeamten Sven Pfotenhauer und Ralf Preißler. Auf der gegenüberliegenden Seite hatten Stefan Schlott und Falko Heimrich ein Auge auf die Verkehrsteilnehmer am Fußgängerüberweg. Fotos (2): Ulricke Bischoff

16.08.2018

Schulweg: Note 1 für Autofahrer

Ein „gutes Gefühl“ sollten die Polizeikontrollen in der Renthofstraße in Schmalkalden den Kindern und Eltern zu Schulbeginn geben. Auch anderswo postierten sich dieser Tage Beamte, um das Verhalten der Autofahrer zu beob... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 08. 2018
08:31 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".