Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Schmalkalden

Freuen sich auf den Workshop zur Teilchenphysik - Julia Eff (rechts) und Nora Kaupert. Foto: Annett Recknagel

vor 11 Stunden

Schmalkalden

Zwei Mädels, das Lernen und die Teilchenphysik

Forschen macht nicht nur schlau, sondern kann auch zu unerwarteten Einladungen führen: Julia Eff und Nora Kaupert fahren im Juni zu einem Workshop nach Genf. » mehr

Im Schlossgarten war es einfach herrlich - die Dekoration war eine Augenweide.

vor 11 Stunden

Schmalkalden

Blumiger Osterspaziergang in Breitungen

Ein blumig dekorierter Schlossgarten - und auch die Scheune als pflanzliche Augenweide. Das Breitunger Schloss mit all seinen Neuigkeiten zeigte sich über die Feiertage natürlich schön. » mehr

Schauen, diskutieren und durch das Fernglas schauen: Mehr als 40 Interessierte kamen auch diesmal zum Seerundgang.	Fotos (2): Erik Hande

vor 12 Stunden

Schmalkalden

Unterwegs mit Spektiv und Liebe zur Natur

Der beliebte Seerundgang am Karfreitag war wieder ein Erlebnis. Fachsimpeln unter Ornithologen, interessiertes Zuhören bei Neugierigen und das Erholen beim Spaziergang - da war für jeden etwas dabei. » mehr

Weißer Osterhase am Gründonnerstag in Wernshausen

vor 4 Stunden

Schmalkalden

Weißer Osterhase am Gründonnerstag in Wernshausen

Die Wernshäuser haben am Gründonnerstag an der Sporthalle das Osterfeuer entfacht und einen kleinen Umtrunk organisiert. Feuerwehrverein und Feuerwehr hatten alles vorbereitet. Der Rost war angeheizt ... » mehr

Das Osterfeuer in seiner ganzen Pracht.

vor 13 Stunden

Schmalkalden

Feuerball am Struther Himmel

Ein überdimensional großes Osterfeuer, durch den Wind angefacht, hat die Struth-Helmershofer Staunen lassen. Doch die Feuerwehr hatte alles fest im Griff. » mehr

Die Waschfrau Johanna Witt erläuterte, wie in Schmalkalden einst dreckige Wäsche gewaschen wurde, dazu gab es delikate Details und lustige Anekdoten aus der Geschichte. Die Osterführung der Stadtführerinnen und Stadtführer erfreute sich bei Kaiserwetter am Karsamstag erneut großer Resonanz.	Fotos (3): Annett Recknagel

vor 14 Stunden

Schmalkalden

Was der Kranbau-Chef unterm Rock trug

Die Gilde der Stadtführer überraschte auch in diesem Jahr mit einer wissenswerten und amüsanten Osterführung durch Schmalkalden. Sie führte vor die Tore der Stadt - am Bahnhof vorbei in Richtung Weste... » mehr

21.04.2019

Schmalkalden

Frechheit siegt nicht immer: Autoinsassen kassieren Anzeige

Mit ausgestrecktem Arm und erhobener Hand ist eine Streifenbesatzung in Jüchsen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) von einem Autofahrer sportlich begrüßt worden, der an seinem geparkten Auto stand. » mehr

Sekt-Korken

21.04.2019

Schmalkalden

Die Flasche Sekt aus der Tanke kostet den Führerschein

Der Durst war wohl größer als die Vernunft. Das kostete einem Autofahrer in Schwarza die Fahrerlaubnis. Der wollte an der Tanke noch schnell eine Flasche Sekt zum Nachtanken holen. » mehr

Asbach_Feuerwehreinsatz_Gasleitung Asbach

20.04.2019

Schmalkalden

Gasleitung in Asbach bei Erdarbeiten stark beschädigt

Eine Gasleitung ist bei Erdarbeiten vor einem Haus in Asbach (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) stark beschädigt worden. » mehr

Thomas Albrecht, Marco Hack, Mathias Günther, Christian Heil, Jan Erkenbrecher, Mike Albrecht und Sandro Dietz (von links) von den Endurofreunden Haselgrund haben sich bei einer ihrer Aufräumaktionen diesmal den Stiller Berg vorgenommen. In wenigen Stunden holten sie tonnenweise Müll vom Berg.	F.: privat

19.04.2019

Schmalkalden

Schneller als alle Amtsschimmel

Während sich Behörden in Stadt und Kreis noch um die Zuständigkeiten rangeln, haben die Endurofreunde Haselgrund Nägel mit Köpfen gemacht und einige Tonnen Müll vom Stiller Berg geholt. » mehr

19.04.2019

Schmalkalden

Kita Viernau flog im Bauausschuss von der Tagesordnung

Steinbach-Hallenberg - Eigentlich sollte der städtische Bauausschuss zu seiner Sitzung Anfang der Woche Planungleistungen für den Fröbel-Kindergarten in Viernau vergeben. » mehr

19.04.2019

Schmalkalden

Protestdemo: Noch freie Plätze im Bus

Fambach/Lauchröden - Im Bus, der zur Protestdemo der Südlinkgegner am Ostermontag nach Lauchröden fährt, gibt es noch freie Plätze. Dies teilt Jürgen Herrmann mit. Wer selbstständig nach Lauchröden wi... » mehr

19.04.2019

Schmalkalden

"Schmalkalden inTeam" in der Nougat-Welt

Schmalkalden - Die Hochschul- und Fachwerkstadt ist in - bei Investoren und Unternehmern, bei Touristen, bei Prominenten aus Sport und Kultur, bei Politikern. » mehr

Dagmar Lösch zeigt den Lageplan des Festgeländes hinter dem Kulturhaus. Für jeden Stand des Regionalmarktes steht ein weißer Pin. Der 28. Thüringer Wandertag wird in Breitungen von der Gemeinde und dem örtlichen Rhönklub ausgerichtet. Zweigvereins-Vorsitzender Rochus Rücker (links) und Bürgermeister Ronny Römhild werden bis zum 18. Mai noch manches Organisationstreffen haben. Foto: Erik Hande

18.04.2019

Schmalkalden

Pleßturm auf dem Wimpelband

Auch wer sich nicht zu den Wanderern zählt, ist zum 28. Thüringer Wandertag in Breitungen willkommen. Markt, Musik und offene Türen im Strandbad sorgen für Abwechslung. » mehr

Meng Dong vom Konfuzius-Institut Erfurt war Teilnehmerin des International Day an der Hochschule Schmalkalden. Foto: Susann Eberlein

18.04.2019

Schmalkalden

Werbung fürs Ausland

An der Hochschule Schmalkalden fand jetzt wieder der International Day statt. Er soll Studierenden Lust auf einen Auslandsaufenthalt machen. » mehr

"Ein herrliches Fleckchen Erde": Georg Pfeiffer, Peter Bucher und Sebastian Mittelstädt (von links), drei Betreuer der Royal Rangers, campen auf dem Knüllfeld und genießen Wetter und Landschaft in vollen Zügen. Die Pfadfinder weilen derzeit mit mehr als 2000 Teilnehmern in Thüringen.	Fotos (2): Sascha Willms

17.04.2019

Schmalkalden

Frühling auf dem Knüllfeld

Noch bis Karfreitag wird das Knüllfeld bei Steinbach-Hallenberg von Pfadfindern belagert, am selben Tag eröffnet auch der Biergarten an der Waldschenke seine Pforten. Es könnte voll werden zu Ostern a... » mehr

Das Schweizer Fernsehen war am Dienstag in Fambach, um über die Südlink-Gegner einen Beitrag zu drehen. Foto: fotoart-af.de

Aktualisiert am 16.04.2019

Schmalkalden

Südlink: "Wir müssen den Druck erhöhen"

Der Protest gegen den Südlink nimmt länderübergreifend Fahrt auf. Stromtrassengegner rufen auf zur großen Protestdemo am Ostermontag in Lauchröden im Wartburgkreis. Die Heimatzeitung sprach dazu mit J... » mehr

Im Freibad Struth-Helmershof laufen die Vorbereitungen für die neue Saison. Foto: fotoart-af.de

16.04.2019

Schmalkalden

Energiesparende Umwälzungen im Struther Freibad

Im Struth-Helmershofer Freibad fließt künftig weniger Strom. Im Technikraum werden zwei neue Pumpen installiert, die energiesparend arbeiten und länger halten. Und das Land macht sogar noch etwas Geld... » mehr

Hartmut Kremmer war damals der Schaffner. Der gebürtige Wernshäuser, der schon lange in Seligenthal lebt, hat später studiert und ist Mathelehrer geworden. Fotos (2): fotoart-af.de

16.04.2019

Schmalkalden

Stasi vertuschte Eisenbahnunglück im Haselgrund

Vor 50 Jahren wurden bei einem Eisenbahnunglück zwei Menschen verletzt. Die Lok und zwei Waggons waren entgleist. Die Stasi verhinderte die Berichterstattung - weil wohl Sabotage im Spiel war. » mehr

Auf seinem Wohnzimmertisch in Floh hat Manfred Westphal DDR-Dokumente ausgebreitet, darunter der Überleitungsvertrag, der seinen Arbeitseintritt ins Kombinat OGS Erfurt zum 1. Oktober 1989 datiert. Fotos (2): Silke Wolf

15.04.2019

Schmalkalden

"Wie in einem Löwenkäfig"

Manfred Westphal zittert noch heute ein bisschen die Stimme, wenn er über den 13. November 1989 spricht. Völlig unerwartet war er am Tag der Grenzöffnung zwischen Staaken (Ostberlin) und Spandau (West... » mehr

Die Leiter der Einrichtungen, die im Zweckverband Kultur zusammengeschlossen sind, und Verbandsräte sagen Sigrid Herzog (Mitte) mit netten Worten und Präsenten Danke (von links): Jakob Klassen (Tanzhaus Benshausen), Fabian Giesder (Verbandsrat und Bürgermeister Meiningen), Eckhard Simon (Verbandsrat), Susanne Bleck (Musikschule Schmalkalden), Thomas Kaminski (Verbandsrat und Bürgermeister Schmalkalden), Dorit Reum (Stadt- und Kreisbibliothek Schmalkalden), Jens Goebel (Vorsitzender Zweckverband Kultur), Ute Simon (Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden), Heiko Denner (Musikschule Meiningen) und Kai Lehmann (Museum Schloss Wilhelmsburg). Fotos (2): fotoart-af.de

15.04.2019

Schmalkalden

Jedem Kind gerecht geworden

Nach 25 Jahren im Zweckverband Kultur Schmalkalden-Meiningen sagte Sigrid Herzog jetzt Ade. Zuerst baute sie die Geschäftsstelle auf, 2007 wurde sie deren Leiterin. Nun geht sie in den Ruhestand. » mehr

Schmalkalden Feiert mit Gestört Aber Geil und Gebrüder Brett

14.04.2019

Schmalkalden

"Gestört aber Geil" ging es in Schmalkalden zu

Schmalkalden - Wenn sich das DJ-Duo "Gestört aber Geil" ankündigt, ist das ein Garant für volle Säle. So auch in Schmalkalden, wo die beiden die Massen in die Mehrzweckhalle lockten. » mehr

Anne-Kathrin Böhme bekam für ihr Engagement rund um die Frauenmannschaft eine der TFV-Ehrennadeln.

15.04.2019

Schmalkalden

Gemeinsam Fußballträume leben

100 Jahre Fußball unter der Hallenburg waren in Steinbach-Hallenberg Anlass für einen Festakt mit Ehrungen, Grußworten und bewegenden Worten zur Vereinsgeschichte und den Menschen, die sie prägten. » mehr

Die erste Mannschaft aus Fambach (AK II) an der Station in Herpf - dort hieß es, Teile einer Saugleitung aneinanderzukuppeln.

15.04.2019

Schmalkalden

Feuerwehrtechnische Begeisterung

33 Teams gingen zur jüngsten Auflage der Orientierungsfahrt der Jugendfeuerwehren des Landkreises Schmalkalden-Meiningen an den Start – Fambach und Kleinschmalkalden holten sich am Ende die Siege in i... » mehr

Markus Böttcher stößt mit seinen Unterstützern und seiner Lebensgefährtin Manuela Kühhirt im "Castello" in der Haseltalhalle auf den Wahlerfolg an. Der 37-Jährige arbeitete bisher auf dem Landratsamt in Meiningen und setzte sich im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit durch.	Fotos (2): fotoart-af.de

14.04.2019

Schmalkalden

Überraschungssieger: Markus Böttcher ist neuer Bürgermeister

Mit einer absoluten Mehrheit im ersten Wahlgang wurde Markus Böttcher am Sonntag zum neuen Bürgermeister Steinbach- Hallenbergs gewählt. Die Wahlbeteiligung lag rund bei 64 Prozent. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".