Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Die Feuerwehr Trusetal bekommt ein neues Fahrzeug. Foto: fotoart-af.de

vor 1 Stunde

Schmalkalden

Gebrauchter Löschzug für die Feuerwehr Trusetal

Brotterode-Trusetal will den Fuhrpark der freiwilligen Feuerwehr aufwerten und ein TLF 3000 beschaffen. Weil es dafür keine Fördermittel gibt und die Kosten hoch sind, gibt es Mahner im Stadtrat. » mehr

Ente 2CV, Trabi, Sperber und MZ waren alle beim Oldtimer-Treffen zu sehen.

vor 1 Stunde

Schmalkalden

Schrauberszene mit sonnigem Gemüt

Die Oldtimer-Saison ist eröffnet. In Springstille trafen sich die Fans von Trabi, Wartburg & Co. auf der „Hechel“. Hunderte Besucher erlebten eine attraktive Fahrzeugschau. Das Motorrad Coventry „Eagl... » mehr

Produktive Zusammenarbeit: Die vietnamesischen Lehrlinge (von links) Huong, Tung, Thao und Trung berichteten Ministerin Heike Werner und ihrem Referenten Klaus Friedrich (rechts) über ihre Ausbildung und ihr Ankommen in Schmalkalden. Unterstützt werden die vier unter anderem vom Team der Tibor mbH mit Geschäftsführer Hartmut Koch (zweiter von rechts), von ihren Chefs der Fleisch- und Wurstwaren GmbH, Peter Lesser und Kevin Holland-Moritz (dritter und vierter von links), die wiederum bei der Gewinnung von Lehrlingen aus Vietnam mit Jan Scheftlein von der IHK (zweiter von links) kooperieren. Foto: fotoart-af.de

vor 1 Stunde

Schmalkalden

Ministerin ist beeindruckt

Die Thüringer Arbeits- und Sozialministerin, Heike Werner, informierte sich in der Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH über die Ausbildung vietnamesischer Lehrlinge. » mehr

Blick in die Ausbildungswerkstatt der Rennsteig Werkzeuge GmbH Viernau.

22.04.2018

Schmalkalden

Beste Qualität bei der Ausbildung ist ein besonderes Anliegen

Die Rennsteig Werkzeuge GmbH aus Viernau gehört laut einer Umfrage bundesweit zu den drei besten Ausbildungsbetrieben. » mehr

Steffen Bamberger ist der neue Verwalter im Besuchbergwerk "Finstertal". Foto: Annett Recknagel

22.04.2018

Schmalkalden

Zur ersten Schicht eingefahren

Das Besucherbergwerk im Asbacher Finstertal bei Schmalkalden ist seit dem 11. April wieder geöffnet. Steffen Bamberger hat die Nachfolge von Karl Hauck als Verwalter angetreten. » mehr

Renate Bergmann hatte ihren Flacon dabei und versprühte ausreichend Lavendelduft. Foto: Annett Recknagel

Aktualisiert am 22.04.2018

Schmalkalden

Mit Online-Omi Renate Bergmann auf hoher See

„Besser als Bus fahren“ – die Online-Omi Renate Bergmann legte ab und mehr als 200 begeisterte Zuhörer folgten zum Gastspiel in Schmalkalden ihren spannenden Erlebnissen auf hoher See. » mehr

Cornelia Reum ist als Vorsitzende des Fördervereins Breitunger Basilika und Schloss sowie als Mitarbeiterin der Gästeinformation und Chefin des Aktivmuseums seit Jahren auf dem Burghügel aktiv. Hier trägt sie eine der druckfrischen Informationstafeln hinüber zur Basilika. Fotos (2): fotoart-af.de

20.04.2018

Schmalkalden

Links die Nonnen, rechts die Mönche

Der „Tatort Kloster“ geht auf Sendung: In zwei Wochen wird die neue Ausstellung auf dem Breitunger Burghügel eröffnet. » mehr

Während der Rosatalweg nach Bernshausen (im Bild) rechts und links der Trasse in Ordnung ist, muss die Gemeinde in Richtung Rosa mit einem eigens gemieteten Bagger ran. Das kostet extra Geld. Foto: Erik Hande

20.04.2018

Schmalkalden

"Wir wurschteln weiter"

Der Roßdorfer Haushalt ist genehmigt, aber Auflagen wurden erteilt. Solche, die Bürger und Firmen Geld kosten werden. Denn die Einnahmen reichen bald nicht mehr, um alles allein bezahlen zu können. » mehr

Los ging das Treffen der "Top 100 Dachdecker" am Donnerstag mit einem Grillabend bei Dachdecker-Meister Falko Ansperger (rechts).	Foto: Caroline Ansperger

20.04.2018

Schmalkalden

Freie Stellen für Menschen, die ganz nach oben wollen

In Viernau weilen derzeit so viele Dachdecker wie selten. Sie gastieren bei Falko Ansperger und sind Mitglieder in einer Art Branchenverband. Kräfte bündeln, um Stürmen zu trotzen, lautet die Devise. » mehr

Horst Holland kann es nicht lassen. Auch mit 80 Jahren geht das Einspannen und Gravieren noch so flink wie in jungen Jahren. Fotos (4): fotoart-af.de

19.04.2018

Schmalkalden

"Die Idee wurde in der Löffelbude ausgeheckt"

Das Warenzeichen „Abhebender Span“, das die FBF als Kunstwerk in der Werkzeugstadt Schmalkalden verewigen will, sollen ein Graveur und ein Ingenieur in der „Löffelbude“ entworfen haben. Das sagt Horst... » mehr

Ein wirklich toller Anblick - das Kunstwerk der drei Zehntklässlerinnen Michelle Messerschmidt, Anna Spindler und Hanna Simon. Unterstützt wurden sie von Kunstlehrerin Gabi Reum. Bürgermeister Karl Koch freute sich. Foto: Annett Recknagel

19.04.2018

Schmalkalden

Hundertwasser am Rennsteig

Der Projektarbeit von drei Zehntklässlerinnen ist es zu verdanken, dass man beim Betreten des Trusetaler Rathauses ab sofort gute Laune bekommt. » mehr

Grüne Umgebung, dennoch kurze Wege ins Dorf: Die Lage des Blocks "Simmelsee 1 bis 5" bietet sich nach Ansicht des Bürgermeisters für altersgerechtes Wohnen an. Fotos (2): fotoart-af.de

19.04.2018

Schmalkalden

Breitungen sucht Investor für altersgerechtes Haus

Die Gemeinde Breitungen will einen ihrer Wohnblöcke verkaufen. Gesucht wird ein Investor, der den Block saniert und altersgerechte Wohnungen schafft. » mehr

Mitarbeiter einer Eisenacher Spezialfirma sprühen die Gärreste vom Gartenzaun und der Fassade eines Schwallunger Hauses. Foto: fotort-af.de

Aktualisiert am 18.04.2018

Schmalkalden

Mit Hochdruck gegen den gärenden Brei

Nach der Explosion eines mit Gärresten befüllten Lkw-Tanks in Schwallungen haben die Reinigungsarbeiten an den Häusern begonnen. » mehr

So dick die Aktenordner für eine geförderte Baumaßnahme sind, so groß ist die Freude, wenn der Bescheid vorliegt, hier bei Silke Röser, Matthias Holland-Nell und Christian Endter (von links). Am Montag gab es grünes Licht für den neuen Kunstrasenplatz in Herges, in dem schon jetzt viel Arbeit steckt.	Foto: fotoart-af.de

18.04.2018

Schmalkalden

Auch ein Kunstrasen braucht Wasser

Noch keine drei Jahre ist die Idee für einen neuen Kunstrasenplatz in Herges-Hallenberg alt. Nun liegt der Fördermittelbescheid vor. Der Baustart steht kurz bevor, die Arbeit aber hat schon lange bego... » mehr

Robert Lesser im heimischen Familienbetrieb: Das Wetzen der Messer gehört, wie das ABC der Fleischverarbeitung und des Wurstmachens, zum Fleischerhandwerk. Foto: fotoart-af.de

18.04.2018

Schmalkalden

Lorbeeren für Brotteroder Fleischerlehrling

Einer der besten ostdeutschen Nachwuchsfleischer kommt aus Brotterode: Robert Lesser hat bei zwei Wettbewerben in Erfurt und Leipzig mit Topwerten abgeschnitten und Goldmedaillen gewonnen. » mehr

Lasur für die Kommunikationsscheune: Stabsunteroffizier Martin Lein (im Vordergrund) und Gefreiter Christian Christ von der Breitunger Patenkompanie verpassen dem Holzhaus, in dem neben dem Gemeinschaftsraum der Camper auch der Imbiss untergebracht ist, einen neuen Anstrich. Fotos (3): Sascha Willms

18.04.2018

Schmalkalden

Soldaten der Patenkompanie im Breitunger Strandbad im Einsatz

Umwelttage bei der Bundeswehr: 17 Männer des Panzergrenadierbataillons 391 aus Bad Salzungen halfen zwei Tage lang, das Breitunger Strandbad-Gelände für die neue Saison herzurichten. » mehr

Ein Hemingway-Zitat schmückt den Wandteppich, der im Heimathof hängt. Zu den Arbeiterfestspielen 1985 in Magdeburg gab es dafür eine Goldmedaille.

17.04.2018

Schmalkalden

Kette und Schuss verknüpfen Leben und Werk

Bernd Hössels Lebenswerk ist untrennbar mit dem seiner Frau Christine verbunden, die Eheleute aus Steinbach-Hallenberg sind jetzt beide 80 Jahre alt. Eine Retrospektive wird ihre Ausstellung im Heimat... » mehr

Aktualisiert am 18.04.2018

Schmalkalden

Brauner Brei färbt Häuser bis unters Dach

Der Tank eines Sattelzuges, gefüllt mit vergorenen Essensresten, ist in Schwallungen (Schmalkalden-Meiningen) am Dienstagabend offensichtlich explodiert. » mehr

Der Tank riss auf der rechten Seite des Fahrzeugs auf, der Inhalt verteilte sich entlang der Linkskurve. Fotos (2): fotoart-af.de

17.04.2018

Schmalkalden

Bestialisch stinkender, gärender Brei auf Fassade und Straße

In Schwallungen ist am Dienstagabend ein mit Gärsubstrat beladener Lkw-Tank explodiert. Verletzt wurde niemand, verschmutzt viel. Der Gestank der gärenden Brühe war bestialisch. » mehr

Lions-Mitglied Iris Schubert (zweite von rechts), Kerstin Otto (zweite von links) übergaben symbolisch die Schecks an Bodo Krimmel. Links Gerhard Voigt von der Metallbaufirma, Bauhofchef Dirk Bachmann (dritter von links) und Bürgermeister Thomas Kaminski. Foto: Annett Recknagel

17.04.2018

Schmalkalden

Das ganz große Glück am Freitag, dem 13.

Für Bodo Krimmel war Freitag, der 13., ein Glückstag. Der Asbacher, der seit einem Unfall vor zwei Jahren im Rollstuhl sitzt, hat dank einer Rampe ein Stück Lebensqualität zurückerhalten. » mehr

Am 14. Mai können die Bauarbeiten rund um das Kinderbildungszentrum starten. In einem ersten Bauabschnitt entstehen kleingliedrige Flächen für die Weidenschule und die "Weidenkätzchen". Foto: fotoart-af.de

17.04.2018

Schmalkalden

Freude trotz hoher Baupreise

Die Neugestaltung der Außenanlage des Kinderbildungszentrums in Asbach bei Schmalkalden wird erheblich teurer als geplant. Trotzdem gab der Stadtrat jetzt grünes Licht. Im Mai beginnen die Bauarbeiten... » mehr

17.04.2018

Schmalkalden

Ernüchterndes Wahlergebnis: Heidenreich tritt als Stadtrat zurück

Brotterode-Trusetal - Die Bürgermeisterwahlen vom Wochenende sorgen für erste Konsequenzen. Frank Heidenreich, Kandidat der Freien Wähler Brotterode-Trusetal, sagt der Politik ade und tritt als Stadtr... » mehr

Sekt oder Selters? Landratskandidatin Christiane Barth im Gespräch mit Bürgermeister Ralf Holland-Nell beim CDU-Frühschoppen in Floh-Seligenthal. Am Sonntag konnte nur Holland-Nell einen Wahlsieg feiern. Foto: Sascha Bühner

16.04.2018

Schmalkalden

Keine Wahl-Sensationen, aber Überraschungen

Dass Wähler berechenbar und unberechenbar sind, hat der Wahlsonntag in der Rennsteigregion bewiesen. Stichwahlen, von vielen erwartet, sind ausgeblieben. » mehr

Als die Hochrechnungen deutlich über die 50 Prozent hinausschießen, sind Peggy Greiser und ihre Unterstützer überglücklich. Der ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Rolf Baumann aus Meiningen kann seine Tränen nicht zurückhalten.	Foto: Antje Kanzler

16.04.2018

Schmalkalden

Heßles Spitze bei Wahlbeteiligung

Peggy Greiser wird am 1. Juli als neue Landrätin (Schmalkalden-Meiningen) die Nachfolge von Peter Heimrich antreten. Dass es keine Stichwahl geben wird, überraschte. Dass die Wahlbeteiligung stark sch... » mehr

Auch der Musikverein Waldesrauschen gratulierte ...

16.04.2018

Schmalkalden

Festkonzert in trauter Eintracht

Mit einem zweistündigen Festkonzert feierten die Sängerinnen und Sänger des Concordia-Chores am Samstag ihr 170-jähriges Bestehen. Viele Gäste kamen zum Gratulieren in die Oberschönauer Kirche. » mehr

^