Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Meiningen

Spaziergänger findet Granate im Wald bei Meiningen

Ein Spaziergänger hat am Sonntag in einem Waldstück im Meininger Ortsteil Helba eine Granate gefunden. Das Gebiet war während der Bergung etwa zwei Stunden gesperrt.



Ein Geschoss wurde im Wald bei Helba entdeckt.
Ein Geschoss wurde im Wald bei Helba entdeckt.   Foto: Feuerwehr

Meiningen - Der Fund einer Granate im Waldstück zwischen Helba und dem Johannisberg hat am  Sonntag zu einer rund zweistündigen Absperrung geführt. Die Erfurter Kampfmittelräumdienst-Firma Tauber entsorgte die Granate. "Es handelte sich um ein russisches Modell", berichtete Einsatzleiter Jan Barthel von der Freiwilligen Feuerwehr Meiningen. Das Geschoss war etwa 30 Zentimeter lang, die Schutzzone wurde in einem Radius von 50 Meter um den Fundort festgelegt. "Es ging nie eine akute Gefahr von der Granate aus", entwarnte Barthel.

Erst in der letzten Woche hatten Spezialisten in Meiningen eine große Fliegerbombe entschärft. Dazu wurden etwa zehn Stunden lang die Gebäude im Umfeld evakuiert. Etwa 3000 Menschen waren davon betroffen. Geschäfte und Behörden waren an diesem Tag geschlossen.

Am Wochenende hatten auch im Landkreis Gotha drei Kinder aus Ohrdruf Munition aus dem 2. Weltkrieg mit einer Mangnetangel aus einem Wasserloch gefischt. Der Fundort war weiträumig abgesperrt und die Munition geborgen worden. mk/cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 11. 2019
08:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bergung Evakuierungen Feuerwehren Granaten Munition Zweiter Weltkrieg (1939-1945)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bombenblindgänger in Meiningen Meiningen

Aktualisiert am 13.11.2019

Evakuierung aufgehoben und Bombe entschärft

Bei Bauarbeiten auf der Baustelle der Südthüringenbahn ist in Meiningen ein ungefähr 227 Kilogramm schwerer Bombenblindgänger gefunden worden. Etwa 3 000 Menschen sind am Mittwoch evakuiert und die Bombe ist entschärft w... » mehr

Zwei Waggons und große Heuballen sollen die Druckwelle der Fliegerbombe nahe der Bahngleise im Ernstfall abfedern. Fotos: Steffen Ittig (2) / Markus Kilian (1)

14.11.2019

Entschärfen, abtransportieren, sprengen

In Meiningen herrschte am Mittwoch Ausnahmezustand: Ein Bombenfund zog eine Evakuierung nach sich. Um 16.29 dann Entwarnung: Die Bombe wurde entschärft. Fragen blieben dennoch offen. » mehr

Bombenblindgänger in Meiningen Meiningen

13.11.2019

Im Überblick: Das Wichtigste zur Evakuierung in Meiningen

Polizei, Feuerwehr, Rettungskräfte sowie Mitarbeiter von Stadt und Landratsamt sind in Meiningen im Einsatz. Sie evakuieren nach einem Bombenfund etwa 3000 Menschen aus dem Stadtgebiet. Hier die wichtigsten Fragen und An... » mehr

Bombenblindgänger in Meiningen Meiningen

12.11.2019

Bombe bei Bauarbeiten in Meiningen entdeckt

Bauarbeiter sind am Dienstag unweit des Meininger Bahnhofs auf eine Bombe gestoßen. Nach Einschätzung der Sprengstoffexperten geht von dem Blindgänger keine akute Gefahr aus. Die Entschärfung soll deshalb erst am Mittwoc... » mehr

Brand Meiningen

14.09.2019

Feuer in Meininger Wohnblock - Eingänge evakuiert, Personen über Drehleiter gerettet

Meiningen - Wegen eines Brandes im Dachbereich kam am Freitagabend die Feuerwehr in Meiningen zum Einsatz. » mehr

Mit einem Schrecken kamen die Bewohner von Block 4 in der Caspar-Neumann-Straße in Wasungen am Montagabend davon. Im Keller des mittleren Eingangs brannten Müllsäcke. Das Feuer hatte die Wehr schnell im Griff. Fotos: Steffen Ittig

27.08.2019

Wohnungen nach Kellerbrand gesperrt

Glimpflich verlief ein Kellerbrand für die Bewohner eines Blocks in Wasungen, der am Montagabend die Südstadt in Atem hielt. 66 Kameraden waren im Einsatz, unterstützt von mehr als einem Dutzend Feuerwehrfahrzeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 89 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 11. 2019
08:44 Uhr



^