Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Meiningen

In stabiler Seitenlage zum Sieg

Sieg der Nummer 11: Keine Quietsche-Ente hat schneller den kurzen Bleichgraben-Parcours absolviert. In stabiler Seitenlage ließ sie die Konkurrenz um Längen hinter sich.



Tina Schwabe und Dirk Bradschetl präsentieren nach dem Rennen die Gewinner-Ente. Sie trägt die Nummer 11. Der Besitzer wird gebeten, sich im Verlag zu melden. Foto: M. Hildebrand-Schönherr
Tina Schwabe und Dirk Bradschetl präsentieren nach dem Rennen die Gewinner-Ente. Sie trägt die Nummer 11. Der Besitzer wird gebeten, sich im Verlag zu melden. Foto: M. Hildebrand-Schönherr  

Meiningen - Zu Enten haben Presseleute eigentlich ein eher gestörtes Verhältnis, vor allem zu Zeitungsenten. So wurden nämlich Falschmeldungen bezeichnet, bevor der Begriff Fake News in die Welt kam. Zum Meininger-Tageblatt -Leserfest am Sonntag allerdings mauserten sich die Enten zu wichtigen Akteuren. Ihren großen Auftritt hatten sie am Nachmittag beim Enten-Rennen im Bleichgraben.

Ihre Käufer fieberten am Uferrand und auf der Brücke eifrig mit. Manche hatten gleich mehrere Tiere ins Rennen geschickt. Der Meininger Tierschutzverein zum Beispiel griff zehn Mal zu, weil es nicht nur um den Spaß, sondern auch um den guten Zweck ging. Der Erlös kommt dem Verein "Freies Wort hilft e.V." zugute, der Menschen in Not unterstützt.

Etwa 160 Enten waren zuvor in der Geschäftsstelle zum Stückpreis von einem Euro verkauft worden.

Gegen 15 Uhr schüttete MMG-Geschäftsführer Wolfgang Kreißig die Entenschar ins Wasser. Kurz darauf fischte Anzeigenleiter Dirk Bradschetl mit Wasserfreunden-Gehilfen die Sieger-Enten heraus. Nach der Nummer 11 als wahre Sprintlegende gingen die 267, die 3, die 309 und die 319 ins Ziel. Anschließend folgten die Enten mit den Nummern 32, 273 und 16. Die Besitzer werden gebeten, sich im Verlag zu melden, um sich ihren Gewinn zu sichern. hi

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 08. 2018
20:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Begriffe Brücken Erlös Geschäftsstellen Konkurrenz Rennen Stückpreise Tierschutzvereine Verkäufe Verlagshäuser
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vereinsmitglieder und Mitarbeiter des Verlags Börner PR bei der Übergabe der Spende an den Tierschutzverein. Foto: any

20.08.2018

333 Euro fürs Tierwohl spendiert

Zwölf mal Alt-Meiningen plus ein aktuelles Porträtfoto - das sind die Zutaten für einen ganz besonderen Jahreskalender 2019. Börner PR bringt ihn heraus. Für die personalisierten Exemplare bat der Verlag am Sonntag zum L... » mehr

Zeitungszustellung ist ein anspruchsvoller Job, doch er kann auch verdammt viel Spaß machen. Beim Wettbewerb "Schnellster Zeitungsausträger gesucht" kann das jeder ausprobieren. Bei "Deutschland bewegt sich" (Foto) war der Wettbewerb ein Hit. Foto:Archiv/rwm

12.08.2018

Leserfest: Fitness für Geist und Körper

Über 28 Jahre Meininger Tageblatt sind Anlass genug, mit unseren Leserinnen und Lesern zu feiern. Am Sonntag, 19. August, steigt im und um das Verlagshaus ein buntes Fest. Geboten wird Unterhaltung sowie geistige Nahrung... » mehr

Mary-Sue Arnold und Cäcilie Willkommen mit Hund Oskar in der Meininger Tierauffangstation. Foto: Antje Kanzler

16.09.2018

Eine Pause, doch keine verschenkte Zeit

Mal ganz bewusst und freiwillig, mal gezwungenermaßen: Oft folgt für junge Leute nach der Schule eine Pause oder Auszeit bis zum Studien- und Lehrbeginn. Manche gehen ins Ausland, anderen jobben oder entscheiden sich für... » mehr

Für den B 2-Sprachkurs steht Ende September die Abschlussprüfung an. Nach dem Unterricht am Mittwoch war der Tierschutzverein bei den Kursteilnehmern zu Gast - eine gute Gelegenheit, Sprachkenntnisse anzuwenden, aber auch das landeskundliche Wissen zu erweitern. Foto: any

23.08.2018

Immer wieder reden - zum Beispiel über Tiere

Tiere in Deutschland - warum sollte das nicht auch ein Thema für die Flüchtlinge sein? Der Tierschutzverein wagt den Versuch, den Neubürgern diese Facette des gesellschaftlichen Lebens näherzubringen. » mehr

Die beiden Geschäftsführer der Meininger Mediengesellschaft, Wolfgang Kreißig und Tobias Konrad (rechts im Bild), würdigten zum Auftakt des Leserfestes am Sonntag treue Leser sowie engagierte Zeitungszusteller und Abonnenten-Werber. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

19.08.2018

Ein Fest mit viel Jubel, Trubel, Heiterkeit

Das Meininger Tageblatt hat am Sonntag zum Leserfest seine Türen vom Keller bis zum Dachgeschoss geöffnet. Die Besucher kamen in Scharen und erlebten vergnügliche und informative Stunden. » mehr

In fröhlicher Runde trafen sich am Dienstag die Gewinner des Leserfest-Entenrennens, des Kreuzworträtsels und des Wettbewerbs zum schnellsten Zeitungszusteller bei einem Gläschen Sekt. Insgesamt erhielten 32 Zeitungsleser und solche, die es werden wollen, Preise - vom Spiel über den Regenschirm bis hin zu einem Einhorn als Pool-Schwimmtier.	Fotos: Kerstin Hädicke

29.08.2018

Rennen oder Raten: Preise abgesahnt

Das Meininger-Tageblatt -Leserfest im August war ein voller Erfolg. Jetzt erhielten die Gewinner des Entenrennens, des Kreuzworträtsels und des Wettbewerbs "Schnellster Zeitungsausträger" ihre Preise. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 08. 2018
20:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".