Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Meiningen

81-Jähriger stirbt nach Infektion mit Coronavirus

Das Coronavirus hat im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ein weiteres Todesopfer gefordert. Nach Angaben von Christopher Eichler, Sprecher im Landratsamt in Meiningen, ist ein 81-jähriger Mann aus dem Raum Schmalkalden an Covid-19 verstorben. Damit ist die Zahl der Toten seit Beginn der Pandemie auf 17 angestiegen.



Meiningen - Seit der letzten Meldung des Gesundheitsamtes am Montag gibt es weitere 13 Neuinfektionen mit dem Virus. Die Gesamtzahl der bisher Infizierten liegt damit derzeit bei 593 Menschen, wobei 428 Kinder, Frauen und Männer inzwischen wieder genesen sind. Derzeit gibt es laut Behörde 148 aktive positive Fälle, 367 Menschen gelten als ansteckungsverdächtig. Insgesamt 16 Betroffene werden derzeit stationär behandelt, davon vier Menschen an einer Covid-19-Erkrankung, weitere zwölf, die wegen anderer Beschwerden im Krankenhaus liegen und sich außerdem mit dem Virus angesteckt haben. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner wird vom Landratsamt mit 88,1 angegeben.

- Corona-Übersicht November - Foto: Grafik Desk

16 Fälle in Zella-Mehlis

Derzeit gibt es in der Stadt Zella-Mehlis 14 Corona-Fälle, im Ortsteil Benshausen weitere zwei. In Oberhof haben sich sechs Menschen mit dem Virus infiziert, in Viernau, Kühndorf und Dillstädt jeweils drei, in Christes zwei, in Rohr und Schwarza jeweils einer. Die meisten Infizierten haben derzeit Meiningen und seine Ortsteile mit 21 Betroffenen und Schmalkalden sowie die Ortsteile mit 20. Hohe Fallzahlen meldet das Gesundheitsamt auch weiterhin aus Steinbach-Hallenberg mit zwölf. In der kleinen Gemeinde Utendorf sind immerhin zehn Menschen erkrankt.

Die ersten Abstrichergebnisse der Reihentests in den Altenhifeeinrichtungen in Breitungen - in der Stadt gibt es derzeit fünf Corona-Erkrankte - und Steinbach-Hallenberg sind negativ, weitere Testergebnisse stehen Christopher Eichler zufolge noch aus.

>>> Mehr zum Thema

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 11. 2020
15:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Coronavirus 19 Covid-19 Infektionskrankheiten Infektionspatienten Kranke Pandemien Tod und Trauer Todesopfer
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Beatmung von schwer erkrankten Covid-Patienten ist wichtig. Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat dafür jetzt zwei Notfall- und Transportbeatmungsgeräte angeschafft.	Foto: dpa/Marijan Murat

22.11.2020

Corona-Pandemie: Geld für besondere Aufwendungen genehmigt

Die Corona-Pandemie kostet auch den Landkreis Schmalkalden-Meiningen Geld. Für nötige Investitionen in den Katastrophen- und Zivilschutz wurden jetzt zusätzliche Mittel freigegeben. » mehr

02.11.2020

Ein Todesfall mit Covid-19 im Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Einen Todesfall mit Covid-19 meldete am Montag das Gesundheitsamt des Landkreises. » mehr

Im Labor

08.11.2020

Ganzer Abi-Jahrgang muss in Meiningen in Quarantäne

Nachdem sich in Meiningen eine Schülerin der 12. Klasse des Evangelischen Gymnasiums mit dem Coronavirus infiziert hat, muss nun der gesamte Jahrgang in Quarantäne. Das teilte das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen am So... » mehr

Aktuell verlaufen die Corona-Infektionen im Landkreis diffus - positiv getestet wurden Kinder, Jugendliche, Erwachsene im mittleren Alter und Senioren. Unser Foto zeigt Proben für Corona-Tests. Foto: Christian Beutler/KEYSTONE/dpa

22.11.2020

Corona und kein Ende in Sicht: Inzidenz in Schmalkalden-Meiningen steigt auf 160

Die Covid-19-Fallzahlen schnellen auch im Landkreis Schmalkalden-Meiningen weiter in die Höhe. Am Sonntag wird ein Inzidenzwert von 160,1 gemeldet. » mehr

Coronavirus

20.11.2020

Ein Toter, Inzidenz steigt: Coronalage im Landkreis Schmalkalden-Meiningen verschärft sich

Erneut ist im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ein Mensch an Covid-19 verstorben, der Inzidenzwert klettert weiter. Auch Schulen und Kindergärten sind betroffen. » mehr

Gerade in Corona-Zeiten ist eine Impfung gegen die saisonale Grippe empfohlen. Doch auch in Meiningen wird der Impfstoff knapp. Symbolfoto: Marcus Brandt/dpa

26.10.2020

Ein Stich gegen den kleinen Bruder

Gegen Corona gibt es (noch) keinen Impfstoff. Gegen die echte Grippe schon. Doch auch in Meiningen gehen die Vorräte zur Neige. Dabei raten Mediziner heuer besonders zur Impfung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall_Lkw_Oberhof Oberhof

Lkw-Unfall Oberhof | 24.11.2020 Oberhof
» 11 Bilder ansehen

Schnee Steinhied

Der erste Schnee in der Region |
» 7 Bilder ansehen

Unfall Meiningen Meiningen

Unfall Meiningen | 22.11.2020 Meiningen
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 11. 2020
15:36 Uhr



^