Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Meiningen

Gewinner-Foto 2019 Meiningen

21.09.2020

Meiningen

Urlaubsfoto-Wettbewerb 2020: Tolle Preise winken

Den Sommer von seiner schönsten Seite einfangen – das lohnt sich für Sie. Denn Meininger Tageblatt sucht auch in Corona-Zeiten unter dem Motto „Schöne Aussichten“ nach dem attraktivsten Urlaubsfoto. E... » mehr

Mit diesen Gelben Karten wollen das Landratsamt und die Kreiswerke auf unsachgemäße Altpapierentsorgung hinweisen. Wer den Fingerzeig nicht ernst nimmt, musst damit rechnen, dass beim nächsten Mal seine Tonne ungeleert stehen bleibt.

vor 10 Stunden

Meiningen

Gelbe und Rote Karten an der blauen Tonne

Landratsamt und Kreiswerke wollen mit Gelben und Roten Karten auf die richtige Entsorgung von Altpapier hinweisen. » mehr

Peter Möckel, Geschäftsführer des gleichnamigen Hörgeräte-Anbieters mit Sitz in Meiningen, beim Auswerten des Hörtestes. Das Ergebnis gibt Auskunft, ob gehandelt werden muss. Fotos: Birgitt Schunk

vor 10 Stunden

Meiningen

Ohren werden oft stiefmütterlich behandelt

Die "Woche des Hörens" will aufklären: Oft gehen Menschen mit Gehör-Problemen zu spät zum Fachmann - und die Betroffenen werden immer jünger. » mehr

Zahlreiche große Maschinen stehen auf dem Baggerpark Walldorf zum Üben zur Verfügung. Das Gelände für die automatische Maschinensteuerung und Telematik ist rechts im Hintergrund zu sehen. Die Jugendlichen, die hier nur fürs Foto auf einem Bagger zusammen stehen, haben sich das AFZ Walldorf bewusst für ihre überbetriebliche Ausbildung ausgewählt. Mit wachendem Auge rechts: Hermann Müller, der dienstältester Ausbilder für Baumaschinentechnik, seit 1994 im Unternehmen. Foto: Sigrid Nordmeyer

vor 13 Stunden

Meiningen

So viele Auszubildende wie noch nie

Einen neuen Rekord hat das Aus- und Fortbildungszentrum Walldorf im Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. jetzt mit der Anzahl seiner Auszubildenden erreicht. » mehr

Das neue Feuerwehr-Gerätehaus in Rentwertshausen wächst von Tag zu Tag. Derzeit werden Arbeiten aus dem 1. Bauabschnitt ausgeführt, die Leistungen für den 2. Bauabschnitt vergab jetzt der Gemeinderat an zehn Firmen. Foto: Tino Hencl

vor 14 Stunden

Meiningen

Es geht voran beim neuen Gerätehaus

Die Arbeiten am neuen Feuerwehr-Gerätehaus in Rentwertshausen gehen voran. Zur jüngsten Grabfeld-Ratssitzung wurden die Aufträge für den 2. Bauabschnitt vergeben. » mehr

Gutes altes Stück, aber nun sanierungsbedürftig. Hier wird traditionell gebacken. Foto: Iris Friedrich

vor 14 Stunden

Meiningen

Spät kommt’s, das Geld für das Backhaus

Jetzt muss alles laufen wie am Schnürchen: Gerade erst ist der Fördermittelbescheid für das Backhaus Oberkatz eingetroffen und bis 15. November muss schon alles fertig sein. » mehr

Ein Reihengrab mit 20 Jahren Laufzeit kostete auf dem Walldorfer Friedhof (Bild) bisher 115 Euro. Mit der neuen Friedhofsatzung, die aus der Eingemeindung vor zwei Jahren resultiert, könnten die Gebühren auf 795 Euro pro Reihengrab steigen. Foto: Wolfgang Swietek

23.09.2020

Meiningen

Auch der letzte Gang im Leben sollte geregelt sein

Auf ihrer jüngsten Sitzung war die Meinung der Ortsteilräte von Walldorf zu der neuen Friedhofssatzung gefragt. Die Gebühren könnten erheblich steigen. » mehr

Eigentümer Mark Eschenbach vor der Pilz-Villa in Meiningen, die gerade vom Erdgeschoss bis zum Dach saniert wird. Die Arbeiten an dem denkmalgeschüttzen Gebäude sollen im Frühjahr/Sommer 2021 abgeschlossen sein. Fotos: Marko Hildebrand-Schönherr

23.09.2020

Meiningen

Nach fast 30 Jahren: Pilz-Villa wird aus Dornröschenschlaf geholt

Die frühere Pilz-Villa in Meiningen wird saniert. Eigentümer Mark Eschenbach aus Bad Königshofen will in dem denkmalgeschützten Gebäude sieben Mietwohnungen schaffen. » mehr

Das Geld, das die heute nicht zur Stadt zählenden VG-Orte in die Obertorschule Kaltensundheim gesteckt haben, soll angerechnet werden, wenn einmal ein neues VG-Gebäude gebaut oder saniert wird. Das beschloss der Stadtrat Kaltennordheim und lehnte damit eine kostenfreie Übertragung an die VG ab. Foto: Iris Friedrich

23.09.2020

Meiningen

Saniertes VG-Gebäude bleibt bei der Stadt

Das Haus der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Hohe Rhön in Kaltensundheim - die Obertorschule - soll nicht nachträglich vom jetzigen Eigentümer, der Stadt Kaltennordheim, an die VG übergehen. Ein Politiku... » mehr

Lehrerin Jana Schulze (links), Koordinatorin des Projektes "Lernen durch Engagement" an der TGS Grabfeld, besprach das Vorgehen der Schüler. Dann konnte es losgehen - Müll gab es schließlich reichlich zu finden. Fotos: Sophie Linser

23.09.2020

Meiningen

Engagiert bei "Mii mache rää"

"Lernen durch Engagement" gehört an der Thüringer Gemeinschaftsschule Grabfeld (TGS) in Bibra mit zum Unterricht. In diesem Rahmen wurde zum Cleanup Day eine Aufräumaktion organisiert. » mehr

Zu einem Abend über Rockmusik in der DDR wird am Samstag, 26. September, in den Alten Fabriksaal des Wasunger Weyenhofes eingeladen. Als Veranstalter tritt der Theaterverein Amalthea aus Paderborn auf. Thema wird unter anderem die Band City sein, die mit ihrem Titel "Am Fenster" seinerzeit einen internationalen Hit landete. Foto: Nikolaj Georgiew

23.09.2020

Meiningen

"Zwischen Liebe und Zorn": Rockmusik in der DDR

Den rockigen Soundtrack der DDR stellt Musikwissenschaftler Lothar Jahn am Samstag, 26. September, im Alten Fabriksaal des Wasunger Weyenhofes vor. Bitte beachten: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und ... » mehr

Blaulicht der Polizei

23.09.2020

Meiningen

Betrunkener sorgt in Meiningen für Ärger

Ein 42-jähriger Mann hat Montagnachmittag im stark angetrunkenen Zustand mehrere Personen in der Georgstraße in Meiningen belästigt. » mehr

23.09.2020

Meiningen

Hochzeit mit Folgen: Corona kommt ins Grabfeld zurück

Im unterfränkischen Bad Königshofen sind wegen steigender Corona-Zahlen die Kindergärten und Schulen geschlossen worden. In Schmalkalden-Meiningen gibt es dagegen derzeit keinen Corona-Fall. » mehr

Auch Behindertenvertreter (im Bild der Vorsitzende des Behindertenbeirates, Jürgen Schmidt) testeten die E-Kleinbus. Im Dezember verstärkt das erste E-Mobil die MBB-Flotte.

22.09.2020

Meiningen

MBB fährt ab Dezember mit erstem E-Bus

Er ist klein, blau und leise: Ein Elektrobus zog in Meiningen bis vergangenen Sonntag die Blicke auf sich. Eineinhalb Wochen lang wurde er auf Herz und Nieren getestet. Im Dezember verstärkt dann der ... » mehr

Neue Bilder für die neuen Räume: Marie Huber (vorn) machte ihrer Großmutter Christina Huber zur Eröffnung der neuen Räume der Gemeindebibliothek ein ganz besonderes Geschenk: Selbst gemalte Bilder zum Thema Lesen. Mit dabei (von links): Vater Steffen Huber, Bürgermeister Fabian Giesder, Ortsteilrat Jürgen Eichhorn, die Leiterin der Stadt- und Kreisbibliothek Anna Seghers in Meiningen, Sylvia Gramann, sowie Ortsteilbürgermeister Uwe Achtelstetter. Foto: Sigrid Nordmeyer

22.09.2020

Meiningen

Neue Räume für die Gemeindebibliothek

Zur Übergabe von zwei neuen Räumen für die Gemeindebibliothek in Herpf nahm die langjährige ehrenamtliche Leiterin Christina Huber lobende Worte, Geschenke und Glückwünsche entgegen. » mehr

23.09.2020

Meiningen

Tourismusstelle: Gut angelegtes Geld oder nicht?

Braucht es für den Tourismus in der Thüringer Rhön auf dem Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Hohe Rhön eine bezahlte Betreuung oder nicht? Das wurde im Gemeinderat Frankenheim kontrovers diskuti... » mehr

Die Wanderfreunde auf der Gruipa Alm in 2 222 Meter Höhe. Foto: privat

22.09.2020

Meiningen

Was für ein Weg - weit, hoch, einsam

Sieben Freunde aus der Sektion Meiningen des Deutschen Alpenvereins waren auf dem Pfunderer Höhenweg zwischen den Gemeinden Sterzing und Bruneck unterwegs. Vorsitzender Gunter Ungerecht berichtet von ... » mehr

Studieren den gefundenen Stammbaum der Familie Bleymüller (von links): Ulrich Ganß, Marianne Bleymüller, Karin Ganß und Manfred Bleymüller. Fotos: Wolfgang Swietek

22.09.2020

Meiningen

Rückkehr zur einstigen Wirkungsstätte

Überraschender Besuch in Belrieth - Manfred Bleymüller, der Ururururenkel des ehemaligen Besitzers vom Rittergut in Belrieth, war zu Gast. Und er kam nicht mit leeren Händen. » mehr

Einen Zuschuss wird auch der Sportverein Grün-Weiß Wasungen bekommen. Dort hält übrigens ein Stück Normalität jetzt beim Nachwuchs wieder Einzug. Nach einer längeren Auszeit rollt der Ball für die Kinder endlich wieder. Foto: Heike Jackstädt

22.09.2020

Meiningen

Förderung ohne Abstriche

Soll die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wasungen so bestehen bleiben wie bisher, trotz erwarteter Einnahme-Einbußen? Zur jüngsten Stadtratssitzung gab es dazu ein eindeutiges Votum. » mehr

Mal nicht in Helba auf der Lauer, sondern an der Leipziger Straße: Der sogenannte Enforcement Trailer spürt die Temposünder in Meiningen auf. Archivfoto: M. Kilian

21.09.2020

Meiningen

Wer nicht bremsen will, muss büßen

Seit drei Jahren überwacht die Stadt Meiningen den Verkehr. Nicht, um Geld zu verdienen, sondern um Raser zu disziplinieren, betont der Bürgermeister. Und das klappt nach seiner Einschätzung auch scho... » mehr

Die Sommerrodelbahn, ehemals Hasenrutsche, würde das Angebot am Ellenbogen aufwerten - doch für deren Inbetriebnahme braucht es eine Baugenehmigung.

22.09.2020

Meiningen

Für den Bau der Sommerrutsche fehlt noch grünes Licht

Der Bau einer Sommerrodelbahn am Ellenbogen nahe Noahs Segel kommt nicht recht in Schwung. Es gibt Verzögerungen bei der Genehmigung. » mehr

Dem Literaturwissenschaftler und anregend erzählenden Wanderleiter Andreas Seifert gingen die Texte von und über Baumbach nicht aus. Foto: Ulrike Scherzer

21.09.2020

Meiningen

Ein Wandertag erfüllt von schöner Sprache

Bei idealem Wanderwetter genossen zahlreiche Literatur-Wanderer mit Andreas Seifert, dem Leiter des Literaturmuseums in Meiningen, den Lese- WanderTag zum Thema Rudolf Baumbach. » mehr

Diesmal wurde in kleinsten Gruppen gearbeitet. Im 45-Minuten-Takt liefen die Kreativangebote in der Einrichtung. Eine Voranmeldung war erforderlich.

21.09.2020

Meiningen

Kleines, aber feines Festchen

Der diesjährige Kunstherbst an der Kunststation in Oepfershausen bot den Gästen diesmal eine Light-Variante. Ein richtiges Fest, so wie es sonst in und rund um die Einrichtung an der Blumenburg 9 ge- ... » mehr

Endlich wieder Offroad: Zahlreich hatten sich Teilnehmer und Besucher beim ersten und einzigen Lauf zum Mitteldeutschen (MD) Cup 2020 am Samstag im Industriegebiet Thüringer Tor im Grabfeld eingefunden. Fotos: Tino Hencl

21.09.2020

Meiningen

"Wissen, was das Fahrzeug kann"

Lange mussten Fahrer und Fans von Geländewagen-Sport warten, bis sie wieder ihrem Hobby nachgehen konnten: Am Samstag nun fand im Grabfeld der einzige Lauf zum Mitteldeutschen (MD) Cup statt. » mehr

Die Sanierung des Sportlerheimes steht ganz oben auf der Wunschliste des Gemeinderates Untermaßfeld. Fotos: Wolfgang Swietek

21.09.2020

Meiningen

Das große Rechnen geht weiter

Trotz ausgiebiger Beratung gibt es im Untermaßfelder Gemeinderat noch keine klaren Vorstellungen, wie der Haushalt im Jahr 2021 aussehen könnte. » mehr

^