Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Meiningen

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

vor 18 Stunden

Meiningen

Schmalkalden-Meiningen reißt fast die 200er-Marke

40 neue Corona-Fälle hat das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen am Samstag gemeldet. Die Inzidenz steht bei 199,3 - knapp vor der 200er-Marke. » mehr

Der Kulturausschuss schaute sich am Donnerstag die Meininger Tierauffangstation an, die der Tierschutzverein im Auftrag der Stadt betreibt (im Hintergrund zu sehen: die Containergebäude, die im Sommer von der Christophine-Kunstschule mit Graffiti gestaltet wurden). Vereinsvorsitzende Birgit Wildemann (Dritte von links) führte die Gäste durch die Anlage und berichtete auch von weiteren Projekten des Vereins, wie dem Kastrationsprogramm für Streunerkatzen.	Foto: Antje Kanzler

27.11.2020

Meiningen

Ein Ausflug zu den Ehrenamtlichen

Der städtische Ausschuss, der zweimal im Jahr über die Förderung der Vereine berät, möchte die Meininger Vereinslandschaft näher kennenlernen. Vor ihrer regulären Sitzung im Volkshaus besuchten die St... » mehr

In diesem Jahr wird der Meininger Weihnachtszauber nur entfernt mit dem im vorigen Jahr zu tun haben. Der Budenzauber wird verlagert und in eine langgezogene Meile verwandelt. Die Lichter-Lok und die Feuertore sollen aber auch diesmal optisch eine Rolle spielen, genau wie die übrige neue Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt. Fotos (2): Meiningen GmbH

27.11.2020

Meiningen

Weihnachtsmeile in der Lo(c)kdown-Town

Mit Hartnäckigkeit, Vertrauen in die Vernunft und einem witzigen Wortspiel - Loks in der Downtown und Lockdown-Town - versucht die Stadt Meiningen, die Vorweihnachtszeit für die Geschäftswelt und die ... » mehr

Abschied (vorerst) in kleiner Runde

27.11.2020

Meiningen

Abschied (vorerst) in kleiner Runde

Der dienstälteste VG-Chef im Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Manfred Beetz, ist am Freitag nach 29 Jahren in der VG Hohe Rhön in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. Die große Abschiedsfei... » mehr

Vor Türen und an Fenster gestellte Lichter sollen am Abend des 6. Dezember in Christes und Schwarza die derzeit verbreitet getrübte Stimmung aufhellen und etwas Freude bringen. Foto: Ulrich Schmidt

27.11.2020

Meiningen

Gemeinschaft erleben im Corona-Advent

Kreativ sein und der von Corona gedämpften Stimmung etwas Aufhellendes entgegensetzen - dazu lädt die Evangelische Kirche in Christes und Schwarza ein. » mehr

Den tollen Ausblick auf Melkers im Tal und auf die umliegenden Gemeinden Walldorf und Rippershausen (hier auf dem Bild nicht zu sehen) schätzen Wanderer besonders. Die Melkerser selbst sind ihrerseits gespannt, ob am morgigen 1. Advent wieder ein Stern in ihrer Hütte auf dem Berg leuchten wird. Fotos: Jens Lesser

27.11.2020

Meiningen

Der helle Stern vom Melkerser Felsen

Gute Nachrichten für alle, die das Melkerser Felshäuschen als Ausflugsziel nutzen: Nachdem die Wanderhütte über Monate aus bautechnischen Gründen geschlossen bleiben musste, ist sie nun wieder frei zu... » mehr

Hans-Günther Lehmann und seine Frau Celia (vorn) freuen sich, dass es bald eine Druckerhöhungsanlage auf der "Rhönbrise" geben wird, dank Fördergeld. Auch Ortsteilbürgermeister Nico Denner (Zweiter von links), Bürgermeister Erik Thürmer (hinten rechts) und Rhönforums-Chef Martin Henkel (links) liegt daran, das Ausflugsziel zukunftsfest zu machen. Foto: Iris Friedrich

27.11.2020

Meiningen

Rhönbrise dauerhaft erhalten

Die "Rhönbrise", Ausflugsziel oberhalb von Kaltenlengsfeld, auf Dauer zu erhalten, ist Ziel der Stadt Kaltennordheim. Jetzt kam das Haus in den Genuss von Fördermitteln aus dem Klima-Investprogramm. » mehr

27.11.2020

Meiningen

Corona-Virus: Landkreis kratzt beinahe an der 200er-Marke

Die Kurve zeigt weiter nach oben: Mit 55 neuen Fällen und einer Inzidenz von 193 kratzt Schmalkalden-Meiningen am neuen Schwellenwert 200. » mehr

Mit Sternen sollen Zeichen der Verbundenheit gesetzt werden.	Foto: privat

27.11.2020

Meiningen

"Segen to go" an der Meininger Stadtkirche

Der elfte Meininger Lebendige Adventskalender wird aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage in diesem Jahr ein anderer sein als die Jahre zuvor. Trotzdem bleibt die gute Nachricht: Er findet statt. Und da... » mehr

Auftakt zur Aktion Mit-Mach-Krippe: Eine Abordnung aus dem Kindergarten "Dornröschenschloss" in Bibra brachte den Stall in die Kirche. Drumherum wird es sich in den nächsten Wochen füllen, bis Heiligabend die Krippe komplett ist. Fotos: privat

27.11.2020

Meiningen

Kreativ: Krippe zum Mitmachen

Gemeinsam durch die Adventszeit trotz geltender Einschränkungen: Die Kirchgemeinden im Grabfeld haben sich dazu etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die Aktion heißt "Mit-Mach-Krippe". » mehr

27.11.2020

Meiningen

Radfahrer stürzt nach Zusammenprall mit Reh

Nach einem Zusammenprall mit einem Reh ist ein 34 Jahre alter Radfahrer am Freitag in Meiningen gestürzt und hat sich dabei verletzt. » mehr

Mit Kerzen zogen die Teilnehmer der Demonstration friedlich durch die Innenstadt von Meiningen. Fotos: Wolfgang Swietek

26.11.2020

Meiningen

Friedlicher Protest mit Kerzen

Die "Querdenker" haben nun auch in Meiningen gezeigt, was sie von den neuerlichen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie halten. » mehr

26.11.2020

Meiningen

Schulen werden zu Helfern des Gesundheitsamtes

Die Nachverfolgung von Kontakten bei Corona- Infektionen in Schulen überfordert unterdessen das Gesundheitsamt. Jetzt wirken die Schulen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen aktiv mit. » mehr

26.11.2020

Meiningen

Corona: Ein Todesfall und Inzidenz klettert auf 186

34 neue Fälle lassen den Inzidenzwert im Landkreis Schmalkalden-Meiningen auf 186 klettern. Auch ein weiterer Todesfall ist zu beklagen. » mehr

Für jeden Geschichtsinteressierten ist ein Blick in die Kirchenburg von Belrieth ein Quell großer Freude und Faszination. Die original restaurierten Gaden entlang der Umfriedungsmauer wurden aufwendig instandgesetzt und fallen besonders ins Auge. Früher lagerten dort die Einwohner ihre Vorräte. Fotos: Tino Hencl

26.11.2020

Meiningen

Ein Blick nach vorn, ein Blick zurück

Auf mögliche Vorhaben im nächsten Jahr in Vorbereitung des Haushalts schaute der Gemeinderat Belrieth zur jüngsten Sitzung. Und: Auch auf das, das 2020 geschafft wurde, ging Bürgermeister Dieter Antle... » mehr

Noch nicht ganz fertig, denn es kommen noch Spielgeräte dazu: der Spielplatz Kaltensundheim am Kulturhaus. Er darf aber schon genutzt werden. Bürgermeister Erik Thürmer (links) und Ortsteilbürgermeister Edgar Gottbehüt (rechts) freuten sich mit Bauhofleiter Uwe Jung (zweiter von links) und Mitarbeiter Joachim Günther sowie Martin Henkel vom Rhönforum (zweiter von rechts) über die Neuanlage und die Förderung durchs Bildungsministerium. Foto: Iris Friedrich

26.11.2020

Meiningen

Spielplatz hat seinen Platz hinterm Kulturhaus gefunden

Am Ende ging alles ganz schnell: Am Kulturhaus in Kaltensundheim ist ein Spielplatz entstanden. Dafür gab es Lottomittel vom Bildungsministerium. » mehr

Das Statement der Stadt Wasungen aus dem Jahr 2017 zu Südlink, abgegeben hier im Bild von Bürgermeister Thomas Kästner, ist eindeutig. Foto: O. Benkert

26.11.2020

Meiningen

"Südlink weiter konsequent ablehnen"

Südlink wird nach den vorliegenden Planungen die Gemarkung Wasungen queren. Laut Bundesnetzagentur wird die große Stromtrasse von Nord- nach Süddeutschland lokal betrachtet durch Südthüringen und nich... » mehr

Soll bald Gesellschaft bekommen: das 2012 in Dienst gestellte Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W). Ein neuer Mannschaftstransportwagen ist als Fuhrpark-Zuwachs bei der Freiwilligen Feuerwehr Christes geplant. Foto: J. Glocke

26.11.2020

Meiningen

Reiberei um neues Feuerwehrauto beendet

Das lange und kontrovers diskutierte Thema Fahrzeug-Beschaffung für die Feuerwehr Christes ist zu einem einvernehmlichen Ende gebracht worden. Der Neuanschaffung steht nichts mehr im Wege. » mehr

Auf das Projekt "Schiefer Turm" folgte ein Geba-Ideenwettbewerb, der auch kein Ergebnis brachte, das für Begeisterung gesorgt hätte. MT-Archivfoto: Landratsamt

25.11.2020

Meiningen

Zuwegung erst, wenn Zukunft geklärt ist

Den Weg zur Hohen Geba instandsetzen? Der Meininger Bürgermeister hält das zum jetzigen Zeitpunkt für rausgeworfenes Geld. Er plädiert dafür, erst mal zu klären, welche touristische Attraktion auf dem... » mehr

Stefan Schael. Foto: Siggi Seuß

25.11.2020

Meiningen

"Das macht was mit einem"

Keine Veranstaltungen, keine Aufträge: Die freischaffenden Künstler haben es unter den Beschränkungen in Zeiten der Pandemie besonders schwer. Wir fragen in der Region nach, wie die Kreativen klar kom... » mehr

25.11.2020

Meiningen

40 alte Fälle raus, 40 neue Fälle rein: Inzidenz stabil bei 179

Der Inzidenzwert im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bleibt mit 179 exakt auf dem hohen Vortagesniveau. Am Mittwoch kamen 40 neue Fälle hinzu. » mehr

Das Turmgebälk in Nahaufnahme zeigt den maroden Zustand.

25.11.2020

Meiningen

Komplette Sanierung der Fassade wird momentan vorbereitet

Mit der Turmsanierung am Wasunger Stadtmuseum läuft zugleich eine fachliche Untersuchung im Bereich des Fach- und Mauerwerkes des Gebäudes. Denn perspektivisch plant die Stadt ihr markantes Fachwerkha... » mehr

Der "Platzhirsch" steht als erster Weihnachtsbote auf dem Dorfplatz zu Füßen des Kirchhügels, flankiert von allerlei Tannengrün. Foto: J. Glocke

25.11.2020

Meiningen

Dorfweihnacht - diesmal anders oder gar nicht

Die "Christeser Dorfweihnacht" - ein romantischer Weihnachtsmarkt am zweiten Adventssamstag - wird es heuer wohl nicht geben. Weihnachtliche Atmosphäre soll gleichwohl verbreitet werden. » mehr

Das Schloss heute: Das Gebäude samt Grundstück befindet sich seit 1928 im Gemeindebesitz. Das Haus wurde früher zeitweise als Schule genutzt. Foto: tih

25.11.2020

Meiningen

Schloss als (möglicher) Verwaltungssitz

Ein Um- und Ausbau des Schlosses in Rentwertshausen zum Verwaltungssitz der Gemeinde Grabfeld ist durchaus möglich. Allerdings: Die benötigten Mittel bis zur Inbetriebnahme belaufen sich auf rund 2,9 ... » mehr

Die Einwahl mit dem Handy ist einfach. Screenshot: Firma Mugler

25.11.2020

Meiningen

Vom Dorfplatz in die weite Welt

In allen Kaltennordheimer Ortsteilen gibt es ab sofort WLAN-Hotspots für einen kostenfreien Internetzugang. Das von der EU geförderte Projekt ist in der Rhönstadt baulich abgeschlossen. » mehr

^