Topthemen:

Meiningen

In der Berliner Straße drohte dieser Baum völlig umzustürzen.

vor 11 Stunden

Meiningen

Friederike hinterlässt Spuren

Etliche umgestürzte Bäume, blockierte Straßen, zerstörte Freileitungen, abgedeckte Dächer: Sturmtief Friederike fegte mit Wucht am Donnerstag auch zwischen Rhön und Werra hindurch. » mehr

Klaus Erdmann kümmert sich seit vergangenem Sommer als Hüttenwart um das Gebäude und Grundstück des Rhönklub-Zweigvereins Melkers. Letzte Woche trafen sich die Mitglieder des Zweigvereins in ihrem Domizil, um unter anderem die Vorhaben für 2018 abzustimmen. Auch in diesem Jahr ist der Terminkalender wieder gut gefüllt. Fotos: E. Gebhardt

vor 12 Stunden

Werra-Bote

Wanderfreunde steckten Vorhaben ab

Auf ein abwechslungsreiches Vereinsleben blicken die Mitglieder des Rhönklub-Zweigvereins Melkers zurück. Sie freuen sich aber auch schon auf das neue Wanderjahr. » mehr

Ein potenzieller Staudamm - der schnellstens beseitigt werden sollte.

vor 12 Stunden

Meiningen

Flussberäumung wird schwierig

Der Orkan "Friederike" hat die Ortschaften am Dolmar weitgehend ungeschoren gelassen. » mehr

Luther-Gemälde aus der Dorfkirche St. Nikolai zu Metzels.

vor 13 Stunden

Meiningen

Reformator begleitete durchs Kirchenjahr

Martin Luther hat wahrscheinlich den heutigen evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Meiningen nie betreten. Trotzdem fanden die Kirchgemeinden Anlässe, Mittel und Wege, im zurückliegenden Reformations... » mehr

Die beeindruckende 1000-jährige Eiche im Dörfchen Nöbdenitz im Altenburger Land.

vor 13 Stunden

Meiningen

Reisepläne fürs Jubiläumsjahr geschmiedet

Zum 15. Mal werden die "Goldenen Herbstler" in diesem Jahr ihre Wanderschuhe schnüren, um gemeinsam einen Landstrich und seine Besonderheiten zu erkunden. Zum Jahresanfang traf sich die treue Fangemei... » mehr

Wildbeobachtungskameras wie diese gehörten zu den wichtigsten Hilfsmitteln bei der Erforschung der Wildkatzen.

vor 13 Stunden

Rhön

In der Rhön heimisch: Tier des Jahres 2018

Jahrelange Forschung rund um die Wildkatze betrieben die Gymnasiastinnen Jenny Betz und Anna Schneider. Die Ergebnisse präsentierten sie in dieser Woche zum Abschluss ihrer Seminarfacharbeit. » mehr

"Leuchten der Erinnerung" nach dem Roman von Michael Zadoorian.

vor 20 Stunden

Meiningen

Sehenswerte Filme abseits vom Mainstream

Gleich drei sehenswerte Filme laufen seit Donnerstag in den Meininger Casino-Lichtspielen: "Loving Vincent", "Die Anfängerin" und "Leuchten der Erinnerung". » mehr

So unruhig und bewegt wie der Gang über eine Wackelbrücke ist auch der Weg durch ein Haushaltsjahr. Die Stadt Wasungen hat mit ihrem aktuellen Etat einige ehrgeizige Vorhaben beschlossen. Aber erst in zwölf Monaten wird sie wissen, ob sich diese auch umsetzen ließen. Foto: O. Benkert

vor 20 Stunden

Werra-Bote

"Bürgermeister zeigt Mut und hat Visionen"

Einen Haushalt von über zehn Millionen Euro haben die Wasunger Stadträte noch nicht beschlossen. Vom Volumen und den Vorhaben beeindruckt, lobt das Gremium den Mut und die Visionen des Bürgermeisters. » mehr

Enrico Schaarschmidt (2. v. l.) wirft zur Bürgermeisterwahl in Meiningen am 15. April seinen Hut in den Ring. Der Ortsverband nominierte ihn einstimmig. Das Foto zeigt ihn im Kreis von FDP-Parteifreunden aus der Region.

18.01.2018

Meiningen

Schaarschmidt will Bürgermeister werden

Mindestens zwei Kandidaten treten zur Bürgermeisterwahl am 15. April gegen Amtsinhaber Fabian Giesder (SPD) an. Enrico Schaarschmidt (FDP) ist bereits nominiert, die CDU wird am kommenden Montag höchs... » mehr

Orkanböen knicken Bäume um

18.01.2018

Meiningen

Orkanböen knicken Bäume um

Umgefallene Bäume und ein Stromausfall in der Kreisstadt - auch die Region Meiningen blieb vom Strum nicht verschont. » mehr

Kristallklares Wasser dringt aus dem großen Armloch zutage. Fotos: M. Bussemer (2), J. Glocke

18.01.2018

Meiningen

Armlöcher derzeit reich an Wasser

Ergiebig wie selten sprudeln derzeit die beiden Armlöcher am Fuße des Johannisbergs unweit von Utendorf. » mehr

Die Feuerwehr Kaltenwestheim (Foto) musste ausrücken, weil der Baumbestand am Weidberg, Richtung Oberweid, zum Teil dem Wind nicht trotzen konnte, Bäume um- sowie Äste abbrachen und diese den Verkehr auf der Straße behinderten. Auch in der Erbsmühle mussten Äste weggeräumt werden. Foto: D. Nolte

18.01.2018

Rhön

Sturm schickte Schüler früher heim

Wegen des heraufziehenden Sturmes konnten etliche Rhöner Schüler am Donnerstag früher nach Hause fahren. Die Feuerwehr hatte mit Baumsperren zu kämpfen. » mehr

Wie sich das beitragsfreie Jahr auf den Kindergarten auswirkt, dazu wartet der Gemeinderat noch auf Informationen vom Land. Foto: W. Swietek

18.01.2018

Meiningen

Das große Rechnen hat begonnen

Das große Rechnen hat begonnen. Der Gemeinderat von Untermaßfeld hat am Mittwochabend den Haushalt 2018 beraten. In der Sitzung im Februar soll er beschlossen werden. » mehr

Bürgermeister Martin Hofmann in dem modernen Haus der Vereine, das unter anderem über eine optimal steuerbare Heizungsanlage verfügt. Fotos: D. Bechstein

18.01.2018

Werra-Grabfeld

"2017 war ein gutes Jahr für die Gemeinde"

Martin Hofmann, Bürgermeister der Gemeinde Obermaßfeld-Grimmenthal, zieht für 2017 eine positive Bilanz. Das neue Haus der Vereine ist fertiggestellt - die 1180-Jahrfeier war ein tolles Ereignis. » mehr

Knapp über 600 Einwohner leben in Henneberg. Nach Meiningen und Mellrichstadt sind es nur kurze Wege - das zeigt sich am gefüllten Wohngebiet am Ortsrand. Sehenswert ist die Henneburg, von der aus sich wunderbar auf den Ort und das Henneberger Land blicken lässt. Allerdings ist die einstige Stammburg der Grafen von Henneberg in jüngster Zeit etwas aus dem Blick geraten. Das soll sich wieder ändern - der Weg hinauf soll als erster Schritt baldmöglichst saniert werden.	Foto: tih

18.01.2018

Meiningen

Weiterhin nur Sparkurs möglich

Straßensanierung, Breitbandausbau, Gewässerpflege: Die laufende Haushaltssicherung lässt Henneberg nicht viel Spielraum für Investitionen. Und in Sachen Gebietsreform geht es nicht voran. » mehr

Inna Döhrer in ihrer Wohnung beim Spielen mit den Katzen: Die Meiningerin wehrt sich juristisch gegen den Ausschluss aus dem Tierschutzverein. Foto: hi

Aktualisiert am 17.01.2018

Meiningen

Querelen und Rauswurf: Ärger im Meininger Tierschutzverein

Großer Ärger im Meininger Tierschutzverein: Der Vorstand hat ein kritisches, aber engagiertes Mitglied ausgeschlossen - mit fragwürdiger Begründung. Weiteren Mitgliedern droht ebenfalls der Rauswurf. » mehr

Neben der Bühne auf dem Wasunger Markt wird auch in diesem Jahr zum Karneval wieder ein Verkäufer seine mit Helium gefüllten bunten Luftballons anbieten. Welche Händler beziehungsweise Verkaufseinrichtung zum Karneval auf kommunalen Grund wo stehen darf, dies legte der Stadtrat jetzt per Beschluss fest. Foto: O. Benkert

17.01.2018

Werra-Bote

"Festzelt zum Karneval ist alternativlos"

Der große historische Festumzug des 483. Wasunger Karnevals rückt immer näher. Das lässt sich unter anderem daran ablesen, dass der Stadtrat jetzt die Standplatzvergabe für Verkaufseinrichtung während... » mehr

Ein Bild aus besseren Tagen. Ein von einer Dampflok der Baureihe 44 gezogener Güterzug passiert den Bahnhof Rohr.

17.01.2018

Meiningen

Die Eisenbahn veränderte das Dorf

Kriege und Revolutionen können die Welt umkrempeln. Ebenso technischer Fortschritt. Für Rohr erwies sich die Eröffnung einer Bahnlinie als eine Zäsur. » mehr

Das Wasser suchte sich seinen Weg und nahm zum Teil die Gräben am Straßenrand gleich mit. Foto: A. Schmitt

17.01.2018

Rhön

Nicht die Felle, Gräben schwimmen davon

Die Freude über die neu gebaute und nach langer Sperrung wieder freigegebene Birxer Straße in Frankenheim hielt nicht lange: Gräben und Einläufe fassen ankommendes Wasser offenbar nicht. » mehr

Katrin Haueisen und Cornelia Reinhardt (v. l.) sind im Bürgerbüro der Außenstelle der VG Dolmar-Salzbrücke in Grimmenthal Ansprechpartner für die Anliegen der Einwohner und erfassen alle statistischen Angaben. Foto: D. Bechstein

17.01.2018

Werra-Grabfeld

Erstmals mehr Einwohner seit 20 Jahren

In den neun Gemeinden der ehemaligen VG Salzbrücke ist die Zahl der Einwohner erstmals seit Jahren wieder gestiegen. Mit 4493 Bürgern Ende 2017 haben die Orte gegenüber dem Jahresbeginn 34 Einwohner h... » mehr

Jörg Krautwurst und Annett Janusch vom Hotel Fronveste durften mehr Besucher begrüßen.	Fotos: Sarah Busch

16.01.2018

Meiningen

"Ein funktionierendes Netzwerk!"

Wintersportarten wie Biathlon begeistern die Massen. Auch die umliegenden Regionen profitieren davon. In Meiningen gab es glückliche Hoteliers und ausgebuchte Häuser. » mehr

Günther Rudloff (3. v. l.) ist der dienstälteste Bürgermeister zumindest im Altkreis Meiningen. Er wurde am Sonntag 70 Jahre alt. Lange will er das Amt nicht mehr ausführen - Aschenhausen möchte baldmöglichst mit Kaltennordheim fusionieren. Zum Geburtstag gratulierten am Montag die Amtskollegen aus Kaltensundheim, Edgar Gottbehüt (l.), und Kaltenwestheim, Harald Heim (2. v. l.), sowie der Gemeinschaftsvorsitzende Hohe Rhön, Manfred Beetz. Foto: I. Friedrich

16.01.2018

Rhön

Bürgermeisterei - die geht bald zu Ende

Seit 1992 ist Günther Rudloff Bürgermeister in Aschenhausen. Im Altkreis Meiningen ist er damit das am längsten amtierende Ortsoberhaupt. Jetzt wurde er 70 - und will die Bürgermeisterei irgendwann an... » mehr

Die Steuereinnahmen in Rippershausen werden laut der erfüllenden Gemeinde Meiningen in diesem Jahr nicht so sprudeln wie in den Jahren zuvor. Aktuell klafft im neuen Haushalt eine Lücke von einer Million Euro. Foto: K. Schmöger

16.01.2018

Werra-Bote

Halbe Million Euro fehlt im neuen Etat

Der neue Haushalt von Rippershausen wird 2018 nicht so üppig ausfallen wie in den Vorjahren. Die Gemeinde rechnet bei den Steuereinnahmen mit einem Minus im sechs- stelligen Bereich. » mehr

Ralf Deisenroth vom Pforten- und Empfangsdienst des Meininger Theaters erklärt die Brandmeldeanlage des Hauses. In den Händen eine sogenannte Laufkarte - ein Lageplan für die Rauchmelder, damit sich die Feuerwehr im Ernstfall schnell zurechtfindet. Foto: Kerstin Hädicke

16.01.2018

Meiningen

Rauchmelder - selbst ist der Mann?

Die Übergangsfrist zum verpflichtenden Einbau von Rauchmeldern für Bestandsbauten endet am 31. Dezember 2018. » mehr

16.01.2018

Meiningen

Liefer-Laster beschädigt in Meiningen Supermarkt-Dach

Einen ziemlichen Sachschaden hat ein Liefer-Laster in der Nacht von Montag zu Dienstag in Meiningen an einem Supermarkt hinterlassen. » mehr

^