Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Meiningen

Auch der Brunnen am "Handelshof" soll zugunsten der durchgängigen Straßenbreite von 5,50 Metern etwas in seinem Standort verschoben werden, wenn die Straße in Oberweid gebaut wird. Die abgebildete Kreuzung ist berüchtigt - Schäden an Wohnhäusern durch zu lange Lkw sind an der Tagesordnung. Foto: privat

vor 9 Stunden

Rhön

Wenn, dann wird komplett durchgezogen

Der für 2018/19 geplante Straßenbau in Oberweid verschiebt sich um ein Jahr. Gebaut wird auch der kommunale Teil der Ortsdurchfahrt, die sonst zum großen Teil Kreisstraße ist. Das bestätigte der Gemei... » mehr

Das Hochzeits-Service für Erbprinz Georg von Sachsen-Meiningen und Prinzessin Charlotte von Preußen gehört zu den Neuerwerbungen der Meiniger Museen. Derzeit wird es für die Dauerausstellung im Schloss Elisabethenburg hergerichtet und zum Museumsabend erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Foto: Reißig

vor 4 Stunden

Meiningen

Geschirr-Geschichten gesucht

Die Geschirr-Gedeckkultur steht im Mittelpunkt des diesjährigen Meininger Museumsabends im Oktober. Dazu werden noch Geschirr und Geschichten von Besuchern gesucht. » mehr

vor 8 Stunden

Meiningen

Genossenschaft will sich vergrößern

Nach der Wende hatte die AWG in Meiningen alle Hände voll zu tun, ihre 1103 Wohnungen zu sanieren. Manche werden inzwischen schon zum zweiten Mal modernisiert. Darüber hinaus möchte das Unternehmen je... » mehr

Ein Ochsenkarren vor dem alten Meininger Theater, das mit finanzieller Hilfe von Königin Adelheid erbaut werden konnte und 1908 abbrannte. Ein Jahr später wurde bereits der Theater-Neubau eröffnet. Repro: Peter Schmidt-Raßmann

vor 9 Stunden

Meiningen

Die spendable Schwester auf dem englischen Thron

Die Heirat mit dem weit älteren Herzog William von Clarence, dem späteren englischen König, ist für die Meininger Prinzessin Adelheid ein "Opfergang" gewesen. Für das Meininger Herzogshaus zahlte sich... » mehr

Auf zur MT-Fotopirsch: Tolle Preise warten

06.07.2018

Meiningen

Auf zur MT-Fotopirsch: Tolle Preise warten

Den Sommer von seiner schönsten Seite einfangen - das lohnt sich für Sie. Denn wir suchen unter dem Motto "Schöne Aussichten" wieder nach dem attraktivsten Urlaubsfoto. Als Hauptpreis winkt ein hochwe... » mehr

Für flotte Sprüche und ebensolche Lieder, passend zum Biergarten-Flair rund ums Charlottenhaus, sorgten der Kühndorfer Entertainer Winfried Kania und seine "taktlose" Sängerschar.

vor 11 Stunden

Werra-Bote

Stimmung und Wetter wie aus einem Guss

Musik, Geselligkeit, gute Laune und eine ebensolche Bewirtung - das alles gab es am Sonntag beim Sommerbergfest auf dem Dolmar. » mehr

Zum ersten - und sicher nicht letzten - Mal hatten die christlichen Kirchgemeinden am Freitagabend zu einem sommerlichen Picknick am Heinrichsbrunnen eingeladen.

15.07.2018

Meiningen

Ein Bild vom Himmel auf die Erde geholt

Für ein normales Picknick würde man normalerweise eine Sommerwiese wählen. Die christlichen Kirchen aber suchten sich am Freitag die Stadtmitte dafür aus, in Nachbarschaft der Heinrichsbrunnenfigur. » mehr

Bei der Eigenrettung kommt es auf bestimmte Griffe an - hier der Halswürgegriff - Wolfgang Pfeffer von der DRK-Wasserwacht Meiningen erklärt ihn.

15.07.2018

Meiningen

Geübter Blick über den Beckenrand

Sommerliche Hitze garantiert derzeit volle Freibäder. Auch 37 Feuerwehrleute aus Meiningen, Dreißigacker und Haina beschäftigten sich mit dem nassen Element - dienstlich. » mehr

Notaufnahme

15.07.2018

Meiningen

Mann taucht blutverschmiert bei Polizei Meiningen auf

Meiningen - Blutverschmiert tauchte am Samstag ein Mann bei der Polizei in Meiningen auf und sackte im Vorraum zusammen. Er gab an, verprügelt und gegen den Kopf geschlagen worden zu sein. » mehr

schlaegerei

15.07.2018

Werra-Grabfeld

19-Jähriger wird verprügelt, sein Auto demoliert - Nachbarn retten Situation

Obermaßfeld-Grimmenthal - Wegen eines Mädchens kam es am Samstag in Obermaßfeld-Grimmenthal zu einem heftigen Streit. » mehr

Elfriede König übergibt an Bürgermeister Fabian Giesder die Petition der Bewohner Welkershausens zum Erhalt des Friedhofs im Ortsteil. Foto: Ralph W. Meyer

13.07.2018

Meiningen

Auch im Tod Welkershäuser bleiben

In der Heimaterde beerdigt zu werden ist der Wunsch vieler Menschen. In Welkershausen ist das nicht anders. Mit einer Petition wollen die Bewohner des Meiningers Ortsteils erreichen, dass auf ihrem Fr... » mehr

Eine Aufnahme auf der Empore des Volkshauses mit Blick in den großen Saal: Sparkassen-Vorstand Marina Heller, Bürgermeister Fabian Giesder und Sparkassen-Vorstand Annette Theil-Deininger. Der kleine Saal im Obergeschoss wird künftig den Namen S-Louge tragen - mit S wie Sparkasse.	Foto: Michael Kraus

13.07.2018

Meiningen

Volkshaus-Zukunft hat längst begonnen

Fast könnte man schon den Countdown starten für den Tag der Volkshaus-Wiedergeburt. Die Zukunft des Hauses hat längst begonnen, wie der Blick in den gefüllten Veranstaltungskalender zeigt. Auch ein Ob... » mehr

Dass man sich den "Hopfentee", wie die Männer gern sagen, auch aufs Brot schmieren kann, findet Jan Morgenstern prima. Foto: I. Friedrich

13.07.2018

Rhön

Ein Rhönbier auf der Buttersemmel

Riecht nach Bier, sieht auf den ersten Blick aus wie Bier - und ist doch kein Bier. Jan Morgenstern, begeisterter Marmeladenkoch aus Seeba, hat jetzt erstmals Rhön-Biergelee ausprobiert. » mehr

"Der Floh im Ohr" - so heißt das Lustspiel, das am 11. August auf der Bauerbacher Naturbühne Premiere hat. Theaterleiter Sebastian Nickel (r.) und Regisseur Andreas Schubert hoffen, dass sich auch Petrus von seiner besten Seite zeigt und zumindest für die sechs Vorstellungen die Regenwolken fern hält. Fotos: Karla Banz

13.07.2018

Werra-Grabfeld

Ein amüsantes Sommerabend-Vergnügen

Die zweite Hälfte der Sommerspielzeit im Bauerbacher Naturtheater beginnt am 11. August mit der Premiere des Lustspiels "Der Floh im Ohr". Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame Aufführung freu... » mehr

Die deutsch-amerikanischen Band "Cowboy Bob und Trailor Trash aus Weimar bietet in der "Sonne" Folk aus traditionellem Country- sowie Bluegrass-Musik.

13.07.2018

Werra-Bote

7. Kulturbiergarten und 70. Jubiläum

Es ist bereits die siebte Auflage des Kulturbiergartens, die am letzten Juli-Wochenende in Rippershausen wieder vielfältige Unterhaltung bietet. Während es 2017 zum Auftakt eine Lesung gab, steht zum ... » mehr

13.07.2018

Meiningen

Ursache zu Bränden in Suhl und Meiningen ermittelt

Suhl/Meiningen - Die Kripo Suhl hat in der vergangenen Woche die Ermittlungen zu den Brandursachen in einem Einfamilienhaus in Suhl-Goldlauter und in Meiningen aufgenommen. » mehr

Eingeschränkte Sicht am Knotenpunkt Welkershausen. Anwohner halten das Abbiegen auf die B 19 daher und wegen hoher Geschwindigkeiten für gefährlich. Das sieht die zuständige Verkehrsbehörde im Landratsamt allerdings nicht so. Foto: rwm

12.07.2018

Meiningen

Welkershäuser genervt vom Straßenlärm

Die Bewohner des Meininger Stadtteils Welkershausen sind zunehmend genervt von Rasern und dem Lärm auf der B 19. Das erfuhr Bürgermeister Fabian Giesder bei seiner Sommertour am Mittwochabend. » mehr

Die Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen der Medizinischen Universität Kursk und Meininger Einrichtungen haben am Mittwoch (v. l.) Dieter Rothmann (Rettungsdienstschule), Sabine Groh (Bildungsträger Meiningen), Tatjana Alexejewna Schulgina (Medizinische Universität Kursk) und Bürgermeister Fabian Giesder im Schloss Elisabethenburg unterzeichnet. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

12.07.2018

Meiningen

Vertrag mit Kursk im Trauzimmer besiegelt

Meiningen und das russische Kursk wollen näher zusammenrücken. Vertreter von Stadt, Rettungsdienstschule und Bildungsträger unterzeichneten einen Kooperationsvertrag mit der Medizinischen Universität ... » mehr

Wallfahrt-Seelsorger Josef Treutlein aus der Diözese Würzburg ist ebenfalls Vereinsmitglied der Interessengemeinschaft Grimmenthaler Wallfahrt. Für ihn und seine Gemeindemitglieder ist die Wallfahrt nach Grimmenthal jedes Jahr ein liebgewordenes Ritual. Fotos: Karla Banz

12.07.2018

Werra-Grabfeld

Historisches bewahren und fortschreiben

Die Interessengemeinschaft Grimmenthaler Wallfahrt hat es sich zum Anliegen gemacht, die Erinnerung an eine wichtige Geschichtsepoche wach zu halten. Für die Ausgestaltung der traditionellen Andachten... » mehr

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee übergab Bürgermeister Fabian Giesder und Cornelia Kraffzick, Leiterin des Bürgerbüros, einen Scheck für die Unterstützung der Grasgrün-Sommerkultur. Foto: Carola Scherzer

12.07.2018

Meiningen

Finanzielle Hilfe für Kulturtourismus

Einen 32 000 Euro-Scheck für Meiningens Grasgrün-Sommerkultur übergab Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee am Mittwoch an Bürgermeister Fabian Giesder. » mehr

Ines Hill, Nelly (13), Edgar (13), Klaus Köhler, Jytte-Merle Böhrnsen, Michael Krause und Kristina Löwe (v.l.) nahmen gern die Gratulationen zur gelungen Präsentation entgegen.	Fotos: S. Busch

12.07.2018

Meiningen

"Folgt eurem Bauchgefühl und dem Herzen"

Wilde Herzen und tiefe Emotionen: Schüler des Henfling-Gymnasiums in Meiningen übernahmen eine Filmpatenschaft beim "Goldenen Spatz". Im Theatermuseum präsentierten sie vor den Ferien ihre Ergebnisse. » mehr

Emma, deren Hobby auch die Fotografie ist, hat sich für ihren Schmetterling einen großen Holzrahmen ausgesucht.

12.07.2018

Werra-Bote

Kreative Kurzweil statt Langeweile

Schmetterlinge, Raupen und Libellen aus Weide und Papier sind attraktive Hingucker auf der Freifläche hinter dem Gebäude der Kunststation Oepfershausen. Mädchen und Jungen haben sie jetzt im Rahmen ei... » mehr

12.07.2018

Meiningen

Angestaute Wut an gelben Säcken und blauen Tonnen ausgelassen

Ein 37-jähriger Mann hat am Mittwochabend seine angestaute Wut und Verärgerung über private Probleme an gelben Säcken und blauen Tonnen in der Georgstraße in Meiningen ausgelassen. » mehr

Blick auf den im Frühjahr entstandenen Teil der neuen Anlage. Im Hintergrund die drei Gräber aufweisende Bestattungsfläche, im Vordergrund das von einem Kiesweg umrandete Areal für das Ablegen von Blumen. Links ist die aktuell in Arbeit befindliche Erweiterung erkennbar. Es folgen noch Anpflanzungen von Hecken zwecks optischer Untergliederung der Areale. Foto: Jürgen Glocke

12.07.2018

Meiningen

Platz für weitere 100 pflegefreie Gräber

Auf dem Friedhof in Schwarza wird an einer neuerlichen Erweiterung des Areals für pflegefreie Grabstätten gearbeitet. » mehr

41 Jahre war Anita Bellstedt (r.) Lehrerin. Ilona König verabschiedete sie nun.

12.07.2018

Rhön

"Aniiiita" kann Englisch, Russisch und Platt

Anita Bellstedt, seit 2007 Lehrerin am Thüringischen Rhön-Gymnasium Kaltensundheim, geht in den vorzeitigen Ruhestand. Für ihre Kollegen war das Anlass für einen rührenden Abschied. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".