Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Neuer Fußboden kostet halbe Million

Die Sanierung der Naphtalin-belasteten Fußböden in der Grundschule Martinroda wird den Kreis knapp 500.000 Euro kosten.



Martinroda - Der alte Estrich soll entfernt und neuer eingebracht werden. Zudem sind Malerarbeiten und ein neuer Fußbodenbelag nötig. Weitere 281.000 Euro wird der Kreis für die Erneuerung der Heizkörper und ihrer Zuleitungen ausgeben. Die Ausschreibungen und erste Vergaben sollen noch in diesem Jahr erfolgen. Ziel sei es, so sagte Landrätin Petra Enders im Kreistag, dass die Schule zum Beginn des Schuljahres 2020/21 von Plaue nach Martinroda zurückkehren kann. Den Ausgaben stimmte der Kreistag zu. Von den geprüften Alternativen erwies sich die Sanierung der belasteten Böden als die sinnvollste. br

Autor

Berit Richter
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
15:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fußbodenbeläge Fußböden und Fußbodenbeläge Grundschulen Heizkörper Landräte Schuljahre
Martinroda
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bürgermeister Dominik Straube (2. von links) schaut sich die Pläne für den Schulanbau an. Foto: Kruse

13.11.2019

Ausschreibungen für Schulanbau noch in diesem Monat

Zu Wochenbeginn gab es eine Vor-Ort-Begehung zum Projekt Anbau Schule in Geraberg. Der Spielplatz muss dafür verlegt werden. » mehr

Der Bauausschuss sah sich Montag in der Schule Martinroda um. Foto: Richter

29.08.2019

Sanierung kostet 700.000 Euro

Die Naphthalin-Beseitigung an der Grundschule Martinroda wird teuer. Auf 700.000 Euro schätzt der Kreis die Kosten. Verschiedene Alternativen wurden geprüft. » mehr

Mehr als jedes vierte Kind im Kreis zeigte bei den Schuleingangsuntersuchungen zuletzt sprachliche Auffälligkeiten. Zugenommen aber vor allem Probleme im Verhalten der Kinder. Foto: Arno Burgi

17.06.2019

Etwa Hälfte der Schulanfänger sprach- oder verhaltensauffällig

Vor ihrem ersten Schultag wurden auch heuer wieder fast Tausend Steppkes im Ilm-Kreis bei Schuleingangsuntersuchungen unter die Lupe genommen. Zuletzt war mehr als jedes vierte Kind verhaltensauffällig. Tendenz steigend. » mehr

Allerhand Diskussionsstoff haben zuletzt die Novellierungsvorschläge zum Thüringer Schulgesetz geboten. Zwar wurden strenge Vorgaben jetzt etwas aufgeweicht, zufrieden mit den aktuellsten Vorschlägen scheinen aber noch nicht alle Parteien. Vor allem beim Landkreis sieht man die jüngsten Zugeständnisse aber positiv, stellen sie doch keinen der hiesigen Standorte mehr ernsthaft in Frage. Kleinere Probleme ließen sich lösen.	Symbolfoto: dpa

20.03.2019

Ilm-Kreis-Schulen sollen bleiben

Zahlreiche und heftige Diskussionen gab es zuletzt um die geplante Novellierung des Thüringer Schulgesetzes. Demnach hätten schließlich 16 Schulen im Ilm-Kreis geforderte Mindest-Schülerzahlen nicht erfüllt. » mehr

Im Karate-Verein "Budokan" geht es um Selbstverteidigung. Jetzt trägt er die Plakette "Sportverein aktiv im Kinderschutz". Stefanie Schmidt (rechts) hat sich als Verantwortliche für Kinderschutz ausbilden lassen.

12.11.2019

Zertifizierung für aktiven Kinderschutz

Der Karate-Verein "Budokan" ist im Kinderschutz aktiv. Jetzt ist dies mit dem Verleihen einer entsprechenden Plakette auch amtlich besiegelt. » mehr

Ilmenaus Oberbürgermeister Daniel Schultheiß übergab den symbolischen Rathausschlüssel ans IKK-Prinzenpaar Sven I. und Rebecca I. sowie den IKK-Präsidenten Ralf Gohritz (von rechts). Dafür durfte der OB drei Aufgaben an die Karnevalisten stellen.

11.11.2019

Die Narren übernehmen das Zepter

Traditionell am 11.11. um 11.11 Uhr haben die Narren im Ilm-Kreis die Rathäuser gestürmt und die Rathausschlüssel an sich genommen. Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hunde-Foto-Shooting mit Angelika Elendt

Hunde-Foto-Shooting Caruso |
» 12 Bilder ansehen

Kastanienkette Ilmenau

Längste Kastanien-Kette | 14.11.2019 Ilmenau
» 5 Bilder ansehen

Rauchentwicklung Tankstelle Waldau Waldau

Rauchentwicklung Tankstelle Waldau | 14.11.2019 Waldau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Berit Richter

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
15:22 Uhr



^