Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

Ilmenau

"Alte Dame“ mit 95 Jahren „unter Dampf“ auf den Rennsteig

Schmiedefeld - Es war ein Festtag für Eisenbahnfreunde, Touristiker und optimistische Thüringer gleichermaßen, als Samstagfrüh gegen 10.30 Uhr die legendäre Dampflokomotive 94 1538 auf dem Bahnhof Rennsteig einfuhr.



30.09.2017 - Dampflokfahrt mit 94er - Foto: Gerd Dolge

Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld
Dampflokfahrt Schmiedefeld

 

Nachdem der für Mitte August geplante Auftritt der 1922 in Berlin gebauten Dampflokomotive wegen kurzfristiger Reparatur der Speisewasserpumpe verschoben werden musste, ging Samstagfrüh alles glatt. Mit drei Waggons im Schlepp ging es mit „Tempo 30“ von Zustiegsbahnhof „Bad Ilmenau“ ohne Zwischenhalt über Manebach und Stützerbach auf den Rennsteig.

Zugreisende waren Menschen aus Ilmenau, Umgebung und weiter, die sich besonders mit Spenden finanzieller, sachlicher oder funktionaler Art um die rund fünf Jahre andauernden Reparatur der Dampflok 94 1538 verdient gemacht haben, wie Dr. Lüder Kaltwasser von den Dampfbahnfreunden Mittlerer Rennsteig und Manfred Thiele, Geschäftsführer der Rennsteigbahn, informierten.

Unter den zahlreichen Spendern war auch Landrätin Petra Enders, die die Stippvisite auf den Rennsteig sogleich mit einem Kurzzeit-Praktikum als Heizerin im Führerstand der Dampflok nutzte. Ihr zur Seite standen der 74-jährige Dampflok-Ausbilder Manfred Vollmar sowie die aktuelle Besatzung mit Lokführer Marcel Reichardt und Heizer Heiko Kutzner. Gemeinsam sorgten sie dafür, dass die „alte Dame“ 94 1538, die in fünf Jahren ihren einhundertsten Geburtstag feiern kann, auf dem Rennsteig dampft und pfeift.

In den nächsten Tagen vom 1. bis zum 3. Oktober ist auf dem Bahnhof Rennsteig ein Herbstfest mit buntem Markttreiben mit vielen Handwerkerständen geplant. In diesen drei Tagen sind sowohl Fahrten mit der Dampflokomotive (8.00 Uhr ab Bahnhof Ilmenau, 9.00, 11.40 und 14.20 Uhr ab Bahnhof Rennsteig, sowie 10.10, 12.50 und 15.30 Uhr ab Schleusingen) sowie ein umfangreicher Shuttle-Verkehr (ab Ilmenau 09.40, 11,40, 13.40 und 15.40 Uhr) und ab Bahnhof Rennsteig in Richtung Erfurt (ab 10.35, 12.35. 14.35 und 1635 Uhr) geplant.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 09. 2017
17:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bahnhöfe Festtage Optimismus Rennsteig
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der neue Vorstand der Bergwacht "Bahnhof Rennsteig" (v.l.) Andreas Löhn, Matthias Neumann, Klaus Zimmermann mit Gründungsurkunde und neuem Logo. Foto: Scherer

Aktualisiert am 29.10.2017

Bergwacht "Bahnhof Rennsteig" gegründet

Die Bergwachten aus Schmiedefeld, Stützerbach und Frauenwald haben sich zur Bergwacht "Bahnhof Rennsteig" zusammengeschlossen. Damit sollen Kräfte und Ressourcen gebündelt werden. » mehr

Es ist noch nicht lange her, da ist die Dampflok 94 1538 zum ersten Mal wieder auf den Rennsteig gedampft. In diesem Jahr gibt es noch mehrfach die Gelegenheit, selber in der "alten Dame" Platz zu nehmen. Foto: Archiv Dolge

Aktualisiert am 11.10.2017

Dampflok fährt dieses Jahr noch zu drei Events

2300 Fahrgäste fuhren Anfang Oktober zur Wiederinbetriebnahme der Dampflok der Rennsteigbahn mit der "alten Dame". Wer noch nicht in den Genuss einer solchen Fahrt gekommen ist, hat in diesem Jahr noch zu drei Events die... » mehr

Handwerker stellten ihre Arbeit vor und luden ein zum Ausprobieren. Foto: khs

04.10.2017

Traditionelles Handwerk zum Herbstmarkt auf dem Rennsteig

Herbstmarkt auf dem Bahnhof Rennsteig und kein Mensch zu sehen? Das traf nur ein, wenn sich gerade die Dampflok mit einem lauten Pfiff ankündigte. Dann wirkte der Bahnsteig wie ein Magnet. » mehr

Sie ist wieder da: Mit Spannung erwartet fuhr die Dampflokomotive 94 1538 auf dem Bahnhof Rennsteig ein und rangierte dort. Fotos: Dolge

01.10.2017

Die "alte Dame" ist endlich zurück

Die Dampflokomotive 94 1538 feierte ihre "Wiederinbetriebnahme" am Wochenende gemeinsam mit vielen Spendern mit einer Fahrt auf den Rennsteig. Auch heute und morgen ist sie dort noch zu sehen. » mehr

Alte Dame kehrt heimlich zurück

08.09.2017

Alte Dame kehrt ganz heimlich zurück

Mit einer Sonderfahrt für eine Firma kam am Freitag die Dampflok 94 1538 der Dampfbahnfreunde Mittlerer Rennsteig zurück auf den Bahnhof Rennsteig. » mehr

Unter einer Glaskuppel speisten einst die Reisenden im "Rheingold". Die Mannschaft bot laut Jury den besten Service.

14.08.2017

Als der Speisewagen noch Gourmets lockte

Mit regionaler Küche punkteten Eisenbahnvereine aus ganz Deutschland am Wochenende beim 1. Speisewagentreffen auf dem Bahnhof Rennsteig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Güterzug erfasst Auto

Güterzug erfasst Auto |
» 18 Bilder ansehen

Betonmischer Meiningen Meiningen

Betonmischer droht zu kippen | 12.12.2017 Meiningen
» 12 Bilder ansehen

garagenbrand_schirnrod Schirnrod

Garagenbrand Schirnrod | 12.12.2017 Schirnrod
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 09. 2017
17:54 Uhr



^