Topthemen:

Ilmenau

18-Jähriger macht nachts Lärm und verprügelt Nachbar

Ilmenau - Als ein 18-Jähriger am Freitagabend zu seiner Wohnung in Ilmenau zurückkehrte, verursachte er vermutlich - vermutlich weil er betrunken war - allerhand Lärm.



 

Ein 58-jähriger Nachbar schaute nach dem Grund des Krachs aus seiner Wohnung. Daraufhin attackierte der 18-Jährige seinen Nachbarn und verletzte ihn. Da sich der 18-Jährige nicht beruhigen ließ, musste er die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2018
10:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Alkoholeinfluss Betrunkenheit Polizei Prügel Wohnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht auf einem Polizeiauto

05.11.2017

Betrunkener rammt auf der Flucht vor Polizei anderes Auto

Ilmenau - Erst drohte er mit einer Eisenstange, dann flüchtete er vor der Polizei und rammte schließlich noch ein anderes Auto: Das endete für einen 32-Jährigen am Freitag vorübergehend in einer geschlossenen Klinik. » mehr

ms_alktest_061010

17.10.2017

Ladendiebin kann mit 4,02 Promille nicht mehr stehen

Sturzbetrunken hat eine 52-Jährige am Dienstagmittag in einem Arnstädter Supermarkt einen Ladendiebstahl begangen. » mehr

Fahrrad

07.10.2017

Betrunkener Radfahrer legt sich lang und schläft fest ein

Arnstadt - Ein Radfahrer war in Arnstadt dermaßen betrunken, dass er nach einem Sturz auf dem Gehweg liegen blieb und fest einschlief. » mehr

Alkoholkontrolle

30.07.2017

Nach Crash: zu betrunken, um in Alkomat zu pusten

Dannheim - Ziemlich betrunken ist bereits Freitagabend ein 58-jähringer Mann in der Ortsdurchfahrt Dannheim (Ilm-Kreis) mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und ist ungebremst gegen eine Straßenlaterne und ein Wohn... » mehr

Bei manchem Prozess verschwimmen die Erinnerungen. Im Amtsgericht Ilmenau wird dann in akribischer Kleinarbeit mit Zeugen versucht, den tatsächlichen Ablauf der Geschehnisse zu rekonstruieren. In diesem Fall half gar ein Kind. Foto: V. Pöhl

28.12.2017

Prügelei zweier Nebenbuhler aufgearbeitet

Ein Streit zweier Männer um eine Frau eskalierte und führte schließlich vor Gericht. Der eine ist inzwischen verstorben, der andere der Körperverletzung angeklagt. Was genau am und im Wohnblock geschah, versuchte das Ger... » mehr

Alkoholkonsum

20.12.2017

Betrunkener fährt im Ilm-Kreis erst an Wagen, dann in Graben

Gleich zwei Unfälle hat ein offenbar betrunkener Autofahrer im Ilm-Kreis verursacht. Erst prallte er an einen abgestellten Wagen. Wenig später rauschte er in einen Graben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Suhl

Unfälle im Schneechaos | 20.01.2018
» 9 Bilder ansehen

Bergung Schwerverletzter

Sturmschäden bei Bad Salzungen | 18.01.2018 Bad Salzungen
» 7 Bilder ansehen

Baum auf Auto

Baum begräbt Auto in Suhl | 18.01.2018 Suhl
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2018
10:14 Uhr



^