Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

17 Kiefern geklaut: Waldbesitzer lobt 500 Euro Belohnung aus

Unbekannte Täter haben von einem Waldgrundstück in Arnstadt insgesamt 17 Kiefern gestohlen. Der geschädigte Waldbesitzer lobt 500 Euro Belohnung für Hinweise zu den Tätern aus.



Arnstadt - Diese standen laut Polizei in einem Wald der Gemarkung Arnstadt (Flur 55, Flurstück 3857/534) und müssen in der Zeit vom 01.11.2019 bis 22.11.2019 gefällt worden sein. Sie hätten jeweils einen Stammdurchmesser von etwa 50 Zentimetern gehabt und waren etwa 20 Meter hoch. Den Beamten zufolge waren die die Bäume fachmännisch gefällt und abtransportiert worden.

Die etwa 15 Kubikmeter Festholz haben den Angaben zufolge einen Wert von etwa 1500 Euro. Bei dem Tatort handele es sich um ein Waldgrundstück an der alten Panzerstraße zwischen Arnstadt in Richtung Bittstätt, südlich davon gelegen. Der Geschädigte lobte eine Belohnung von 500 Euro für Angaben zu den Holzdieben aus. Hinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und der Hinweisnummer 0294832/2019 entgegen. cob

 

 


 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
18:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geschädigte Polizei Tatorte Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
autoscheibe

18.08.2019

Schnelle Aufklärung: Dieb lässt Ausweis am Tatort zurück

Ein Täter hat der Polizei in Ilmenau zu einem super schnellen Ermittlungserfolg verholfen. Der Mann hatte einfach seinen Ausweis am Tatort zurück gelassen. » mehr

Polizei mit Blaulicht

17.05.2019

Einbruch in Kaufhalle: Täter lassen Teil der Beute liegen

In der Nacht zu Freitag schlugen Unbekannte die Scheibe in einer Kaufhalle in Ilmenau ein. Sie ließen Schnaps mitgehen, ließen jedoch etliche Flaschen am Tatort zurück » mehr

Geldautomat

02.05.2019

Lauter Knall: Geldautomaten gesprengt - Täter auf der Flucht

Zwei Geldautomaten haben Unbekannte am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr in einer Bankfiliale in Arnstadt (Ilm-Kreis) gesprengt. Die Täter sind auf der Flucht. » mehr

Die Zweigstelle Ilmenau gehört zum Amtsgericht Arnstadt.

28.06.2019

Milde Reaktion auf angeklagte Unfallflucht

Unfallflucht wird nicht ohne Grund vor Gericht verfolgt: Geschädigte bleiben ohne Unfallverursacher auf dem Schaden sitzen. In einem jüngsten Fall zeigten Staatsanwalt und Gericht trotz erdrückender Beweislast große Mild... » mehr

"Langsames Umdenken beim Verbraucher": Laut Fleischerinnung Coburg Stadt und Land nimmt mit jedem Lebensmittelskandal die Nachfrage nach regionalen Fleisch- und Wurstwaren zu.

28.11.2019

Diebe steigen bei Bäcker ein, um Wurstwaren zu erbeuten

Unbekannte sind in Gehren (Ilm-Kreis) in eine Bäckerfiliale eingestiegen, um beim Fleischer nebenan die Wurst zu stehlen. » mehr

Wölfels Markenzeichen: die Spraydose.

25.11.2019

Jugendlicher Leichtsinn: Schmierfinken verunstalten Fischerhütte

Drei Jugendliche haben die Fassade einer Fischerhütte in Ilmenau und einen Kanaldeckel mit Farbe beschmiert. Als ein Wachmann die jungen Täter ertappte, sind diese geflohen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 53 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt Erfurt Erfurt

Weihnachtsmarkt Erfurt | 07.12.2019 Erfurt
» 126 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
18:06 Uhr



^