Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Ilmenau

Unterm schützenden Dach des Carports von Familie Plugrath wird der Adventskranz geschmückt. F	otos: Karl-Heinz Veit

vor 2 Stunden

Ilmenau

Aus Liebe zum Ort und zur Freude von allen

Zum Ersten Advent schmückten "Die Krähativen" von Unterpörlitz den Brunnenstein mitten im Ort mit einem großen Adventskranz. Die helfenden Männer sind bei der Schmuckaktion unverzichtbar. » mehr

Mithilfe von Augmented Reality könnten vertraute Personen von weit weg mittels eines Avatars in einen Raum projiziert werden. Foto: TU Ilmenau

vor 2 Stunden

Ilmenau

Räumlicher Klang erzeugt virtuelle Nähe

In Zeiten von Corona ersetzen Telefonate und Videokonferenzen oftmals persönliche Begegnungen. Mithilfe von Augmented Reality will die Technische Universität Ilmenau diese Kommunikation persönlicher m... » mehr

Polizei-Illustration

vor 21 Stunden

Ilmenau

Jugendliche versuchen 15-Jährigen zu überfallen

Zwei Jugendliche haben am Samstagnachmittag versucht einen 15-Jährigen auszurauben. Sie scheiterten, weil eine Passantin einschritt. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

In der Knebelstraße soll das Pflaster der Gehwege repariert werden.

27.11.2020

Ilmenau

Diese Straßen werden 2021 ausgebessert

Mit 1,8 Millionen Euro steckt die Stadt Ilmenau im kommenden Jahr viel Geld in die Reparatur von Straßen, Gehwegen, Brücken, Geländern und Treppen. Alle Ortsteile wurden berücksichtigt, zufrieden sind... » mehr

Das Panoramahotel in Oberhof bot viele Fotomotive. Fotos: Horst Bradsch

27.11.2020

Ilmenau

Der Ansichtskartenlieferant aus Unterpörlitz

Die Ansichtskarte feiert in diesem Jahr 150-jähriges Jubiläum. Das Interesse am fotografischen Schaffen von Horst Bradsch aus Unterpörlitz führte bei ihm 1957 zu ersten Aufnahmen für Bildpostkarten. » mehr

Mandy Nicolai hat für den verstorbenen Eckhard Schneider sein letztes Heimatkunde-Buch fertiggeschrieben. Foto: Marina Hube

27.11.2020

Ilmenau

Heimatkunde "Zwischen Anfang und Ende"

Es war das neunte Buch der Heimatkunde, an dem Eckhard Schneider gearbeitet hat. Die Fertigstellung erlebte er nicht mehr. Seine Familie und Mandy Nicolai setzten sich für die Herausgabe ein. » mehr

Cordula Kullmann baut in der Musikschule eine Krippe auf, eine von fast 40 Stationen des Krippenweges. Fotos: Berit Richter

27.11.2020

Ilmenau

Ein heller Stern in dunkler Zeit

Zum neunten Mal gibt es in Arnstadt einen Krippenweg. Über 50 ganz unterschiedliche Krippen sind in den Fenstern der Innenstadt zu sehen - zwei engagierten Frauen sei Dank. » mehr

26.11.2020

Ilmenau

Stützerbacher Konzept auch für zwei weitere Ortsteile

Das Gemeinde-Entwicklungskonzept (GEK) des Ilmenauer Ortsteils Stützerbach soll um die Ortsteile Manebach und Frauenwald erweitert werden. » mehr

26.11.2020

Ilmenau

Technik im Parkcafé ist noch nicht fertig

Das sanierte Parkcafé in Ilmenau wird seit einigen Wochen als Veranstaltungsort genutzt, zunächst für die Sitzungen des Stadtrates und der städtischen Gremien. » mehr

Der Alt-Ilmenauer Heimatkalender von Bernd Frankenberger hat ein besonderes Alleinstellungsmerkmal. Die historischen Bilder sind herausnehmbar, den Titel ziert ein historisches Bild der Tannenbrücke.	Foto: app

26.11.2020

Ilmenau

Alt-Ilmenauer Heimatkalender ist im Handel

In der Riege der Ilmenauer Jahreskalender sticht einer besonders hervor: Beim Alt-Ilmenauer Heimatkalender sind historische Bilder von Hand eingelegt - ideal für Sammler. » mehr

Man kennt sich zwar - aber Corona bedingt gehen Ilmsens-Geschäftsführer Hans-Christian Fritsch (links) und Oberbürgermeister Daniel Schultheiß auf der neuen Spielplatz-Bank in der Erfurter Straße auf Abstand. Foto: Andreas Heckel

26.11.2020

Ilmenau

Spielplatz-Bank als Firmengeschenk

Eine Bank am Spielplatz in der Erfurter Straße hat die Firma Ilmsens gesponsert. Die Mitarbeiter danken damit der Stadt und loben die Kinderfreundlichkeit. » mehr

Im Bauausschuss stellten Investorin Claudia Weidner und Planerin Sandra Schönfeld die Pläne zum Naturpark Lenkgrund Frauenwald vor. Foto: Marina Hube

26.11.2020

Ilmenau

Naturcamp im Bauausschuss vorgestellt

Mit der Realisierung des Naturcamps Lenkgrund Frauenwald wird die touristische Infrastruktur von Frauenwald gestärkt. Allerdings muss der Verlust des Freibades hingenommen werden. » mehr

Der Angeklagte wurde vor dem Amtsgericht wegen Diebstahls geringwertiger Sachen, vorsätzlicher Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte in Tateinheit mit vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung schuldig gesprochen. Für unerlaubten Drogenbesitz gab es ebenfalls einen Schuldspruch. Foto: A. Heckel

26.11.2020

Ilmenau

Berufung eingelegt gegen Haftstrafe für Afrikaner

Eine für ein Amtsgericht recht hohe Haftstrafe kassierte am Mittwoch ein 23-Jähriger aus Afrika in Ilmenau. Außerdem wurde im Anschluss des Prozesses Haftbefehl gegen ihn erlassen. Gegen das Urteil wu... » mehr

26.11.2020

Ilmenau

Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft Gehren unter Quarantäne

Mit einer Allgemeinverfügung des Gesundheitsamtes ist die Gemeinschaftsunterkunft in Gehren bis zum 9. Dezember unter Quarantäne gesetzt worden. Das teilte das Landratsamt des Ilm-Kreises am Donnersta... » mehr

Die neue Ilmenauer Schwimmhalle ist der Blickfang an der Karl-Liebknecht-Straße. Ihre besondere Bauform trägt auch zur Energieeffizienz bei. Foto: A. Heckel

26.11.2020

Ilmenau

Neue Ilmenauer Schwimmhalle ist jetzt preisgekrönt

Vor gerade einmal einem Monat wurde die neue Ilmenauer Schwimmhalle eröffnet. Jetzt erhielt sie ihren ersten Preis. Die Energieeffizienz gab den Ausschlag. » mehr

Museumsleiterin Carmen Rux möchte künftig mit 3-D-Rundgängen vor allem auch wieder junges Publikum ins Thermometermuseum locken. Fotos: Andreas Heckel

25.11.2020

Ilmenau

3D-Rundgang soll neugierig machen auf Museumsbesuch

Auch das Thermometermuseum in Geraberg wurde von der Corona-Pandemie hart getroffen. Aber nicht nur das ist der Grund, warum jetzt neue, moderne Wege beschritten werden sollen. » mehr

Wegen Verlegearbeiten für Internetkabel wurden unter anderem in der Ilmenauer Rottenbachstraße Gehwege wieder aufgerissen, obwohl die Straße erst vor wenigen Jahren saniert wurde. Foto: Andreas Heckel

25.11.2020

Ilmenau

Zahlreiche Reibungspunkte bei Internet-Verlegearbeiten

Der Internet-Ausbau geht im Ilmenauer Stadtgebiet mit Hochgeschwindigkeit voran. Das sorgt auch für Reibungspunkte und für zahlreiche Nachfragen. » mehr

Vom Politiker zum Verleger: Frank Kuschel gibt mittlerweile im eigenen Verlag Bücher heraus. Foto: Berit Richter

25.11.2020

Ilmenau

Trump und Gysi laufen gut

Der THK-Verlag aus Arnstadt entwickelt sich zunehmend zur Heimat für einheimische Autoren sowie Geschichte und Geschichten aus der Region. » mehr

25.11.2020

Ilmenau

Inzidenz knapp unter der 200er-Marke

Der Ilm-Kreis liegt nur noch knapp unter einer Inzidenzzahl von 200. Am Montag lag der Wert basierend auf den Angaben aus dem Landratsamt bei 199 Fällen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben ... » mehr

Der Tatort in Geraberg

25.11.2020

Ilmenau

Ein verweigerter Kuss machte 58-Jährigen offenbar zum Täter

Musste Maria P. sterben, weil sie die Annäherungsversuche eines Liebhabers nicht erwidert hat? Das zumindest legen die Fakten nahe, die die Staatsanwaltschaft in Erfurt am Mittwoch im Fall einer in Ge... » mehr

Der Tatort in Geraberg

Aktualisiert am 25.11.2020

Ilmenau

Nach abgewehrtem Kuss: 58-Jähriger gesteht Tötung von 86-Jähriger

Nach einem gescheiterten Kussversuch soll ein 58 Jahre alter Mann in Geraberg im Ilm-Kreis eine 86-Jährige getötet haben. Der Mann hat die Tat bereits gestanden. Bei dem Verdächtigen handelt es sich ... » mehr

Der Weihnachtsbaum vorm Rathaus ist für seinen Spender mit vielen Erinnerungen verknüpft. Foto: Wagner

24.11.2020

Ilmenau

Vielleicht mit Zustimmung von oben: Gut gemacht, Joachim!

Ein großer Teil der Weihnachtsbäume in Ilmenau und den Ortsteilen stammt aus privaten Gärten. Auch der Baum vor Langewiesens Rathaus hat eine vorweihnachtliche Geschichte. » mehr

Auch die Flyer für die Nikolaus-Aktion der Feuerwehr landeten in den Briefkästen.

24.11.2020

Ilmenau

Feuerwehr will Gerataler Kinder an Nikolaus überraschen

In diesen Tagen haben die "Helden im Geratal" ihre Info-Flyer in allen Haushalten der Gemeinde Geratal verteilt. Außerdem wollen die Gerataler Feuerwehrleute die Kinder in der Gemeinde an Nikolaus übe... » mehr

24.11.2020

Ilmenau

Viele Millionen Euro werden in neue Straßen fließen

Für etwa 30 zusätzliche Kilometer Straßennetz ist die Stadt Ilmenau ab Januar zuständig. Weil dafür zum Teil hohe Sanierungskosten anfallen, wurde eine Bestandsaufnahme gemacht, zudem sollen die Koste... » mehr

Die Poststraße ist eine der letzten Straßen im Ilmenauer Sanierungsgebiet "Historischer Stadtkern", die noch nicht saniert wurde. Foto: Andreas Heckel

24.11.2020

Ilmenau

Historischer Stadtkern bleibt bis 2025 Sanierungsgebiet

Der Historische Stadtkern soll bis 2025 Sanierungsgebiet bleiben. Dadurch können verschiedene Projekte mit Fördermitteln gestaltet werden. Gleiches gilt auch für die Langewiesener Straße und die Innen... » mehr

^