Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Riskantes Wendemanöver: Betrunkener Quad-Fahrer stürzt und verletzt sich am Kopf

Ein betrunkener 55-Jähriger hat Sonntagnachmittag in Hinterrod (Landkreis Hildburghausen) die Kontrolle über sein Quad verloren. Beim Wenden kippte das Fahrzeug um, der Mann stürzte und verletzte sich am Kopf.



Ein Quadfahrer - Symbolfoto   Foto: dpa

Hinterrod - Ein 55-Jähriger hat Sonntagnachmittag auf den Parkplatz am Feriendorf in der Straße "Zum Burgberg" in Hinterrod die Kontrolle über sein Quad verloren. Beim Wenden kippte das Fahrzeug um, der Mann stürzte und verletzte sich am Kopf, teilt die Polizei mit. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille.

Ein Zeuge hat die Rettungskräfte alarmiert. Der 55-Jährige ist aufgrund seiner Verletzung in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe binden. sub

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 11. 2019
11:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feuerwehren Polizei Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feldbrand Mendhausen Mendhausen

20.07.2019

Feldbrand bei Mendhausen: Feuerwehr kann Brand rechtzeitig löschen

Am Ortsausgang Mendhausen (Landkreis Hildburghausen) in Richtung Irmelshausen ist am Samstagnachmittag ein Feuer auf einem Feld ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand glücklicherweise rechtzeitig unter Kontrolle br... » mehr

Mit dem Fahrrad zur Arbeit

15.10.2019

Fahrrad-Fahrer gerät in Geschwindigkeitskontrolle

Ein 36-Jähriger ist mit 49 Kilometer pro Stunde in Eisfeld von der Polizei angehalten worden. Sein Rad war mit einem Motor aufgerüstet. » mehr

Kellerbrand Schleusingerneundorf

30.03.2019

Schwelbrand in Keller schnell gelöscht

Den Brand im Keller einer Pension in Schleusingerneundorf (Landkreis Hildburghausen) konnte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle bringen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. » mehr

Tödlicher Unfall Hildburghausen Hildburghausen

12.01.2020

Junger Mann bei Unfall in Hildburghausen tödlich verunglückt

Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen ums Leben gekommen. Er verstarb noch am Unfallort. » mehr

Auto fängt in Garage Feuer und brennt völlig aus

30.12.2019

Auto brennt in Römhild beim Warmlaufen ab

Beim Versuch, den Motor warmlaufen zu lassen, ist in Römhild ein Auto abgebrannt. Der ADAC warnt vor Warmlaufphasen im Stand. » mehr

Am Ende öffnen die Wehrleute das Dach des Schuppens, um sicherzustellen, dass sich dort keine Glutnester verstecken. Fotos: Steffen Ittig

26.12.2019

Holzofen löst Brand aus

Für etwa 50 Feuerwehrleute wird‘s am zweiten Weihnachtsfeiertag heiß: Sie werden zu einem Brand nach Schönbrunn gerufen. Doch zum Glück verläuft alles glimpflich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eisrettungsübung Sonneberg Sonneberg

Eisrettung Feuerwehr Sonneberg | 24.01.2020 Sonneberg
» 18 Bilder ansehen

Gefahrguteinsatz Polizei Meiningen Meiningen

Verdächtiges Päckchen Meiningen | 27.01.2020 Meiningen
» 27 Bilder ansehen

Prinzenkürung Geisa

Prinzenkürung Geisa |
» 35 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 11. 2019
11:17 Uhr



^