Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Hildburghausen

Musikalischer Frühlingsgruß ins Seniorenheim

Das Kinder- und Jugendorchester Gleichamberg hat Ende März sein erstes Online-Konzert veröffentlicht. Nun bringt das Video gute Stimmung in die Senioren- und Pflegeheime.



Mit Musik gegen die Einsamkeit: Das Online-Konzert des KJO wird nun in Pflegeeinrichtungen im Landkreis gezeigt.	Foto: frankphoto.de
Mit Musik gegen die Einsamkeit: Das Online-Konzert des KJO wird nun in Pflegeeinrichtungen im Landkreis gezeigt. Foto: frankphoto.de   » zu den Bildern

Gleichamberg - Auch wenn sie notwendig und richtig sind: Je länger die Kontaktbeschränkungen gelten, desto stärker schmerzen sie. Besonders hart trifft es die Menschen, die nicht mehr bei ihrer Familie, sondern in einer Pflegeeinrichtung wohnen und momentan keinen Besuch empfangen dürfen. Sie gehören gleichzeitig zu den durch das Virus besonders gefährdeten Personengruppen - eine sehr belastende Situation.

Ein musikalischer Frühlingsgruß vom Kinder- und Jugendorchester Gleichamberg e. V. (KJO) in Form eines Videokonzerts kommt da gerade recht! Ende März hatte das junge Musiker-Ensemble, das zur Zeit auch komplett medial unterrichtet wird, beschlossen, ein gemeinsames Video herzustellen - ein mediales Frühlingskonzert sozusagen. Unter der Anleitung des technischen Leiters Thomas Gütter (vielen bekannt als Peppi) lieferten die Kinder und Jugendlichen dazu jeweils eine Videoaufnahme, die sie beim Vorspielen eines Musikstücks auf ihrem jeweiligen Instrument zeigt. Vereinsvorsitzende Ellen Krause fügte die Videos dann zu einem Ganzen zusammen.

In dem insgesamt etwa halbstündigen Konzert sind Anfänger und Fortgeschrittene an den verschiedensten Instrumenten zu hören, allein oder im Duett mit einem Geschwisterkind, im heimischen Wohnzimmer oder draußen im Grünen musizierend. "Die Kinder fanden das alle ganz toll. Jedes wollte mit seinem Instrument eine Botschaft loswerden", sagt Ellen Krause.

Weil das Projekt "Online-Frühlingskonzert" so gut funktioniert hat und sich das Ergebnis sehen lassen konnte, wollte das Kinder- und Jugendorchester das Video einer breiteren Öffentlichkeit und nicht mehr nur den Eltern zugänglich machen.

Licht zu Ostern

So entstand die Idee, das Video in die Pflege- und Seniorenheime zu bringen. Unterstützt wurde das Kinder- und Jugendorchester dabei von der Seniorenbeauftragten des Landkreises, Marion Seeber, und dem Projektleiter des Kreisseniorenbüros, Hans-Jürgen Rumm. Beiden ist es wichtig, gerade jetzt den älteren Menschen, die in Heimen wohnen, zu signalisieren, dass sie nicht allein sind.

"Wir müssen jetzt aktiv werden. Wir müssen sehen, wie wir in der nicht einfachen Osterzeit Licht und Freude bringen in die Pflegeheime, in die Krankenzimmer und wo auch immer die Menschen, die keinen oder nur wenig Besuch bekommen dürfen, sind", betont deshalb Marion Seeber.

Nun ist das Video in mehrere Senioren- und Pflegeeinrichtungen übermittelt worden, unter anderem in das Caritas-Altenpflegezentrum Hildburghausen, das Regiomed Seniorenzentrum "Hildburghäuser Land", das Betreute Wohnen der Awo in Hildburghausen und die Theresien-Seniorenresidenz in Leimrieth. Einige der Bewohner könnten auf diese Weise sogar ihre Enkel und Urenkel beim Musizieren sehen, so die Seniorenbeauftragte des Landkreises.

In den Pflegeeinrichtungen kam das Video sehr gut an. In der Leimriether Seniorenresidenz wurde es bereits gezeigt - dank DVD-Player und mobilem Beamer sogar in vergrößerter Form. "Es ist super schön gewesen und positiv aufgenommen worden", berichtet Mandy Hempel aus der Sozialen Betreuung. Weil auch viele Volkslieder unter den dargebotenen Musikstücken waren, habe der eine oder andere schon mal mitgesungen.

Im Caritas-Altenpflegezentrum hat man es noch nicht vorgeführt, wird das aber in den nächsten Tagen nachholen. "Wir sind sehr dankbar. Das ist eine wunderbare Aktion", freut sich Christine Birnitzer vom Sozialen Dienst.

Weitere Zusammenarbeit

Sicher würden sich die Seniorenheime und Pflegeeinrichtungen und ihre Bewohner freuen, wenn sie auch weiterhin in der kommunalen Seniorenarbeit Berücksichtigung finden. Hans-Jürgen Rumm vom Seniorenbüro und der Ehrenamtsagentur des Landkreises Hildburghausen visiert jedenfalls eine längerfristige Zusammenarbeit mit den Heimen an: "Auch in der Zeit nach Corona wollen wir wieder ein bisschen mehr Freude in die Pflege- und Altenheime bringen", kündigt er an.

Seniorenbeauftragte Marion Seeber würde gern konkret dieses Projekt des Orchesters Gleichamberg fortgesetzt sehen: "Ich wünsche mir, dass aus dieser Aktion etwas Nachhaltiges wird", erklärt die Kreisseniorenbeauftragte.

—————

www.kjo-gleichamberg.de

Das Konzert:

www.youtube.com
watch?v=6O0vpEuTigs

Autor

Jessica Helbig
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 04. 2020
18:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Einrichtungen im Pflegebereich Jugendorchester Kinder und Jugendliche Orchester Pflegeheime Senioren Seniorenarbeit Seniorenheime Seniorenresidenzen Öffentlichkeit
Gleichamberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Was geschah genau im Seniorenzentrum Hildburghäuser Land? Die Ermittlungen, um diese Frage zu beantworten, laufen. Foto: frankphoto.de

28.05.2020

Wollte Stationsleitung die Gewalt im Pflegeheim vertuschen?

Der von Regiomed gemeldete Fall von Gewalt gegen einen Bewohner im Seniorenzentrum Hildburghausen zieht weiter Kreise. Die Angehörigen des Mannes haben bei der Polizei Anzeige wegen schwerer Körperverletzung und Mitwisse... » mehr

Luise Unger liefert für das Seniorenbüro des Landkreises und die Hildburghäuser Tafel Lebensmittel aus.	Fotos (2): frankphoto.de

08.04.2020

Ein erfolgreiches Modell: Lieferdienst und Haushaltshilfe

Knapp fünfzig Freiwillige haben sich auf den Hilfe-Aufruf des Kreisseniorenbüros gemeldet. Sie unterstützen Mitbürger im Haushalt und vor allem: bei der Versorgung mit Lebensmitteln. » mehr

Anica Moyer renoviert mit Michael Huebner aus Heldburg den Jugendclub in der Wiesenbauschule. Die junge Frau erklärt: Hier an die Wand kommt noch ein Logo hin, das die Jugendlichen selbst entworfen haben. Foto:; frankphoto.de

17.04.2020

Jugendclub wird schick gemacht

Der Jugendclub in der Schleusinger Wiesenbauschule ist wie alle Jugendclubs geschlossen. Das heißt aber nicht, dass sich dort nichts tut. » mehr

Hans-Jürgen Rumm

18.03.2020

Seniorenbüro sucht freiwillige Helfer

Ältere Menschen sind vom Coronavirus besonders gefährdet. Das Seniorenbüro Hildburghausen ruft Jüngere dazu auf, Hilfe im Alltag anzubieten. » mehr

Im Bus sind ab sofort Mund und Nase zu bedecken - den entsprechenden Hinweise zeigt Busfahrer Carsten Herta unserem Fotografen. Foto: S. Ittig

24.04.2020

Ab Montag gilt wieder regulärer Fahrplan

Der öffentliche Nahverkehr im Landkreis rollt ab Montag wieder wie üblich - dann gilt der reguläre Schulfahrplan. Dennoch gelten weiterhin besondere Regeln für den Infektionsschutz. » mehr

Die Pferde auf dem Gut Buchenhof wollen ihren gewohnten Alltag mit Pflege und Training - Virus hin oder her.	Foto: Jürgen Lautensack

17.04.2020

Die Pferde interessiert Corona nicht

Das öffentliche Leben der Menschen geht dieser Tage etwas langsamer vonstatten. Dies gilt aber nicht für Leben im Allgemeinen: Tieren, die gepflegt werden wollen, ist das Corona- Virus ziemlich egal. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Kellerbrand Benshausen Benshausen

Kellerbrand Benshausen | 03.07.2020 Benshausen
» 10 Bilder ansehen

Autor

Jessica Helbig

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 04. 2020
18:26 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.