Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Gemeinde will Frencks Kneipe austrocknen: Verhandlung in Meiningen

Im Rechtsstreit um das kommunale Vorkaufsrecht für ein von der rechtsextremen Szene genutztes Gasthaus in Kloster Veßra (Landkreis Hildburghausen) ist das Verwaltungsgericht Meiningen am Zug.



Meiningen - Am Mittwoch wird dort eine Klage des derzeitigen Pächters und Betreibers Thommy Frenck verhandelt. Der Mann, inzwischen auch überregional bekannt als Veranstalter von Rechtsrock-Konzerten, habe die Inanspruchnahme des Vorkaufsrechts durch die Kommune angefochten, teilte das Gericht mit.

Frenck hatte Ende 2014 mit dem früheren Eigentümer einen Kaufvertrag über das Gasthaus „Goldener Löwe“ abgeschlossen. Seitdem wurden dort immer wieder rechtsextreme Konzerte und Liederabende veranstaltet.

Laut Gericht hat die Gemeinde ihr Vorkaufsrecht damit begründet, dass das Grundstück im Gebiet einer im Februar 2015 beschlossenen baurechtlichen Erhaltungssatzung liege. Über solche Satzungen definieren Kommunen Gebiete, bei denen wegen ihres städtebaulichen Charakters beispielsweise besondere Genehmigungen für bauliche Änderungen oder Nutzungsänderungen nötig sind. Außerdem führe die Kommune den Denkmalschutz in Bezug auf die Gaststätte und eine Mauer an. Zudem strebt die Gemeinde laut Mitteilung des Gerichts eine Nutzung an, die zum benachbarten Hennebergischen Museum Kloster Veßra passt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 09. 2019
10:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baurecht Bauwesen und Bauwerke Gaststätten und Restaurants Kaufverträge Kneipen Rechtsextremisten Rechtsradikalismus Rechtsstreits Verwaltungsgericht Meiningen Verwaltungsgerichte und Verwaltungsgerichtsbarkeit Vorkaufsrecht
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rechtsrock

02.07.2019

Kein Sprit für Neonazis: Polizei mietet Tankstelle Themar an

Wenige Tage vor einem geplanten Rechtsrock-Konzert in Themar hat die Polizei auf einer Einwohnerversammlung ihr Einsatzkonzept vorgestellt. Das beinhaltet ein wichtiges Detail. » mehr

Rechtsrock-Festival in Themar

05.07.2019

Polizei will bei Rechtsrock-Konzert in Themar durchgreifen

Im Sommer 2018 war das damalige Rechtsrock-Konzert von Themar ein Desaster für den Staat. In diesem Jahr zeichnet sich ab, dass das ganz anders werden könnte. Einerseits: Die Polizei will durchgreifen. Andererseits schlä... » mehr

Wie dieser Konzertbesucher wurde auch Bürgermeister Hubert Böse durch das Schützenhaus getragen.

20.10.2019

Konzert von Feine-Sahne-Fischfilet wirkte wie ein Befreiungsschlag

Ihr Einsatz gegen Rechtsextremismus hat Feine Sahne Fischfilet auch Kritik eingebracht. Nun spielten sie in Themar - das Publikum war angetan. Auf der Kreuzung davor versammelten sich Rechtsextremisten. » mehr

Freude über die Auszeichnung bei Bündnis-Sprecher Thomas Jakob (Mitte) und seinen Mitstreitern, die sich seit 2015 beharrlich für Demokratie und Weltoffenheit einsetzen. Michael Karg (vorn rechts), Vorsitzender der Martin-Niemöller Stiftung, übergab den mit 10 000 Euro dotierten Preis.	Fotos: frankphoto.de

06.10.2019

Demokratiebündnis Kloster Veßra mit Julius-Rumpf-Preis geehrt

Mit dem Preis wurde der couragierte Widerstand gewürdigt, mit dem das Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit Zeichen setzt gegen Hass und Hetze der Neonazis und Rechtsextremen in der Region. » mehr

Der Gemeinderat Reurieth - vorn von links: René Hübner, Kirsten Schubert, Ronny Baumann. Hinten: Thomas Müller, Martin Adler, Annette Häfner, Elka Marbach (Beigeordnete) und Lutz Elsner. Nicht auf dem Foto: Heidi Müller. Foto: K. Lautensack

04.09.2019

Gemeinderat richtet Blick auf kommende Aufgaben

Bei seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Gemeinderat Reurieth unter anderem mit der Frage, wo ein öffentlicher Spielplatz entstehen könnte. » mehr

Robert Claus forscht zu Hooliganismus, Fanszenen und zu Rechtsextremismus. Er sagt: "Wir müssen auch über Kampfsport reden." Foto: frankphoto.de

23.08.2019

Über rechtsextreme Strukturen im Kampfsport

Kampfsportveranstaltungen sind auch zum Sammelbecken Rechtsextremer und (ehemaliger) Hooligans geworden. Internationale Verknüpfungen reichen auch bis nach Themar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 09. 2019
10:40 Uhr



^