Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Hildburghausen

Fotos, Wein und Kuhglocken im Roten Ochsen

Wer auf dem Schleusinger Weihnachtsmarkt dem Regen entfliehen wollte, konnte am Wochenende auch im Künstlerhof Interessantes entdecken.



Fotoschau im Künstlerhof. Noch am Sonntagnachmittag nutzten Besucher die Möglichkeit, die besten Bilder zu küren. Fotos : K. Schlütter
Fotoschau im Künstlerhof. Noch am Sonntagnachmittag nutzten Besucher die Möglichkeit, die besten Bilder zu küren. Fotos : K. Schlütter   » zu den Bildern

Schleusingen - Kein Schleusinger Weihnachtsmarkt, an dem nicht auch der Künstlerhof Roter Ochse beteiligt ist. Auch wenn es den großen Kunsthandwerker-Markt nicht mehr gibt, so ist das Kunsthandwerk doch hier immer noch präsent.

Diesmal sind es Kuhglocken, die in Kleinschmalkalden hergestellt werden und zwar seit 1874. Eine kleine Auswahl aus dem großen Sortiment der Firma Venter Glocken GmbH war in diesem Jahr zu sehen und zu spielen. Jawohl, es gibt Glockensätze, gut gestimmt, mit denen man richtig musizieren kann. Das war natürlich auch für die Kinder Jonathan und Samuel interessant, obwohl die beiden vor allem an den farbigen Glocken Spaß hatten. Dazu gibt es sogar ein kleines Liederbuch für Kinder.

Höchstpersönlich lud Hausherr Klaus D. Niemann zur Weinprobe ein. Weine vom Weingut Schaller an der Nahe im Pfälzischen werden bei allen Veranstaltungen im Roten Ochsen angeboten und haben inzwischen durchaus ihre Liebhaber gefunden.

Bei Kaffee, Kuchen und deftigen Snacks konnten sich die Besucher im Künstlerhof-Café vom Weihnachtsmarktbummel ausruhen.

Eine Treppe tiefer war letztmalig Gelegenheit, die eingereichten Bilder für die 5. Ausstellung und den Wettbewerb des Altstadtvereins zu bewerten. Allerdings fand das Thema "Ehemals bedeutende Orte, die nun eine neue Nutzung erfahren" nicht die Resonanz vormaliger Wettbewerbe.

Wie Jörg Zinn, Vorsitzender des Altstadtvereins informierte, wurden nur Serien, keine Einzelbilder bewertet. Den Jurypreis des Altstadtvereins (100 Euro) sowie den Publikumspreis (zwei 50-Euro-Gutscheine des Stadtmarketingvereins) erhielt Horst Scheler für seine Serie Neugestaltung Schloßkreuzung/Suhler Straße mit sechs Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten. kat

Autor

Karin Schlütter
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fotografien Imbiß Kunsthandwerk und Kunstgewerbe Künstlerhof Roter Ochse Liederbücher und Gesangbücher Publikumspreise Regen Weihnachtsmärkte Weingüter Weinproben
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Wahlplakat: Zehn Kandidaten hat die unabhängige Wählergruppe Aktiv für Schleusingen für die Stadtratswahl nominiert. Foto: privat

05.05.2019

Aktiv für Schleusingen stellt sich Bürgern vor

Aktiv für Schleusingen stellt seine Kandidaten für die Stadtrats- und Kreistagswahl und das Wahlprogramm im Künstlerhof vor. » mehr

Fredi Breuning und Martin Wachenbrönner aus Aubstadt sorgten als "Eustach & Gotthold" für viele Lacher.	Foto: K. Lautensack

29.04.2019

Feinster Frankenhumor in Mundart

Die Pflege der fränkischen Mundart war am Freitag wieder in aller Munde, zumindest in Alsleben, Aubstadt, Gleichamberg und Sulzdorf an der Lederhecke, denn das waren die Orte der Mundartrallye. » mehr

Der Weihnachtsmann mit seinem Engel Leni war Stargast auf dem Weihnachtesmarkt. Fotos: frankphoto.de/K. Sclütter

02.12.2018

Trotz Regens viel Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Es ist der 20. Weihnachtsmarkt, den die Schleusinger am Wochenende feierten. Trotz des Regens vor allem am Sonntag waren Hunderte Besucher dabei. » mehr

Ninette Hofmann und Michael Kraus beeindrucken im Schleusinger Künstlerhof mit guter Musik, lockerer Unterhaltung und viel Spaß. Foto: frankphoto.de

19.11.2018

Mit Klavier, Trompete und Gartenschlauch

Nach dem Orgelkonzert mit Edgar Krapp im Oktober erlebt der Künstlerhof Roter Ochse in Schleusingen erneut ein besonderes Konzert. Ninette Hofmann am Klavier und Michael Kraus an der Trompete bezaubern. » mehr

Claudia Tröstrum

09.10.2018

Wer soll denn nun Schleusingens Bürgermeister(in) werden ?

Klaus Brodführer war 28 Jahre eine Bank als Bürgermeister der Stadt Schleusingen. Viel ist entwickelt worden. Nun steigt ein Neuer auf den Bürgermeisterstuhl. Mit neuen Ideen und dem Willen zu verändern. Am Montag währen... » mehr

Der 74-jährige Ulrich Steinhorst (vorne links) gehört zu den Gründungsmitgliedern des Posaunenchores, und ist auch nach 60 Jahren immer noch aktiv. Rechts neben ihm der älteste Mitspieler - der 84-jährige Helmut Göhring mit seinem Bariton. Foto: Wolfgang Swietek

21.05.2019

Jubiläum des Posaunenchors: Die Geschichte einer Erbschaft

Der Posaunenchor Marisfeld eiert sein 60-jähriges Bestehen mit einem Konzert. Die Bläser durften auf die neu gestaltete Freilichtbühne im denkmalgeschützten Schlosspark. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schmalkaldener PrachtParade Schmalkalden

Prachtparade Schmalkaden Samstag | 25.05.2019 Schmalkalden
» 31 Bilder ansehen

25. Feuerwehr-Jugendleistungsmarsch in Eisfeld Eisfeld

25. Jugendleistungsmarsch | 25.05.2019 Eisfeld
» 11 Bilder ansehen

Schmalkalden feiert „Am Walperloh“ - Mit dem Schweizer Star-DJ Antoine Schmalkalden

Prachtparade Schmalkalden Freitag | 24.05.2019 Schmalkalden
» 20 Bilder ansehen

Autor

Karin Schlütter

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
17:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".