Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Auto brennt komplett aus - 31.000 Euro Schaden

Schleusingen - Wegen eines technischen Defekts brannte ein Auto bei Schleusingen (Landkreis Hildburghausen) komplett aus. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 31.000 Euro.



Am Sonntagmittag brannte auf der Strecke zwischen Gottfriedsberg und Schleusingen ein Auto vollständig aus. Schuld daran war vermutlich ein technischer Defekt.

Während der Fahrt hörten die 44-jährige Fahrerin und ihr Beifahrer Geräusche aus dem Motorraum. Als sie nachsehen wollten, schlugen daraus bereits Flammen hoch. Ein Busfahrer hielt in der Nähe an und versuchte mit einem Feuerlöscher dem Paar zu helfen.

Als die Feuerwehr ankam, war der Pkw bereits ausgebrannt. Auch die Fahrbahndecke wurde in Mitleidenschaft gezogen. Rund 31.000 Euro Schaden entstand dabei. Das teilte die Polizei am Montag mit. leb

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 08. 2018
13:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Defekte Euro Polizei Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wespen

08.08.2018

Wespenstich löst Unfall aus: 35.000 Euro Schaden

Eicha - Nachdem ihn eine Wespe gestochen hatte, fuhr ein 22-Jähriger in Eicha (Landkreis Hildburghausen) gegen ein Ortsschild. Dabei entstand ein Schaden von mehr als 35.000 Euro. » mehr

Kellerbrand Henneberg Kliniken

24.07.2018

Schwelbrand im Krankenhaus Hildburghausen

Hildburghausen - Im Krankenhaus Hildburghausen hat es am Montagabend gebrannt. Verletzt wurde niemand. » mehr

Ein Wildschwein

11.11.2018

Betrunken mit Wildschwein kollidiert: Zwei Verletzte, totes Tier

Ein totes Wildschwein, zwei verletzte Autoinsassen, ein kaputtes Auto und der Verlust der Fahrerlaubnis sind das Resultat einer Trunkenheitsfahrt bei Hirschbach. » mehr

oelspur

08.05.2018

Kilometerlange Dieselspur zieht sich durch Thüringer Wald

Waffenrod - Eine kilometerlange Dieselspur hat sich von Waffenrod nach Masserberg im Landkreis Hildburghausen gezogen. Aus einem defekten Behälter waren etwa 400 Liter Kraftstoff ausgelaufen. » mehr

Rollator

05.11.2018

Diebische Rentnerin in Römhilder Supermarkt erwischt

Eine Rentnerin ist in einem Supermarkt erwischt worden, wie sie Waren im Wert von 70 Euro stehlen wollte. » mehr

Eine Kugelrobinie ist in Hildburghausen der "Baum der Hoffnung": Gerd Braun, Kristin Floßmann, Thomas Müller, Marion Walsmann, Holger Obst und Norbert Natterer (von links). Foto: G. Bertram

01.11.2018

Ein "Baum der Hoffnung" für die Opfer von Gewalt

In Thüringen gibt es die Hilfsorganisation Weißer Ring seit 25 Jahren. In einem flächendeckenden Netzwerk verankert, wird Opfern von Gewalt und Kriminalität geholfen - auch im Landkreis Hildburghausen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gasaustritt  Hildburghausen Hildburghausen

Gasaustritt Hildburghausen | 12.11.2018 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Narrenübernahme in Meiningen Wasungen/Meiningen

Narren Wasungen und Meiningen | 11.11.2018 Wasungen/Meiningen
» 21 Bilder ansehen

Streufdorfer Karnevalisten Landkreis Hildburghausen

Närrischer Landkreis Hildburghausen | 11.11.2018 Landkreis Hildburghausen
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 08. 2018
13:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".