Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Das Turmuhrwerk von Palais Schaumburg: Das Ziffernblatt ist nicht original, es dient nur zur Kontrolle bei der Restaurierung.	Foto: Rolf Dieter Lorenz

vor 6 Stunden

Hildburghausen

Das Turmuhrwerk von Palais Schaumburg

Das Team der Turmuhren-und Glockenfirma Willing ist landesweit und im Umkreis von 250 Kilometern im Einsatz. Manchmal sogar weiter, bei Prestige- und Referenzaufträgen. » mehr

Der Glocken- und Turmuhrenexperte Steffen Willing aus Gräfenhain hat mit seinem Team drei Eichenjoche gefertigt und auch die neuen Aufhängebänder für die Eisfelder Glocken aus einem Stück geschmiedet. Unser Bild zeigt das Joch für die 2,8 Tonnen schwere, große Glocke.	Foto: Rolf Dieter Lorenz

vor 6 Stunden

Hildburghausen

Drei Eichenjoche für die Eisfelder Glocken

Ein Kran wird am morgigen Donnerstag die alten Stahljoche aus dem Turm der Dreifaltigkeitskirche hieven und Holzjoche hoch befördern. Die Glocken sollen bald wieder so klingen wie 1721. » mehr

Sie haben Freude am Gitarrenspiel: Eva Pfeffer, Guido Hoyer und Sieglinde Dressel (von links) sind "alte Hasen" im Kurs von Uwe Gerwien. Fotos: frankphoto.de

vor 7 Stunden

Hildburghausen

"Gemeinsam macht Musizieren viel mehr Spaß, als alleine"

Am Lagerfeuer Gitarre spielen, in der Gruppe singen und problemlos ohne Notenlehre Lieder begleiten - das wird möglich, wenn man den Gitarrenkurs mit Uwe Gerwien an der Volkshochschule besucht. » mehr

vor 7 Stunden

Hildburghausen

Momentan überwiegen die "Neins"

Der Radweg durchs Engertal ist in aller Munde. Während die Provinzenthusiasten sehr optimistisch sind, dass er gebaut wird, sehen das andere Beteiligte sehr kritisch. » mehr

vor 7 Stunden

Hildburghausen

Unfallflüchtiger lässt Nummernschild da

Nach einem Parkplatzrempler flüchtete ein Autofahrer vom Unfallort, verlor dabei aber sein Nummernschild. Die Polizei dürfte nun leichtes Spiel haben, den Unfallverursacher zu ermitteln. » mehr

vor 7 Stunden

Hildburghausen

Wieder brechen Diebe in Baustelle ein

Seit Monaten sind Baustellen im Landkreis Hildburghausen immer wieder Ziel von Dieben. » mehr

Ein Straßenschild weist auf eine Baustelle hin

vor 17 Stunden

Hildburghausen

Metallkette von Baustelle gestohlen

Unbekannte haben zwei Werkstattcontainer auf einer Baustelle in Schleusingen aufgebrochen und eine Metallkette zum Heben von schwerem Gerät entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Weihnachtsbaum

11.11.2019

Hildburghausen

Schöne Bescherung: Steht der Baum, kostet das Parken nichts

Die Parkgebühren auf dem Marktplatz in Hildburghausen sind bei den ansässigen Gewerbetreibenden und bei den Kunden ein Dauerthema. Nun hat man sich mit der Stadt geeinigt, die Parkgebühren mit der Auf... » mehr

Geschäftsführer Jörg Steinhardt und der Vereinsvorstand: Sebastian Straubel (Landrat Coburg), Birgit Weber (2. Bürgermeisterin Stadt Coburg) und Jürgen Köpper (Beigeordneter Landkreis Sonneberg) führten durch die Mitgliederversammlung des Tourismusvereins Coburg.Rennsteig.

11.11.2019

Hildburghausen

"Den Kinderschuhen entwachsen"

Für die Touristiker in der Region zwischen Coburg und Rennsteig verläuft das Jahr 2019 nach Maß. Die Gäste- und die Übernachtungszahlen steigen. Nicht nur, aber sicherlich auch, wegen des Engagements ... » mehr

11.11.2019

Hildburghausen

Hildburghäuser Stengler kriegt höchste Ehrung der Awo

» mehr

Auch in der 133. närrischen Saison muss der Hildburghäuser Bürgermeister seinen Rathausschlüssel rausrücken.

11.11.2019

Hildburghausen

Heldburg, Hildburghausen und Themar sind fest in Narrenhand

Im Landkreis Hildburghausen sind die Narren los: Am 11.11. pünktlich um 11.11 Uhr haben die Bürgermeister von Heldburg, Hildburghausen und Themar die Schlüsselgewalt über ihr Rathaus verloren. Nun reg... » mehr

Einige der Gleichbergmeister. Von links: Gerhard Brehm, Emily Zeitz, Helmut Ehrhardt, Linda Hoffmann, Gerald Schromik.

11.11.2019

Hildburghausen

Züchter küren Gleichbergmeister

Die 11. Gleichbergschau vom 9. und 10. November ist Geschichte und gab Aufschluss über den momentanen Stand der Züchtung von Rassekaninchen und Federvieh. » mehr

Drei Original-Elemente der Berliner Mauer am Potsdamer Platz ergänzen das Grenzturm-Museum am ehemaligen Übergang Eisfeld-Rottenbach.	Fotos: frankphoto.de

10.11.2019

Hildburghausen

Der Coup mit den Berliner Mauer-Resten

Der ehemalige Grenzübergang Eisfeld-Rottenbach hat eine neue Attraktion: Drei Originalteile der Berliner Mauer erinnern nun dort an die deutsche Teilung und den Mauerfall vor 30 Jahren. Am Sonntag wur... » mehr

Rund 50 Menschen zogen von der Schleusinger Kreuzkirche mit Kerzen zur Stele an der jüdischen Synagoge, deren Umfeld vom SPD-Ortsverein gepflegt wird.

10.11.2019

Hildburghausen

Gedenken an die Pogromnacht als Beginn des Holocaust

Der 9. November, ein Schicksalstag, der neben der Freude über die Freiheit auch eine der schwärzesten Stunden deutscher Geschichte in Erinnerung ruft, die sogenannte Pogromnacht. » mehr

Die Schleuseknirpse haben es jetzt schriftlich: Sie gehen in einen bewegungsfreundlichen Kindergarten. Das Beweisfoto zeigt sie mit ihren Festgästen und dem Maskottchen des Landessportbundes, dem Muskelkater. Fotos: frankphoto.de

10.11.2019

Hildburghausen

Wenn der Muskelkater mittanzt

Im Schleusinger Kindergarten ist viel Bewegung. Nicht nur beim Bau des neuen Spielplatzes. Bei den Schleuseknirpsen geht’s sportlich zu. Dafür gab’s die Auszeichnung "Bewegungsfreundlicher Kindergarte... » mehr

11.11.2019

Hildburghausen

Frauen und Jugend unterstützen Floßmann

Im Schlagabtausch zwischen Kristin Floßmann, Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes, und Mitgliedern der CDU im Landkreis erhält die Vorsitzende jetzt Rückendeckung. » mehr

Das Dach ist gerichtet: Die erste Etappe der Brauhaus-Sanierung ist geschafft.	Foto: frankphoto.de

10.11.2019

Hildburghausen

Das historische Brauhaus ist jetzt wetterfest

Es wird die erste Station der künftigen Eisfelder Kulturmeile sein: das alte Brauhaus. Mit großem Aufwand und viel Geld vom Land wird es saniert. Am vergangenen Freitag war Richtfest. » mehr

Beeindruckt verfolgten die zahlreichen Besucher im Schützenhaus Themar die Vorführung des Filmes "Wir sind Juden aus Breslau". Fotos: Swietek

10.11.2019

Hildburghausen

Ein berührender Filmabend wider das Vergessen

Beeindruckt verfolgten die Besucher im Schützenhaus Themar die Vorführung des Filmes "Wir sind Juden aus Breslau". Mit der Veranstaltung am Samstag wurde an die Pogromnacht vor 81 Jahren erinnert. » mehr

Eheleute Ratz

09.11.2019

Hildburghausen

Die Mauer trennte sie – mitten in Südthüringen

Vor der Wende lebten Birgit und Ulrich Ratz als Nachbarn in Themar. Zusammen sein durften sie in der DDR nicht. Der Mauerfall änderte alles – und in zwei Jahren feiert das Paar Silberhochzeit. » mehr

Im nächsten Jahr soll das Museum im Schloss Eisfeld nach der Sanierung in neuem Glanz erstrahlen. Im Stadtrat wurden dafür drei Bauleistungen für Bestuhlung, Vitrinen und Tischlerarbeiten vergeben. Der letzte Beschluss wurde inzwischen bei der Vergabekammer angefochten,	Fotos: frankphoto.de

08.11.2019

Hildburghausen

Wenn ein Stadtrat darüber streitet, was eine absolute Mehrheit ist

Die Hauptsatzung ändern und Bauaufträge vergeben. Was nach Routine aussah, sorgte im Stadtrat Eisfeld für lebhafte Debatten: über Stimmenmehrheit und Prozentrechnung sowie verbotene Skontoangaben bei ... » mehr

Die Feuerwehrmannschaft in Westhausen ist zahlenmäßig gewachsen, allerdings konnten nicht alle Einsatzkräfte am Fototermin teilnehmen. Foto: frankphoto.de

08.11.2019

Hildburghausen

Drei Mal mehr Feuerwehrleute: Von sechs auf 20 Einsatzkräfte

"Wie können wir Einsatzkräfte für unsere Feuerwehr gewinnen", diese Frage hat sich Ulf Neundorf Anfang des Jahres gestellt. Westhausens Bürgermeister ergriff dann selbst mit Erfolg die Initiative. » mehr

Konfigurieren und optimieren: 60 Progroup-Beschäftigte und 30 Mitarbeiter von Fremdfirmen trimmen das Werk fit für den Regelbetrieb.	Fotos: Progroup AG

08.11.2019

Hildburghausen

Wellpappewerk steht in den Startlöchern

Mit Tests im Probebetrieb bereitet sich die Progroup AG in Eisfeld gründlich auf den regulären Produktionsstart zum Jahresanfang vor. » mehr

Vorzugsvariante ist nun, den neuen Kindergarten hinter den alten in Masserberg zu bauen. Archivfoto: frankphoto.de

08.11.2019

Hildburghausen

Kindergarten kommt nicht nach Heubach

Der Kindergartenbau stand im Masserberger Gemeinderat einmal mehr zur Debatte. Die Gemeinde wird ihn nun selbst bauen. Der Gemeinderat hat den Standortbeschluss aufgehoben. » mehr

Sie sind das Herz und die Seele von Heaven‘s Gate: Sybille und Ronald Hopf (links und rechts), Ulrich Frank (zweiter von links), Thomas Stammberger (Mitte) und Ulrich Schramm. Bei ihren Auftritten machen sie deutlich: "Wir sind nicht in der Kirche, um Buße zu tun, sondern um zu feiern!" Foto; Privat

08.11.2019

Hildburghausen

Halleluja: Musik öffnet das Himmelstor

Sie können laut und kraftvoll, aber auch sanft und leise. Egal, welche Töne die christliche Rockband "Heaven’s Gate" anschlägt , sie berührt die Herzen ihrer Zuhörer. » mehr

08.11.2019

Hildburghausen

Floßmanns Stuhl wackelt gewaltig

Die Kritik aus dem CDU-Kreisverband Hildburghausen-Henneberger Land an seiner Vorsitzenden wächst. » mehr

^