Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

vor 1 Stunde

Hildburghausen

Mann bedroht Jogger mit Messer

Ein Jogger hat Schnittverletzungen am Arm erlitten, als er in der Nacht zum Freitag von einem Mann mit einem Messer angegriffen wurde. » mehr

Frieda und Sara (von links) sind große Pferdefans. Hier mit der Araberstute Jaminah Bint Khaled.	Fotos (2): frankphoto.de

Aktualisiert vor 1 Stunde

Hildburghausen

Zwischen Heu und Hufen: Ein Tag auf dem Reiterhof

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Der alte Spruch hat nicht an Gültigkeit ver-loren, denn die Ferien- freizeit des KSB auf dem Reiterhof erfreut sich größter Beliebtheit. » mehr

Das Retten vom Boot im Wasser gestaltete sich komplizierter - hier kam das Spineboard zum Einsatz. Fotos: A. Recknagel

vor 21 Stunden

Hildburghausen

Geübter Blick über den Beckenrand

Sommerliche Hitze garantiert derzeit volle Freibäder. Auch 37 Feuerwehrleute aus Meiningen, Dreißigacker und Haina beschäftigten sich mit dem nassen Element - dienstlich. » mehr

Die kleinen Schleuseknirpse schlafen. Sie haben von den Unstimmigkeiten nichts mitbekommen. Foto: K. Wollschläger

vor 21 Stunden

Hildburghausen

Kinderbetreuung: Eltern müssen nicht tiefer in die Tasche greifen

Das Thema "Servicepauschale" bewegt die Gemüter der Kindergartenleitung der "Schleuseknirpse", des Kindergartenvereins - aber auch der Eltern. Seit Mittwochabend gibt es eine Lösung: Eltern zahlen nic... » mehr

Als erster Bauabschnitt ist der Viehmarkt ab der Straßeneinmündung vorgesehen. Statt Asphalt soll dann ein Großpflaster eingesetzt werden. Die Straße soll weiter Richtung Schloss verlegt werden und der Viehmarkt selbst wieder mehr die Anmutung eines Platzes erhalten.	Fotos: frankphoto.de

18.07.2018

Hildburghausen

Viehmarkt soll in die Kur: Ein Blick in den Vorentwurf

Die Gestaltung des Viehmarkts und seines Umfelds in Römhild steht an. Für das Millionenprojekt gab es jetzt eine Förderzusage und den Vorentwurf für den ersten der insgesamt vier Bauabschnitte. » mehr

Ein Mähdrescher der Agrargenossenschaft Milzgrund fährt auf einem Feld bei Hindfeld die Ernte ein. Fotos: frankphoto.de

18.07.2018

Hildburghausen

Trockenheit beschert eine eher maue Ernte

Die Ernte ist im Landkreis in vollem Gange. Vor allem die anhaltende Trockenheit hat dafür gesorgt, dass gut zwei Wochen zeitiger geerntet wird. Der Ertrag ist dabei oft bestenfalls durchschnittlich. » mehr

18.07.2018

Hildburghausen

Schwerverletzt: 78-Jährige überschlägt sich mit dem Auto

Streufdorf - Schwerverletzt ist eine 78-jährige Frau am Dienstagabend ins Krankenhaus gekommen, nachdem sie zwischen Streufdorf und Westhausen zuerst mit ihrem Wagen in den » mehr

18.07.2018

Hildburghausen

Ohne Rücksicht auf Verluste: Transporterfahrer nimmt fast Crash in Kauf

Ein rücksichtsloser Transporterfahrer hat den Adrenalinspiegel einer 19-jährige Autofahrerin in die Höhe getrieben und auch noch Schuld daran, dass ihr Auto beschädigt wurde. » mehr

Volle Fahrt voraus: Der Rahmen für die Bug- und Hecknase des ICE wird von der MEG produziert. Foto: Hande

17.07.2018

Hildburghausen

Die Nase für den ICE kommt aus Brattendorf

Die MEG Mechanik GmbH in Brattendorf hat einen weiteren Großauftrag erhalten. Bis Ende 2019 werden hier Kinematik-Rahmen für den neuen ICE gefertigt. » mehr

17.07.2018

Hildburghausen

Bürger bestimmen über Feuerwehrkonzept

Über das Feuerwehrkonzept Römhilds ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Nun werden die Bürger beteiligt. » mehr

17.07.2018

Hildburghausen

Unbekannter klaut Bikini von Wäscheleine

Schleusingen - In Schleusingen ist Frauenbadebekleidung verschwunden. » mehr

Auf dem Wiesenstück nahe des Sportplatzes soll eine zweite Tischtennisplatte helfen, dem Bewegungsdrang der Schönbrunner Regelschüler gerecht zu werden, meint Schulleiterin Cornelia Geisenhainer. Foto: C. Hoppe

17.07.2018

Hildburghausen

Tischtennis statt Handys

Eine ungewöhnliche Maßnahme hat dazu geführt, dass an der Regelschule in Schönbrunn ein wahrer Run auf die Tischtennisplatte herrscht. Nun soll eine zweite her. » mehr

Kutschfahrten gehörten zum Programm und wurden gern von den Festgästen in Anspruch genommen. Fotos (2): Kurt Lautensack

17.07.2018

Hildburghausen

Damit der Zuchtverein eine Zukunft hat

Mit einem bunten Sommerfest am Sonntag wurde das 110-jährige Bestehen des Kaninchenzuchtvereins Stressenhausen würdig begangen. Viele Gäste feierten mit. » mehr

Auf dem Spanshügel genießen viele Wanderer die schöne Aussicht ins Fränkische. Doch die Sitzgarnitur für eine Rast hat schon lange ausgedient. Rolf Semineth und Bernd Klett vom Traditionsverein Schlechtsart brauchen eine Anschubfinanzierung für eine neue Sitzgruppe.

16.07.2018

Hildburghausen

Engagiertes Dorf im Unterland

Das kleine Schlechtsart hat viel vor. Deswegen hat sich du Unterland-Gemeinde gleich mit drei Projekten um eine Finanzspritze beworben. » mehr

Beigeordneter Matthias Schupp überreicht Blumen an Thea Salzmann. Foto: K. Wollschläger

16.07.2018

Hildburghausen

Zahlenjongleurin im Ruhestand

Die Kämmerin der ehemaligen Gemeinde Nahetal-Waldau ist im Ruhestand. Seit Montag kann Thea Salzmann ihre Freizeit genießen. Sie hat Hinternah, später Nahetal-Waldau, knapp 30 Jahre lang die Treue geh... » mehr

Es ist die auswuchernde Bürokratie, die die Bauern wirklich frustriert, sagt Dietmar Koch von der Agrar-GmbH "Am Straufhain".	Foto: G. Bertram

16.07.2018

Hildburghausen

Trotz schlechter Ernteaussichten: "Bürokratie ist größeres Übel"

Lange Fröste am Anfang des Jahres und ein fast nahtloser Übergang zu Hitze und Trockenheit im Frühjahr lassen eine magere Ernte erwarten. Die weitaus bitterere Pille für die Landwirte aber ist die Bür... » mehr

Die Fotoausstellung zu "Ästhetiken des Verfalls" ist einen Monat länger zu sehen. Foto: proofpic.de

16.07.2018

Hildburghausen

Lost-Place-Ausstellung wird verlängert

Kloster Veßra - Die Ausstellung "Ästhetiken des Verfalls: Fotografische Erkundungen" die derzeit im Hennebergischen Museum Kloster Veßra gezeigt wird, bekommt eine Verlängerung spendiert. » mehr

Michael Bergemann ist mit seiner Truppe aus Donauwörth angereist. Seit drei Jahren nehmen sie die knapp 300 Kilometer auf sich.

15.07.2018

Hildburghausen

Klein aber fein: Simson-Fans unter sich

Man hört's, riecht's und sieht's: In Wiedersbach ist großes Treffen der MZ und Simsons angesagt. Bei herrlichem Sommerwetter kommen die Fans von überall her zum sechsten "Familientreffen". » mehr

15.07.2018

Hildburghausen

Polizei beschlagnahmt in Garten zwei Hanfpflanzen

Veilsdorf - Die Statistik für Drogenkriminalität im Kreis Hildburghausen ist um einen Fall gewachsen. » mehr

Feuerwehr-Warnschild

15.07.2018

Hildburghausen

Kabelbrand setzt leerstehende Gewerbehalle in Brand

Hildburghausen - Am Samstagnachmittag kam es in Hildburghausen, Ortsteil Birkenfeld, zu einem Brand in einer leerstehenden Gewerbehalle. » mehr

Nach jedem Konzert gibt's das obligatorische Foto mit dem Star: In Bad Blankenburg traf Heidi Conrad Frank Schöbel am 12. April 2015 und in Waren an der Müritz erlebte sie am 4. März dieses Jahres eines seiner Konzerte. Fotos: Privat

13.07.2018

Hildburghausen

Frank Schöbel ist ein Teil von Heidi Conrads Leben

Heidi Conrad verbringt viel Zeit mit Frank Schöbel. Er ist ihr Star - und deshalb hört sie seine Musik ständig und überall. Auch bei vielen seiner Konzerte ist die Hildburghäuserin zu finden. Natürlic... » mehr

13.07.2018

Hildburghausen

Einen Tag Sperrung in Eishausen

Eishausen - Die Eishäuser Hauptstraße ab der Einmündung Massenhäuser Straße bis zum Ortsausgang in Richtung Bad Rodach wird am Donnerstag, 19. Juli, von 8 Uhr bis 17 Uhr gesperrt. » mehr

13.07.2018

Hildburghausen

B 281 wird eineinhalb Monate gesperrt

Eisfeld/Sachsenbrunn - Von kommenden Montag, 16. Juli, an, wird die B 281 zwischen dem Kreisverkehr bei Eisfeld und Sachsenbrunn abschnittsweise gesperrt. » mehr

Bärbel Egermeier hält die Laudatio zur Ausstellungseröffnung "Gemälde & Aquarelle" des Bedheimer Künstlers Gerhard Renner. Fotos: C. Hoppe

13.07.2018

Hildburghausen

Zu jedem Bild eine eigene Geschichte

Alltäglichem, Gebrauchtem gibt der Maler und Grafiker Gerhard Renner neues Gewicht, indem er es zum Mittelpunkt seiner Bilder macht. In der Kreissparkasse Hildburghausen ist am Donnerstag seine Ausste... » mehr

Die Werra ist zum Fluss angewachsen.

13.07.2018

Hildburghausen

Wegen Trockenheit: Kreis Hildburghausen verbietet Wasserentnahme aus Flüssen und Seen

Hildburghausen - Aus Flüssen, Bächen oder Seen im Kreis Hildburghausen darf wegen der anhaltenden Trockenheit bis auf Weiteres kein Wasser mehr entnommen werden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".