Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Hildburghausen

schwerer Verkehrsunfall B281 Hieschendorf - Eisfeld Hirschendorf

vor 16 Stunden

Hildburghausen

Mit Gegenverkehr kollidiert: Autofahrer schwer verletzt

Am frühen Sonntagnachmittag ist es auf der B281 zwischen Hirschendorf und Eisfeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer kollidierte mit dem Gegenverkehr und musste aus dem Unfallwr... » mehr

Unfall Motorrad Steinbach Steinbach

08.08.2020

Hildburghausen

Motorräder stoßen frontal zusammen: Drei Personen schwer verletzt

Drei Personen sind auf der Strecke zwischen Steinbach und Langenbach im Kreis Hildburghausen am Samstagnachmittag bei einer Frontalkollision zweier Motorräder schwer verletzt worden. » mehr

Freuten sich über den zweiten Platz im Kirmesfoto-Wettbewerb des Jahres 2019: Die Kirmesmädchen und Kirmesburschen aus Harras. Foto: frankphopto.de

07.08.2020

Hildburghausen

Kirmesfoto-Wettbewerb: Kreativität auch in Corona-Zeiten gefragt

In Corona-Zeiten ist vieles anders - auch in Sachen Kirmes im Landkreis Hildburghausen. Wegen der Hygieneauflagen können große Veranstaltungen nicht stattfinden. Die Redaktion startet den Kirmesfotowe... » mehr

07.08.2020

Hildburghausen

Birkenfeld ist der Testballon

Das Netzwerk der Kirmesvereine im Landkreis soll ausgebaut werden. In diesem Monat sollen unter anderem ein Kirmestagebuch und eine Vereinsgründung angestoßen werden. » mehr

Wenn es in Roth etwas zu bewegen gilt, lassen sich die Einwohner nicht lange bitten. Junge und Alte ziehen an einem Strang, gerade auch jetzt, wenn es um einen Spielplatz samt Generationen-Begegnungsstätte geht. Foto: Kurt Lautensack

07.08.2020

Hildburghausen

Rother Einwohner ziehen an einem Strang

Vor wenigen Tagen trafen sich Organisatoren und Einwohner von Roth am Kulturhaus. Sie gaben den Startschuss für das Projekt "Spielplatz / Generationen-Begegnungsstätte". » mehr

07.08.2020

Hildburghausen

Bürgerbus: Verschoben, doch das Konzept des Pilotprojekts steht

In der Stadt Schleusingen soll bald ein Bürgerbus unterwegs sein, um die Ortsteile besser an die Kernstadt anzubinden. Doch noch ist das Pilotprojekt nicht in Sack und Tüten. » mehr

Tödlicher Unfall Streufdorf Streufdorf

Aktualisiert am 07.08.2020

Hildburghausen

Fahrzeuge stoßen frontal zusammen: Autofahrer tödlich verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Autos zwischen Streufdorf und Steinfeld im Landkreis Hildburghausen ist am Freitag ein 85 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. » mehr

07.08.2020

Hildburghausen

Birkenfeld ist der Testballon in Sachen Kirmes

Das Netzwerk der Kirmesvereine im Landkreis soll ausgebaut werden. In diesem Monat sollen unter anderem ein Kirmestagebuch und eine Vereinsgründung angestoßen werden. » mehr

Alles gut gerollt in Handarbeit: Elke Wirsing füllt die marinierten Heringshälften mit einer Mischung aus Gurken, Zwiebeln und Gewürzen. Geschäftsführer Alexander Ritter (links) führt Staatssekretär Torsten Weil (3. von links) durch den Fischverarbeitungsbetrieb in Veilsdorf.	Fotos: frankphoto.de

06.08.2020

Hildburghausen

Wie aus Sauerlappen Rollmöpse werden

Fisch aus Veilsdorf, das ist ein Begriff in Thüringens Supermärkten. Und eine Erfolgsgeschichte. 1953 hat sie begonnen: mit dem ersten Fass voller Veilsdorfer Salzheringe. » mehr

In diesem Jahr gibt es keine Menschenmassen beim Bleßbergfest auf dem Plateau zwischen Wanderheim und Aussichtsturm. Fotos: K.-W. Fleißig

06.08.2020

Hildburghausen

Im 30. Jahr bleibt es ruhig auf dem Bleßberg

Es hätte so schön sein können: Mit dem 30. Bleßbergfest wollte der Thüringerwald-Verein Saargrund am Sonntag sein 30-jähriges Bestehen gebührend zelebrieren. Daraus wird nun nichts. Was bleibt, ist ei... » mehr

Einige bekannte Orte erkennen die Kursteilnehmer auf den alten Bildern im Stadtmuseum Hildburghausen.	Fotos: frankphoto.de (1)/Jessica Helbig (2)

06.08.2020

Hildburghausen

"Es ist eine große Leistung, diese Prüfung zu schaffen"

Ein Integrationskurs ist für viele Zugewanderte ein wichtiger Schritt, um in Deutschland beruflich und sozial Fuß zu fassen. An der Volkshochschule hat eine Gruppe gerade einen solchen abgeschlossen. » mehr

Protest der Kulturschaffenden in Waffenrod-Hinterrod bei der Sommertour von Bodo Ramelow.	Foto: Martin Schutt/dpa

05.08.2020

Hildburghausen

Woodstock-Konzert scheitert an Auflagen und Zeit

Hohe Auflagen hätten das Woodstock-Konzert in Waffenrod kaum erlebenswert gemacht. Deshalb haben die Organisatoren am Dienstagabend die für 15. August geplante Veranstaltung abgesagt. » mehr

Was raucht da aus dem Schornstein der Biogasanlage in Henfstädt? Foto: Michael Binek

05.08.2020

Hildburghausen

Rauchfahne über der Biogasanlage in Henfstädt

In zwei Biogasanlagen im Landkreis hat es nach Auskunft der Bürgerinitiative "Biogas Themar/Lengfeld" am Sonntag und am gestrigen Mittwoch Vorfälle gegeben. Ein Sprecher hat Strafanzeige erstattet. » mehr

Denise Kirchner sucht Scherben in der Schleuse in Kloster Veßra für ihr Projekt im Museum. Sie beschäftigt sich in den nächsten zwei Jahren mit der Aufarbeitung der Porzellangeschichte des Dorfes. Foto: frankphoto.de

05.08.2020

Hildburghausen

Vom Scherbenhaufen zum Porzellan-Archiv

Zum ersten Mal hat das Hennebergische Museum in Kloster Veßra eine wissenschaftliche Volontärin. Sie beschäftigt sich in den nächsten zwei Jahren mit der Porzellangeschichte des Dorfes. » mehr

Er hat Lieder mitgebracht - und seine Gitarre: Landesbischof Friedrich Kramer singt mit den gut 50 Gläubigen am Dienstagabend in der Christuskirche Hildburghausen. "Mit Herz und Mund" loben sie den Herrn. Fotos: frankphoto.de

05.08.2020

Hildburghausen

Von großen Jacken und dünnen Decken

Es ist ein Lottotreffer für die Kirchgemeinde Hildburghausen: Landesbischof Friedrich Kramer ist am Dienstag zu einer Abendandacht zu Gast und mit Christen ins Gespräch gekommen. » mehr

Woodstock in Waffenrod Waffenrod

Aktualisiert am 05.08.2020

Hildburghausen

Kein Woodstock-Konzert in Waffenrod

Der geplante Woodstock-Konzertabend auf dem Gelände des Feriendorfes Auenland in Waffenrod-Hinterrod (Landkreis Hildburghausen) wurde am späten Dienstagabend von den Veranstaltern abgesagt. Weitere In... » mehr

Museumsdirektor Mathias Seidel vor dem 6000 Jahre alten Ausstellungstück (links, 3. von oben). Foto: Daniela Rust

04.08.2020

Hildburghausen

Prunkbeil - viel älter als die Kelten

Das Steinsburgmuseum in Römhild birgt viele Schätze, die Geschichten und Geschichte in sich tragen. Eines dieser bedeutenden Objekte ist bereits 6000 Jahre alt und muss einen außergewöhnlichen Besitze... » mehr

Schneider hat Confeier so weit: Er steigt vom Gatter aus auf.	Fotos: K. Lautensack

04.08.2020

Hildburghausen

Filmreife Demo-Vorführung mit Pferdeverstand

Wer am vergangenen Samstag oder Sonntag beim "Pferdeflüsterer" Kevin Schneider in der Römhilder Reitanlage am Großen Gleichberg vorbeischaute, hatte seine helle Freude. » mehr

04.08.2020

Hildburghausen

Vereine können jetzt Corona-Hilfen beantragen

Die über die Thüringer Ehrenamtsstiftung bereitgestellten Fördermittel für Corona-bedingte Einbußen können seit Montag von Vereinen und Initiativen beantragt werden. » mehr

Leader-Manager Philipp Rothe, RAG-Vorsitzender Albert Seifert, Milch-Land-Geschäftsführer Silvio Reimann und die Mitarbeiter des Thüringer Landesamts für Landwirtschaft und ländlichen Raum Sascha Köpf und Stefan Bestelmeyer (von links) bei der Übergabe des Förderschildes.	Fotos: frankphoto.de

04.08.2020

Hildburghausen

Neue Zimmer für Radler mitten im "Milch-Land"

Seit etwa einem Jahr ist das Lehrlings- und Gästewohnheim in Kloster Veilsdorf fertig saniert. Nun wurde der Abschluss des Projekts noch einmal gewürdigt. » mehr

04.08.2020

Hildburghausen

Warnblinkanlage gibt falsches Signal: Zwei Fahrzeuge stoßen zusammen

Weil ein 69-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag ohne Grund die Warnblinkanlage seines Fahrzeuges anschaltete, sind in Heldburg (Kreis Hildburghausen) zwei Auros im Kreuzungsbereich zusammengestoße... » mehr

Soll im September eingeweiht werden: An der Alten Schule Wallrabs laufen gegenwärtig noch Sanierungsarbeiten. Fotos: frankphoto.de

03.08.2020

Hildburghausen

Stengler: "Das schaffen wir gemeinsam"

Das Projekt Alte Schule in Hildburghausens Ortsteil Wallrabs nimmt mehr und mehr Gestalt an. Die Sanierung kostet über eine Dreiviertelmillion Euro. Im September soll Ein- weihung gefeiert werden. » mehr

03.08.2020

Hildburghausen

Kreis-CDU: Obst soll Unterlagen herausgeben

Heldburg/Hildburghausen - Der neue CDU-Kreisvorsitzende, Heldburgs Bürgermeister Christopher Other, hat bisher weder Parteiunterlagen noch Zugang zum Konto des Kreisverbandes » mehr

03.08.2020

Hildburghausen

Schwere Entscheidung über Woodstock-Konzert

Es ist ein nervenaufreibender Kampf gegen das Virus und gegen die Zeit, auf den sich die Veranstalter Melanie Peter-Memm und ihr Vater Michael da eingelassen haben. » mehr

Zu morsch war der Baum, der viele Jahrhunderte am Burgberg gestanden hatte, um sich auf dem Stamm halten zu können. Am Freitagabend ist die "Tausendjährige Eiche" von Heldburg zusammengebrochen. Foto: Steffen Ittig

03.08.2020

Hildburghausen

"Tausendjährige" ist zusammengebrochen

Die Heldburger Schießeiche, die am südöstlichen Hangfuß des Burgbergs einige Jahrhunderte gewachsen ist, ist am Freitagabend zusammengebrochen. Doch in ihren Überresten wird neues Leben entstehen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.