Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Schwert und Helm von Erja (Anja). Damit wird wirklich gekämpft.

vor 9 Minuten

Hildburghausen

Am Wochenende geht’s ins Mittelalter

An ein paar Wochenenden im Jahr schlüpfen die Bibaren aus Biberschlag in ihre Gewänder und sind dann eine Wikingersippe aus dem 9./10. Jahrhundert. » mehr

Azubi Louis Klering kann mit jeder Frage zu Yvonne Weidner kommen.

vor 1 Stunde

Hildburghausen

Azubis übernehmen eine Klinikstation

Sie führen ein Projekt mit großer Verantwortung: Elf Schüler im dritten Ausbildungsjahr der Helios-Fachkliniken in Hildburghausen haben in dieser Woche die Station der Neurologie übernommen. » mehr

Bäckermeister Oliver Kaiser spendet den Gewinn aus dem Verkauf seines Hafervollkornbrotes für den Erhalt des lokalen Waldes.	Foto: frankphoto.de

vor 1 Stunde

Hildburghausen

Brot für den Wald: Heldburger Bäcker hat Hilfsaktion gestartet

Wer "Unser Körniges" kauft, leistet einen Beitrag zur Wiederaufforstung von Schadflächen im Wald. Denn den Gewinn aus dem Brotverkauf spendet der Bäcker dem Forstamt Heldburg. » mehr

Hörby interessiert sich brennend dafür, was sich Larissa und Michelle gerade erzählen - ein Foto der Kirmesgesellschaft Simmershausen aus dem Jahr 2015. Foto: Privat

Aktualisiert vor 8 Stunden

Hildburghausen

Freies Wort sucht das beste Kirmes-Foto

Die Kirmessaison im Landkreis Hildburghauen reicht von Juni bis November. Unsere Redaktion trägt dieser Tradition erneut Rechnung - diesmal sogar mit mehreren Aktionen. Zu gewinnen gibt es attraktive ... » mehr

Verschiedene Hühnerrassen tummelten sich im Gehege und kamen anscheinend gut miteinander aus. Zu sehen waren auch Enten, Tauben und Gänse.

vor 9 Stunden

Hildburghausen

Unbekannter bettet sich in Schackendorf zwischen Hühnern

Ein bislang Unbekannter hat zwischen Hühnern in einem Stall in Schackendorf im Landkreis Hildburghausen übernachtet. » mehr

Platzen ihre Immobiliengeschäft und Pläne? Die Schlosseigentümerin Karin Kutzer (2. von links) und der Investor Michael Klose (rechts).

vor 20 Stunden

Hildburghausen

Riesen-Wirbel um die Retter von Schloss Bockstadt

Bis Mittwoch haben die Besitzer von Schloss Bockstadt den Kaufpreis und die Notarkosten nicht bezahlt. Dabei wurden sie Anfang September noch als Retter des denkmalgeschützten Schlosses gefeiert. Ein ... » mehr

Der Wegewart der Stadt Schleusingen Ernst-Detlev Ohlig und Heinz Bartenstein von der Firma Baugesellschaft Unterland haben am Dienstag die neue Sitzgruppe "Am Fichtebüschle" aufgestellt.

vor 18 Stunden

Hildburghausen

Neue Rast im Schleusinger Wald

An einem Aussichtspunkt oberhalb von Schleusingen, vis-à-vis der Silbacher Kuppe, können Wanderer ab sofort an einer neuen Sitzgruppe rasten. » mehr

Der Bagger hat zu tun: In Reurieth wird gegenwärtig eine Bushaltestelle gebaut.

16.10.2019

Hildburghausen

Reurieth bekommt eine neue Bushaltestelle

Seit zwei Jahren sorgt sich die Gemeinde Reurieth um das Problem "Bushaltestelle", nun liegt nicht nur eine Lösung, sondern in Kürze auch ein Ergebnis vor. » mehr

Abiturienten des Jahrgangs 1969 der ehemaligen Erweiterten Oberschule Schleusingen trafen sich am Wochenende aus Anlass des 50. Jubiläums in Frauenwald.

vor 18 Stunden

Hildburghausen

Wenn ehemalige Abiturienten von der Schulzeit plaudern

50 Jahre nach ihrem Abitur haben sich Absolventen der Erweiterten Oberschule "Max Greil" Schleusingen getroffen. Sie erzählen aus ihrer bewegten Schulzeit. » mehr

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

16.10.2019

Hildburghausen

Crash auf der B 281: Auto kracht gegen Laster

Bei einer Kollision eines Autos mit einem Lastzug auf der B 281 in Sachsenbrunn gabe es glücklicherweise nur Blechschaden. Insassen wurden nicht verletzt. » mehr

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Aktualisiert am 16.10.2019

Hildburghausen

Schuppen brennt nach Schweißarbeiten: Ein Verletzter

Nach Schweißarbeiten ist in einem Schuppen in Merbelsrod (Landkreis Hildburghausen) am Dienstagabend ein Brand ausgebrochen. Bevor die Feuerwehr eintraf, konnte sich ein 39-Jähriger verletzt aus dem G... » mehr

Superintendent Johannes Haak (rechts) bei seiner Andacht. Bodo Ramelow (5. von rechts) sowie die beiden Wahlkreiskandidaten der Linken, Tilo Kummer (3. von rechts) und Steffen Harzer (6. v. rechts) in stillem Gedenken. Foto: frankphoto.de

15.10.2019

Hildburghausen

Rechtsterror von Halle: Stilles Gedenken und mahnende Worte

Der rechtsextreme Terrorangriff auf die Synagoge von Halle, bei der am Mittwoch vergangener Woche zwei Unbeteiligte hingerichtet wurden, lässt auch Hildburghausen erschüttern. » mehr

Ralf Bumann.

15.10.2019

Hildburghausen

Bumann ist Vorsitzender des Aufsichtsrates

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Ralf Bumann steht nicht nur innerhalb seiner Partei im Stadtrat an der Spitze. Neben dem Vorsitz des Stadtrates ist er nunmehr auch Aufsichtsratsvorsitzender der Wohnungsg... » mehr

Schleusingen macht sich auf den Weg zum Oberzentrum. Foto: frankphoto.de

15.10.2019

Hildburghausen

Regionales Entwicklungskonzept: Schleusingen hat "Ja" gesagt

Schleusingen hat als erster der vier Partner der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft (KAG), die gemeinsam ein Oberzentrum in Südthüringen bilden wollen, den Weg für ein Regionales Entwicklungskonzept für d... » mehr

Reiner Roßbach und Thomas Schmidt (rechts) bei der Bauberatung: Es geht um den Stahlträger zur Aufnahme des Kühlschiffes. Rechts steht der Maischebottich für das Bier. Fotos: Kurt Lautensack

15.10.2019

Hildburghausen

Nach den Fördergeldern sprudelt das Bier

Bier war einmal eines der wichtigsten Lebensmittel. Heute kann es einen ganzen Ort zusammenschweißen, wenn es aus einem Dorfbrauhaus kommt. Das von Gleichamberg wird gerade saniert. » mehr

Im Publikum sitzen auch ein paar AfD-Anhänger oder Wahlberechtigte, die eine Regierungskoalition von CDU und AfD befürworten.	Fotos: frankphoto.de

15.10.2019

Hildburghausen

Wendt für starken Staat: Mehr Polizei, Technik, Überwachung

Der rechtsextreme Terroranschlag in Halle liefert dem Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, im CDU-Wahlkampf ungewollt eine Steilvorlage. » mehr

Reiner Roßbach und Thomas Schmidt (rechts) bei der Bauberatung: Es geht um den Stahlträger zur Aufnahme des Kühlschiffes. Rechts steht der Maischebottich für das Bier.

15.10.2019

Hildburghausen

Nach den Fördergeldern sprudelt das Bier

Bier war einmal eines der wichtigsten Lebensmittel. Heute kann es einen ganzen Ort zusammenschweißen, wenn es aus einem Dorfbrauhaus kommt. Das von Gleichamberg wird gerade saniert. » mehr

Was ist wichtig für die Mobilität in den Ortsteilen? Schlagworte wurden auf einer Tafel gesammelt. Foto: SVH

15.10.2019

Hildburghausen

"Die Bürger selbst sind Experten"

Die Kreisstadt besteht auch aus einigen angeschlossenen Dörfern. Wie sie weiter entwickelt werden können, wurde in einer "Schule der Dorf- erneuerung" besprochen. » mehr

Mit dem Fahrrad zur Arbeit

15.10.2019

Hildburghausen

Fahrrad-Fahrer gerät in Geschwindigkeitskontrolle

Ein 36-Jähriger ist mit 49 Kilometer pro Stunde in Eisfeld von der Polizei angehalten worden. Sein Rad war mit einem Motor aufgerüstet. » mehr

Pfarrer Thomas Freytag (links), Eisfelds Altbürgermeister Gerd Braun (Zweiter von links), Pfarrer i.R. Eberhard Sperl und Ernst Geiling (rechts, damals Kreisrat Coburg) diskutieren mit Christian Stadali (Mitte) zum Thema "Vom Aufbruch zum Alltag". Foto: frankphoto.de

14.10.2019

Hildburghausen

"Die Veste Coburg war für uns weiter entfernt als der Mond"

30 Jahre Grenzöffnung und die Folgen fürs fränkisch geprägte Rodachtal - das ist das Thema der Zeitzeugengespräche, die am Sonntag nach dem Festgottesdienst in Eisfeld geführt werden. » mehr

Welche Farbenpracht: buntes Laub, blauer Himmel, grüne Bäume.

14.10.2019

Hildburghausen

Im Gilbhart kommen die alten Weiber

Im Oktober zeigt sich die Natur nochmal von ihrer Strahlenden Seite: Sonne und buntes Laub sind die Landschaftsmaler. Alte Bauernregeln geben Rat. » mehr

Konzert für Klarvier und Quertflöte im Roten Ochsen, brillant gespielt von zwei jungen Musikerinnen.

14.10.2019

Hildburghausen

Junge Musikerinnen spielen Heimatmusik

Schleusingen erlebt im Künstlerhof ein begeistert aufgenommenes Konzert mit dem Duo Ignea. Suhl vergibt die Chance auf dieses außergewöhnliche Musikerlebnis. » mehr

Die Hildburghäuser Schüler zu Gast beim Landrat in Glubokoje.

14.10.2019

Hildburghausen

Das Rennsteiglied erklingt in Weißrussland

Schüler aus Hildburghausen haben Gleichaltrige in Weißrussland besucht. Zuvor waren von dort Jugendliche in Südthüringen zu Gast. » mehr

Thomas Jakob vom Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit steht am Anne-Frank-Denkmal in Themar. Dort startet am Freitagabend der Trauerspaziergang.

13.10.2019

Hildburghausen

Schweigen, weiße Rosen und Kerzen: Themarer nehmen Anteil

Mit einem Trauerspaziergang durch die Stadt gedenken die Themarer und ihre Gäste am Freitag dessen, was zwei Tage zuvor in Halle geschah. » mehr

In der Dreifaltigkeitskirche in Eisfeld geht kaum ein Apfel mehr zu Boden. Aus der ganzen Region sind Gäste zum Gottesdienst gekommen. Fotos: frankphoto.de

13.10.2019

Hildburghausen

30 Jahre danach: "Einfühlung" fehlt

Der Ratsvorsitzende der Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) Heinrich Bedford-Strohm ist am Sonntagmorgen zu Gast in Eisfeld. Hunderte Menschen feiern mit ihm den Festgottesdienst zum Thema "Einhe... » mehr

^