Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Feuilleton

Kult-Figur

Landesmusikrat mit neuer Spitze

Christoph Meixner aus Weimar ist der neue Präsident des Landesmusikrats Thüringen. Er ist zum Nachfolger des langjährigen Präsidenten Eckart Langes gewählt worden, teilte der Verein mit. Auch das Präsidium wurde bei einer Mitgliedsversammlung neu gewählt.



Landesmusikrat mit neuer Spitze
Landesmusikrat mit neuer Spitze  

Christoph Meixner aus Weimar ist der neue Präsident des Landesmusikrats Thüringen. Er ist zum Nachfolger des langjährigen Präsidenten Eckart Langes gewählt worden, teilte der Verein mit. Auch das Präsidium wurde bei einer Mitgliedsversammlung neu gewählt. Zu dem Schritt habe man sich wegen der vorherigen Fusion des Landesmusikrats mit der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen entschlossen. Damit ist der Verein künftig auch Träger der Landesmusikakademie. Der Landesmusikrat mit Sitz in Weimar ist der Dachverband für Musikorganisationen in Thüringen und organisiert auch Landeswettbewerbe, wie etwa "Jugend musiziert", verschiedene Kurse und Workshops. Christoph Meixner wurde in Passau geboren und erhielt seine musikalische Ausbildung am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen. Er studierte Musikwissenschaft und Geschichte an den Universitäten Regensburg und Ferrara und leitet seit 2010 das Archiv der Weimarer Musikhochschule. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten Musik Musikhochschulen Musikwissenschaft Musizieren Regensburger Domspatzen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Musik im Schloss und im Park: Der Altenstein könnte sich wieder zu einem Musenhof entwickeln. Foto: Heiko Matz

12.09.2020

Park, Picknick und Musik

Die Altenstein-Besucher dürfen sich in dieser Saison noch auf ein letztes Sommerkonzert freuen, und schon gibt es Ideen über Ideen fürs kommende Jahr. Corona macht erfinderisch. » mehr

Zu Gast auf dem Altenstein: Das Weimarer Gropius-Quartett. Foto: Agentur

08.07.2020

Der Altenstein lädt zu exklusiven Sommerkonzerten

Die Fans von Klassik und Jazz werden entzückt sein: Die Stadt Bad Liebenstein zieht alle Register, um trotz Corona-Auflagen Besucher zu fünf exklusiven Sommerkonzert in den Altensteiner Park zu locken. » mehr

Das Cover des neuen Albums.

23.06.2020

Klingende Küsse von Meisterhand

Das Weimarer Ensemble "Cantus Thuringia" gräbt musikalische Raritäten aus. Das neue Album widmet sich Melchior Franck - einst Hofkapellmeister bei Herzog Johann Casimir in Coburg. » mehr

Ausschnitt aus dem Buchcover. Foto Henschenl-Verlag

12.11.2020

Musiktheater in der DDR: Ein abgeschlossenes Kapitel?

Der Theaterwissenschaftler, langjährige Dramaturg und Autor Eckhart Kröplin hat mit dem Thema seines Buches "Operntheater in der DDR - Zwischen neuer Ästhetik und politischen Dogmen" den Vorteil, ein sozusagen abgeschlos... » mehr

Kann hier eine Schauspiel-Akademie angesiedelt werden? Die einstige Martin-Luther-Schule in der Bernhardstraße beherbergt seit 2008 die Kammerspiele, die Galerie ada sowie einen Bildungsträger. Noch gehört das Objekt neben dem Großen Haus den Stadtwerken. Die Kulturstiftung Meiningen-Eisenach will es jedoch übernehmen, um dem Theater die Flächen zu sichern. Auf rund 200 aktuell nicht genutzten Quadratmetern könnte die Schauspielschule eine Heimstätte bekommen - optimal in Kombination mit den Kammerspielen und der bald vis-à-vis gelegenen Musikschule.	Foto: R. W. Meyer

26.10.2019

Stadt Meiningen will eigene Theater-Akademie

Meiningen - Die Stadt Meiningen arbeitet offenbar schon geraume Zeit am Konzept für eine Theater-Akademie. » mehr

Gunther Emmerlich in seinem Wohnzimmer in Dresden. Foto: Michael/dpa

17.09.2019

Arbeit? Nur noch aus Spaß!

Sein sonorer Bass ist in Konzerten, in der Oper natürlich im Fernsehen zu hören. Längst im Rentenalter, legt Gunther Emmerlich die Hände nicht in den Schoß. Er singt, inszeniert, moderiert und schreibt - sein Motto: Wer ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen 26.11.20 1 Hildburghausen

Unfall Hildburghausen | 26.11.2020 Hildburghausen
» 4 Bilder ansehen

Demo Corona HBN Hildburghausen

Anti-Corona-Demo Hildburghausen | 25.11.2020 Hildburghausen
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2020
00:00 Uhr



^