Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen

Simsontreffen: Knatternde Zweitakter, Musik, Party, Spaß

Am Freitag, 26. Juli, wird angeknattert: Beim dreitägigen Simsontreffen in Stadtlengsfeld sind alle, die sich für motorisierte Zweiräder interessieren, willkommen.



Die Simsonfreunde Stadtlengsfeld veranstalten ihr sechstes Simsontreffen - und hoffen auf schönes Wetter und viele Gäste. Im Bild, von links: Christian Immig, Benny Freund, Zsolt Pankotai, Felix Kähler, Jonas Pfromm und Daniel Börner. Foto: Heiko Matz
Die Simsonfreunde Stadtlengsfeld veranstalten ihr sechstes Simsontreffen - und hoffen auf schönes Wetter und viele Gäste. Im Bild, von links: Christian Immig, Benny Freund, Zsolt Pankotai, Felix Kähler, Jonas Pfromm und Daniel Börner. Foto: Heiko Matz  

Stadtlengsfeld - Viel Musik, eine Ausfahrt, ein Oldtimertreffen, Fahrzeugbewertung und Kinderspaß gehören zum Programm: Von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, findet das sechste Simson-Treffen an und in der Feldatalhalle statt. Veranstalter sind wie immer die Simsonfreunde Stadtlengsfeld.

Jeder, der Lust habe, könne kommen - mit oder ohne Fahrzeug. Eine Anmeldung im Vorfeld sei nicht nötig, sagt Kassenwart Felix Kähler. "Und der Eintritt ist frei, das ganze Wochenende", betont Zsolt Pankotai. Auch für die Abendveranstaltungen müsse nichts bezahlt werden. Zelten sei auf dem Gelände möglich.

In den vergangenen Jahren hat das Treffen nach Angaben von Christian Immig (zweiter Vorsitzender) "immer so um die 1500 Zuschauer" angelockt. 500 Fahrzeuge waren im Schnitt zu sehen. Auf ähnliche Zahlen hoffen die Vereinsmitglieder auch in diesem Jahr.

Felix Kähler berichtet, was im Einzelnen geplant ist: "Am Freitag, 17 Uhr, ist Simson-Treffen-Anknattern. Und ab 21 Uhr steigt dann eine Disco-Veranstaltung, die heißt ‚Electronik Zweitaktbeatz’".

Der Haupttag sei der Samstag, "mit diesem einen Tag haben wir auch mal angefangen", erzählt der Kassenwart. Los geht es um 9 Uhr. Für die kleinen Gäste steht eine Hüpfburg bereit, Kinderschminken wird angeboten. Es gibt eine Tombola, eine Fotobox und auch "Spiele für die Großen". Von 14 bis 15 Uhr soll die Ausfahrt stattfinden.

Die Pokalvergabe beginnt um 16 Uhr. Und ab 21 Uhr gibt’s wieder musikalische Unterhaltung: "Da machen wir dann eine Mischung aus Disco-Party und Live-Simson-Rock für Jung und Alt", sagt Christian Immig. Während "FSB music" Songs aus der Konserve präsentiert, gibt es handgemachte Musik von der "Simson Gang" - einer Band aus Saalfeld, die "in der Simson-Szene sehr bekannt ist".

"Am Sonntag ist Oldtimertreffen und Familientag", berichtet Felix Kähler. Los geht es um 9 Uhr mit einem Frühstücksbuffet. Später werden Mittag aus der Gulaschkanone, Kaffee, Kuchen, Eis und Gegrilltes angeboten. Und wie schon am Vortag gibt es jede Menge Kinderspaß.

"Es ist natürlich eine Veranstaltung, wo man auf schönes Wetter hoffen muss", sagt Felix Kähler. Das Abendprogramm findet zwar in der Feldatalhalle statt. "Wir haben auch große Zelte stehen." Die Simsons und alle anderen Fahrzeuge werden allerdings im Freien präsentiert. "Bisher war uns der Wettergott aber immer gnädig" - und das möge er auch dieses Mal sein, erklärt er lachend.

Autor
Beate Funk

Beate Funk

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 07. 2019
16:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Discoveranstaltungen Federalnaja Sluschba Besopasnosti Oldtimertreffen Veranstaltungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit dem Wasserfass im Anhänger zur Rundfahrt machte sich dieser Mopedfan auf den Weg. Fotos: Lutz Rommel

28.07.2019

Mekka der Simson-Fans im Feldatal

Stadtlengsfeld avancierte drei Tage lang zum Mekka der Simson-Fans der Region. Beim 6. Simsontreffen reisten 500 Fahrzeuge verschiedenster Typen der ehemaligen Suhler Zweiradproduktion samt ihrer "Piloten" an. » mehr

Die Zeiten, als die Laugeneinleitung noch so aussah wie hier im Jahr 2004 in Dorndorf, sind vorbei. Archivfoto: Heiko Matz

05.12.2019

Salzabwässer sollen in Grube Springen eingestapelt werden

Ab 2021 sollen in der Grube Springen Salzabwässer eingestapelt werden. K+S lädt zu einer Bürgerinformationsveranstaltung ins Kulturhaus Dorndorf ein. » mehr

Die neuen Prinzenpaare des CCV wurden gekürt: (von links) Martin Müller, Ariane Bassiner-Müller, Nico Steinhoff und Marie Tischendorf regieren von nun an das närrische Volk. Fotos: Lutz Rommel

17.11.2019

Bürgermeister ist "Prinz Karneval"

Zur Prinzenkürung in der Jubiläumssaison hatte der Carneval Club Vacha einen besonderen Coup auf Lager: Der Bürgermeister und dessen Gattin wurden in den Adelsstand gehoben. » mehr

Dachdeckermeisterin Susan Wolf von der bauausführenden Firma Reiner Wolf GmbH, Leaderregionalmanagerin Juliane Kerst, Thomas Kraus vom Planungsbüro Kraus GbR, Bürgermeister Martin Müller, stellvertretender CCV-Vorsitzender Martin Raabe, Kreisbeigeordneter Udo Schilling, CCV-Vorsitzender Christian Seibt und sein Stellvertreter Dominik Ritz (von links) freuen sich über die gelungene Dachsanierung.

07.11.2019

Marodes Eternit durch Metall ersetzt

Das Dach der Vachaer Veranstaltungshalle Vachwerk wurde rechtzeitig vor Beginn des Winters saniert. Die Stadt bekam hierfür Leader-Fördermittel und der Carneval Club half tatkräftig mit. » mehr

Martin Müller erläuterte das Baugeschehen an der Klosterkirche. Foto: Klaus Albrecht

28.10.2019

Beeindruckende Bilanz

Insgesamt 122 Veranstaltungen hat der Förderverein zur Erhaltung der Klosterkirche Vacha in den zehn Jahren seines Bestehens in der Region organisiert. » mehr

Andreas Waitz und Dieter Kiel (von links) vom Fotozirkel des Fördervereins übergaben an die Mitwirkenden Präsente.

02.10.2019

30 Jahre Grenzöffnung: Bilder, Videos, Emotionen

Der Bildervortrag "30 Jahre Grenzöffnung im Geisaer Amt" des Fotozirkels wurde zu einem wahren Großereignis. Denn mit einer so starken Resonanz hatten die Veranstalter nicht gerechnet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor
Beate Funk

Beate Funk

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 07. 2019
16:30 Uhr



^