Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Nachbar-Regionen

Fataler Nieser löst Karambolage auf Autobahn 70 aus

Ein 20-Jähriger ist am späten Mittwochabend auf der A70 zwischen Knetzgau und Theres unterwegs. Der junge Mann muss niesen. Dann kracht es mehrmals.



Knetzgau/A70 - Offenbar durch einen Fahrfehler - laut Polizei musste er niesen - kam der 20-jährige Autofahrer war gegen 22 Uhr zwischen den Anschlussstellen Knetzgau und Theres auf die linke Spur und touchierte einen dort fahrenden Wagen. Nach 200 Meter blieben beide Fahrzeuge auf der Überholspur stehen. Zuletzt prallte noch ein weiterer 54-Jähriger mit seinem Auto n die Unfallstelle und schleuderte auf die rechte Fahrspur. Danach war die A70 komplett gesperrt.

Der 54-Jährige und der 39-jährige andere Fahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Knetzgau war mit 20 Einsatzkräften zur Absicherung an der Unfallstelle. Die linke Fahrspur musste mit einer Ölspur-Hexe gereinigt werden. Die A70 war für eineinhalb Stunden Richtung Schweinfurt komplett gesperrt. Nach der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck und dem Abtransport der Unfallfahrzeuge waren gegen Mitternacht wieder beide Fahrspuren frei befahrbar. Es entstand Sachschaden von etwa 27.500 Euro.

14.03.2019 - Fataler Nieser auf der Autobahn - Foto: News5/Merzbach

Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Fataler Nieser auf der Autobahn A70/Knetzgau
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
11:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Audi Audi TT Autobahnen Fahrfehler Karambolagen Männer Polizei Unfallaufnahme Unfallfahrzeuge Unfallorte Verkehrspolizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Handschellen

vor 8 Stunden

Alkoholisierter Mann verursacht Unfall und muss mit Handschellen gebändigt werden

Ein 35-Jähriger hat stark alkoholisiert einen Unfall in Floh (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) verursacht. Er widersetzte sich aggressiv gegen die Beamten und musste letztendlich mit Handfesseln zur Dienststelle gebrach... » mehr

Blaulicht

12.02.2019

Schneeschauer Grund für mehrere Unfälle auf A9

Schleiz - Auf der Autobahn 9 Richtung Berlin gab es Dienstagnachmittag nach einem Schneeschauer binnen kurzer Zeit gleich zwei Unfälle. » mehr

Rettungswagen

16.01.2019

80-Jähriger kracht an A73 mit Auto gegen Baum und wird schwer verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer ist auf der Autobahn 73 bei der Anschlussstelle Neustadt bei Coburg schwer verletzt worden. Er war viel zu schnell und ohne Führerschein unterwegs. » mehr

Ein Warndreieck

28.01.2019

Flugversuch im Rausch: 50-Jähriger hebt ab und wird frech

Ein 50-Jähriger ist auf der Bundesstraße 19 in Richtung Eisenach regelrecht abgehoben. Der Mann blieb unverletzt. Er hatte genügend Alkohol intus. » mehr

Im Regenwasser-Rückhaltebecken an der Autobahnausfahrt Ebersdorf haben sich wieder zwei Schwäne eine Bleibe genutzt. Experten wollen sie von dort vertreiben. Foto: Henning Rosenbusch

07.03.2019

Nach dem Vorjahres-Drama wieder Schwäne an der Autobahn

Wie im vergangenen Jahr haben sich zwei Vögel ein Becken an der Autobahn 73 bei Coburg als Bleibe ausgesucht. Von dort sollen sie vertrieben werden, damit sich das Küken-Drama nicht wiederholt. » mehr

Leuchtschrift auf einem Polizeiauto

18.12.2017

Zu schnell auf der A73 unterwegs: Auch Ersthelfer verletzt

Drei Verletzte und rund 35.000 Euro Sachschaden durch zu schnelles Fahren auf der A 73: Nach zwei Unfällen ist die die Autobahn 73 zwischen den Anschlussstellen Coburg und Eisfeld-Süd am Sonntagabend für rund drei Stunde... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Veilsdorf Veilsdorf

Unfall B89 Veilsdorf | 18.03.2019 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Flutmulden Oberlind Unterlind Oberlind/Unterlind

Flutmulden Oberlind/Unterlind | 16.03.2019 Oberlind/Unterlind
» 10 Bilder ansehen

Große Partynacht Suhl JUMP Suhl

Jump-Party Suhl | 16.03.2019 Suhl
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
11:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".