Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Nachbar-Regionen

Achtjähriger rutscht mit Roller unter Bus und wird mitgeschleift

Ein Achtjähriger ist bei einem Busunfall in Kronach schwer verletzt worden. Er war mit seinem Roller unter einen Bus gerutscht und von diesem 30 Meter mitgeschleift worden.



Kronach -Ein achtjähriger Junge ist im oberfränkischen Kronach von einem Schulbus erfasst und rund 30 Meter mitgeschleift worden. Ein Rettungshubschrauber flog ihn mit schweren Verletzungen an den Beinen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestand nicht. Der Fahrer war am Donnerstag bei Grün abgebogen und hatte das Kind übersehen.

Der Junge war offenbar mit einem Scooter auf dem Weg zur Schule. Er befuhr die Kreuzbergstraße hangabwärts in Richtung Innenstadt. Kurz vor ihm auf dieser Strecke war ein Busfahrer mit seinem schweren Gefährt unterwegs. Der Mann stoppte an der Kreuzung zur Stöhrstraße, schaute sich um und bog ab.  Der Junge, der zur gleichen Zeit die Kreuzung erreichte, krachte frontal in den abbiegenden Bus.

Dessen Fahrer gab später bei der Polizei an, dass er außer einem leichten Knacken im Fahrzeug selbst nichts gehört habe. Er setzte seinen Weg fort. Erst rund 30 Meter später stoppte der Fahrer, weil ihm ein Biker Zeichen gab, dass etwas nicht stimmte. Dann entdeckte er das Kind mit schwersten Verletzungen unter dem Fahrzeug.

Der Bus war zum Zeitpunkt des Unfalls leer. Den genauen Hergang sollte ein Sachverständiger klären.

11.10.2018 - Bus-Unfall Kronach - Foto: Christian Kreuzer, Feuerwehr Kronach

Busunfall Kronach
Busunfall.jpg Kronach
Busunfall Kronach
Busunfall.jpg Kronach
Busunfall.jpg Kronach
Busunfall Kronach
Busunfall Kronach
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
13:28 Uhr

Aktualisiert am:
11. 10. 2018
12:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf der Seite des "Wasunger Lädle", dort, wo die beiden Bürger zu sehen sind, wird Anfang 2019 eine Blitzersäule aufgestellt. Diese Lichtzeichen- und Geschwindigkeitsüberwachungsanlage registriert Raser und Rot-Fahrer. Die Ahndung und Verfolgung von Verstößen erfolgt ausschließlich durch die Landespolizeidirektion, die auch den Standort auswählte und als Betreiber auftritt. Foto: O. Benkert

06.12.2018

Ortsdurchfahrt Wasungen bekommt Blitzersäule

Achtung Verkehrsteilnehmer, Wasungen bekommt eine Blitzersäule! Aufgebaut wird diese an der B 19, Ortsdurchfahrt in Richtung Meiningen. Künftig empfiehlt es sich, nicht zu schnell und nicht bei roter Ampel zu fahren. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

06.12.2018

Radlader kippt um - Arbeiter schwer verletzt, Kuh getötet

Bei einem Arbeitsunfall in einem Agrarbetrieb in Neustadt an der Orla (Saale-Orla-Kreis) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der Mann hatte die Kontrolle über einen Radlader verloren und war eingeklemmt worden. » mehr

Pferd wird auf die Autobahn geschleudert

03.12.2018

Pferd auf A9 aus Anhänger geschleudert: Zwei Menschen verletzt

Ein sich lösendes Wischerblatt war der Grund für einen schweren Unfall auf der A9. Dabei wurden zwei Menschen und ein Pferd am Sonntagabend bei Münchberg zum Teil schwer verletzt. Insgesamt waren vier Autos verwickelt. ... » mehr

Wuchtige Eichenstämmen am Holzlagerplatz der Stadt Ebern im Frauengrund

30.11.2018

Arbeitsunfall in Holzfabrik - Mann schwer verletzt

Heberndorf - Ein Arbeiter ist bei einem Unfall in einer Holzfabrik in Heberndorf (Saale-Orla-Kreis) schwer verletzt worden. » mehr

Intensivtransporthubschrauber

29.11.2018

Arbeiter stürzt in Produktionshalle von Plattform und wird schwer verletzt

Ein 25-jähriger Arbeiter ist in einer Produktionshalle in Hirschberg im Saale-Orla-Kreis von einer Plattform gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. » mehr

28.11.2018

Frontalcrash beim Überholen in Kurve: Zwei Schwerverletzte

Zwei Menschen sind bei einem missglückten Überholmanöver in Schwabhausen (Landkreis Gotha) schwer verletzt worden. Die Straße war stundenlang gesperrt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld Eisfeld

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld | 11.12.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

Pressekonferenz zum Polizeieinsatz in Georgenzell Georgenzell

Tödliche Schüsse in Georgenzell | 10.12.2018 Georgenzell
» 24 Bilder ansehen

Unfall zwischen Leimrieth und Bedheim Landkreis Hildburghausen

Unfall zwischen Leimrieth und Bedheim | 09.12.2018 Landkreis Hildburghausen
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
13:28 Uhr

Aktualisiert am:
11. 10. 2018
12:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".