Zu schnell unterwegs Auto kracht frontal in Baum

red

Wegen unangepasster Geschwindigkeit ist ein 40-jähriger Autofahrer am Mittwoch zwischen Bedheim und Leimrieth von der Fahrbahn abgekommen.

Bedheim - Das Auto prallte frontal gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde nach ersten Informationen eine Person verletzt und ins Krankenhaus Hildburghausen gebracht. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Die Straße war für eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren der Stadt Römhild. it

 

Bilder