Schon jetzt können Menschen, die in Thüringen pflegebedürftig werden, nicht immer ein Angebot an ihrem Wohnort erhalten. Neue Berechnungen der Barmer zeigen nun: Die Zahl der Bedürftigen wird stärker steigen als gedacht. Auch wegen politischer Entscheidungen.