Im Zuge der umstrittenen Trassenfindung für die Südlink-Stromleitung will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) seinen Part für einen möglichen Interessenausgleich zwischen Thüringen, Hessen und dem Netzbetreiber Tennet leisten.