Wettbewerb Urlauber mit tollen Fotos „anfüttern“

Mit diesem Foto beteiligt sich Nicole Schellenberg am Foto-Wettbewerb. Foto: Tourist-Information

Die Tourist-Information sucht Fotos für ein neues Urlaubermagazin. Der Wettbewerb endet am 28. Februar.

Schmalkalden - Die Tourist-Information erstellt ein neues Urlaubsmagazins für Schmalkalden. Dafür braucht das Team Unterstützung. Gesucht werden attraktive Bildmotive aus Schmalkalden und der Region. „Das Jahr 2020 lehrte uns, das nichts selbstverständlich ist, und schenkte uns dennoch die Möglichkeit, vermehrt Zeit in der Natur zu verbringen“, sagt Tina Schulz von der Tourist-Information. Viele Menschen hätten ganz neue Lieblingsorte für sich entdeckt und diese in wunderschönen Bildern festgehalten. Zu schade, um diese im eigenen Fotoalbum schlummern zu lassen. Seit dem Start des Aufrufes sind bereits tolle Bilder eingegangen, freut sich Schulz. Gesucht werden noch Motive mit Menschen beim Wandern, Fahrrad fahren, spazieren gehen, beim Sport treiben wie Nordic Walking oder schwimmen.

Willkommen sind ebenso Motive mit Tieren wie Kühe, Hunde, Katzen. Wünschen würde sich Tina Schulz Fotos von Fachwerkhäusern, dem Herrscheklasmarkt Schmalkalden, vom großen Inselsberg und dem Funpark, von den drei Radwegen, dem Strandbad Breitungen, dem Klangschalenpfad Trusetal, vom neuen Schmalkalder Gemeindehaus St. Georg am Kirchhof 3 – und aus den sieben Ortsteilen der Stadt Schmalkalden. Thematisch wichtig wären auch die Bereiche jüdisches Leben in Schmalkalden oder die Muriel der beiden Street-Art-Künstler Falk Lehman und Andreas von Chrzanowski in der Hoffnung und in der Stumpfelsgasse.

Die besten zehn Aufnahmen werden auf einer Doppelseite im neuen Urlaubsmagazin von Schmalkalden veröffentlicht. Eine Auswahl der weiteren Bilder wird ebenfalls im Innenteil mit Namensnennung präsentiert. Es können beliebig viele Fotos für den Wettbewerb eingereicht werden, mit einer kurzen Beschreibung, Ortsangabe und Kontaktdaten per E-Mail an touristinfo@schmalkalden.de. Eine Jury wählt die besten Fotos aus. Die Einreicher dürfen sich auf kleine Präsente freuen. Mehr Informationen über den Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen gibt es unter

Autor

 

Bilder