Gleich zweimal musste die Theatergruppe "Grabfelder Spielleut" am Wochenende ihren neuen Schwank spielen, um alle Kartenwünsche zu erfüllen.