Der Wonnemonat Mai wurde im Kinderheim Wernshausen zum Horrormonat. Corona legte die schon vorher strapazierten Nerven blank. 13 von 17 Kindern infizierten sich, drei Erwachsene fielen aus. Umso willkommener waren helfende Gesten.