In einem Brief an die Gemeinde Viernau spricht sich die Geschäftsführung der Rennsteig Werkzeuge klar für eine Fusion mit Steinbach-Hallenberg aus. Dass dies zunächst gestoppt wurde, sei ein "völlig falsches Signal".