Vermutlich mit Luftgewehr Unbekannter schießt auf Katze

Katzenpfoten. Symbolbild. Foto: imago

Bereits vor drei Wochen hat ein Unbekannter in Rauenstein (Landkreis Sonneberg) auf eine Katze geschossen. Die Polizei sucht Zeugen.

Den Angaben nach ereignete sich der Vorfall irgendwann zwischen Samstag, 12. März, und Montag, 14. März. Die Katzenbesitzerin erkannte laut Polizei zunächst nur eine Verletzung am rechten Ohr der Katze. Sie ging deswegen zum Tierarzt. Dieser stellte im Katzenohr ein Projektil fest, das vermutlich zu einem Luftgewehr gehörte.

Zeugen, die Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sonneberg unter der Rufnummer 03675 / 875-0 zu melden.

Im Nachbardorf Grümpen hatte zuletzt ein Fall von Tierquälerei für Aufsehen gesorgt, bei dem ein Unbekannter ein Tellereisen aufgestellt hatte. Ein Fuchs, der hineintrat, riss sich beim Fluchtversuch ein Bein ab.

Autor

 

Bilder