Wer direkt oder indirekt im Paritätischen Wohlfahrtsverband organisiert ist, tut beruflich etwas für Andere. Und doch greifen auch unter solchen Menschen Gedanken um sich, die spalten und ausgrenzen. Der Verband will dagegen etwas tun.