Erfurt - Knotenlehre, Rohrmontage, Erste Hilfe und Kübelspritzen: Immer mehr Sechs- bis Neunjährige in Thüringen träumen vom großen Löscheinsatz. Während in ganz Thüringen die Zahl der Kleinen bei den Feuerwehren um 176 anstieg, gibt es Probleme bei den Zehn- bis 15-Jährigen. Dort sank die Zahl 2012 um 300 Mitglieder.