Das stimmt nicht. Flüchtlinge erhalten sogar weniger - obwohl das Bundesverfassungsgericht 2012 entschied, dass gegen das Grundrecht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum nicht verstoßen werden darf.