„Tatort“-Kommissar Dietmar Bär „Ich mochte schon als Kind keinen Schweinebraten“

Joachim Schmitz
Im Kölner „Tatort“ spielt Dietmar Bär den Kommissar Freddy Schenk. Jetzt macht er ausnahmsweise mal Urlaub auf dem Truamschiff. Foto: //Robert Schmiegelt

„Tatort“-Kommissar Dietmar Bär spricht im Interview über seinen ersten Einsatz auf dem Traumschiff, jugendlichen Idealismus, geduldige Komparsen und seine Kindheit als Metzgersohn.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder