Die Henne als Maskottchen des Kirchenkreises gibt es schon. Jetzt soll aber ein Logo her. Einerseits als Zeichen der Verbundenheit, ebenso aber auch als eine Form des Kontaktes in Zeiten wie diesen.